Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Adolph Freiherr Knigge und die guten Sitten. Gliederung Adolph Freiherr Knigge Leben –Herkunft –Berufstätigkeit –Orden Über den Umgang mit Menschen Zitate.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Adolph Freiherr Knigge und die guten Sitten. Gliederung Adolph Freiherr Knigge Leben –Herkunft –Berufstätigkeit –Orden Über den Umgang mit Menschen Zitate."—  Präsentation transkript:

1 Adolph Freiherr Knigge und die guten Sitten

2 Gliederung Adolph Freiherr Knigge Leben –Herkunft –Berufstätigkeit –Orden Über den Umgang mit Menschen Zitate

3 Adolph Freiherr Knigge 16. Oktober 1752 bei Hannover geboren Er schrieb das Buch „Über den Umgang mit Menschen“ Er war vier Jahre lang ein Illuminat

4 Leben: Herkunft Knigges Eltern starben als er noch jung war Er erbte hohe Schulden und verlor sein Haus Er hatte Privatunterricht und studierte Jura

5 Leben: Berufstätigkeit Mit 20 Jahren heiratete er Henriette von Baumbach und bekam eine Tochter Er zog um, dass er in Geheimbünden und als Schriftsteller arbeiten konnte Mit 44 verstarb Knigge verarmt an Nervenfieber und Gallensteinen

6 Leben: Orden Mit 28 half Knigge den Illuminatenorden in Deutschland aufzubauen Den Orden musste er jedoch schon nach 4 Jahren wieder verlassen Knigge wurde von der Geheimpolizei als gefährlicher Jakobiner verdächtigt

7 Über den Umgang mit Menschen 1788 geschrieben Bekanntestes Werk Wird heute einfach „Knigge“ genannt Sollte Missverständnisse aufklären

8 Zitate Man soll nie vergessen, dass die Gesellschaft lieber unterhalten als unterrichtet sein will. Die Kunst des Umgangs mit Menschen besteht darin sich geltend zu machen, ohne andere unerlaubt zurückzudrängen. Jeder Mensch gilt in dieser Welt nur so viel, als wozu er sich selbst macht.


Herunterladen ppt "Adolph Freiherr Knigge und die guten Sitten. Gliederung Adolph Freiherr Knigge Leben –Herkunft –Berufstätigkeit –Orden Über den Umgang mit Menschen Zitate."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen