Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Bombenanschlaege von Dresden. In den Zweiten Weltkrieg  Die erste Bombenanschlaege  7, Oktober 1944 angefangen  400 Leuten gestorben  13/14, Februar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Bombenanschlaege von Dresden. In den Zweiten Weltkrieg  Die erste Bombenanschlaege  7, Oktober 1944 angefangen  400 Leuten gestorben  13/14, Februar."—  Präsentation transkript:

1 Die Bombenanschlaege von Dresden

2 In den Zweiten Weltkrieg  Die erste Bombenanschlaege  7, Oktober 1944 angefangen  400 Leuten gestorben  13/14, Februar 1945  1500 britische und amerikanische Flugzeuge  Grossten Luftangriff des Zweiten Weltkrieges  Tausende Springbomben  Hunderttausende Brandbomben

3 In den Zweiten Weltkrieg cont.  Feuersturm  Glas war Schmelzen.  Leipzig und Chemnitz  Ein blutrote Himmel  Kriegsfluechtlinge  Ostpreussen  Schliesien  Erschlagen, erstickten, oder verbrannten  25,000-35,000 gestorben

4 In den Zweiten Weltkrieg cont.  Stadtzentrums  18 Millionen m^3 Truemmer  27 km^2 beschaedigt  75,000 Wohnungen  Tausende beschaedigt

5 Nach dem Zweiten Krieg  8, Mai, 1945  Rotes Armee in Dresden.  Fast keine Leute in der Stadt.  Leute wohnen ausser der Stadt.  Nach 1945  50,000 leicht und 3,000 mittelschwer wiederherstellen  Hauptphase

6 Sources  sachsen.de/dresden/geschichte16_nachkriegszeit.htm


Herunterladen ppt "Die Bombenanschlaege von Dresden. In den Zweiten Weltkrieg  Die erste Bombenanschlaege  7, Oktober 1944 angefangen  400 Leuten gestorben  13/14, Februar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen