Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IT Gefahrenquellen David Fercher. Inhaltsverzeichnis  Allgemeines zu Computerviren  Gefahren im Netz Hacker Würmer Trojaner Spam  Schadensformen im.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IT Gefahrenquellen David Fercher. Inhaltsverzeichnis  Allgemeines zu Computerviren  Gefahren im Netz Hacker Würmer Trojaner Spam  Schadensformen im."—  Präsentation transkript:

1 IT Gefahrenquellen David Fercher

2 Inhaltsverzeichnis  Allgemeines zu Computerviren  Gefahren im Netz Hacker Würmer Trojaner Spam  Schadensformen im Netz  Angriffe  Überblick Bedrohungen/Gegenmaßnahmen  Zehn Größten Internet Gefahren  Umwelteinflüsse

3 Allgemein  1984 geprägt von Fred Cohen  Stellte sich heraus das es vielerlei Wege zu Verbreitung gab  ca verschieden Virenarten

4 Gefahren im Netz

5 Hacker  Angriffe auf Sicherheitsmechanismen  Internet-User können angegriffen werden (Bandverbindungen, etc.)  Motivation durch technische Herausforderung  Hackerprofile

6 Hackertypen

7 The Trainspotter  Zugang zu vielen Systemen erlangen  Nach einem erfolgreichen Hack selten zurückkehrt

8 Kilroy  Hinterlässt klares Zeichen  Gebrauchsdiebstahl ist das Ziel

9 The Spy  Jagd nach geheimer Information  Weiterverkauf ist das Ziel

10 The Fixer  Daten modifizieren  Noten, Telefonrechnungen, Personalinformation

11 The Vandal  Ziel ist so viel Schaden wie möglich anzurichten

12 Würmer  Befällt ein System nach dem anderen

13 Trojaner  Kleines Programm  Öffnet einen Port  Programmierter Programmablauf

14 Spam  s mit Werbung  Schutz durch einen SPAM-Filter

15 Schadensformen im Netz

16 Allgemeine Schädigung durch Eindringlinge  Hacker können Zugang zu Daten erlangen  Belegen Systemressourcen  Lahmlegen eines oder mehrerer Rechner  Server sind nicht erreichbar  Anderes System liefert Falschinformation

17 Angriffe  ARP-Spoofing  ICMP-Tunneling  IP-Spoofing  Route-Spoofing  DNS Spoofing  Uvm.

18 ARP-Spoofing

19 Überblick Bedrohungen/Gegenmaßnahmen

20

21 Zehn Größten Internet Gefahren:  Datendiebe bei Facebook & Co.  Infizierte Webseiten  Manipulierte Suchergebnisse  Falsche Schutzprogramme  Abofallen im Internet  Dubiose Download-Seiten  Gefälschte Arzneimittel  Phishing  Gefährliche Videoseiten  Anrüchige Gewinnspiele

22 Umwelteinflüsse Wie z.B:  Blitzeinschlag  Hochwasser  Stromausfall

23 Vielen Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "IT Gefahrenquellen David Fercher. Inhaltsverzeichnis  Allgemeines zu Computerviren  Gefahren im Netz Hacker Würmer Trojaner Spam  Schadensformen im."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen