Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Überblick über Gesellschaftsgründungen in Albanien WOLF THEISS AV. MARIOLA SALIU.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Überblick über Gesellschaftsgründungen in Albanien WOLF THEISS AV. MARIOLA SALIU."—  Präsentation transkript:

1 Überblick über Gesellschaftsgründungen in Albanien WOLF THEISS AV. MARIOLA SALIU

2 2 THEMEN 1.Wolf Theiss in Albanien 2.Rechtsgrundlage 3.Gesellschaftsformen 4.Gründungsunterlagen 5.Stammkapital, Angaben 6.Formbedürfnisse, Sprache 7.Anmeldungsverfahren 8.Gebühren und Kosten

3 3 WOLF THEISS IN ALBANIEN 1957 in Wien gegründet; führende Wirtschaftskanzlei im Mittel- und Südosteuropa; Beratung nicht nur prominenter nationalen und internationalen Konzerne, Banken und Investoren sondern auch öffentlicher und privater Institutionen. juristischer „One-Stop-Shop“ durch Büros in Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Österreich, Rumänien, Serbien, die Slowakische Republik, Slowenien, die Tschechische Republik und Ungarn Im Jänner 2004 erfolgte die Übernahme der albanischen Allen & Overy Repräsentanz durch Wolf Theiss. Das heute südlichste Büro ist eine der wenigen Anwaltskanzleien des Landes im Stande, Konzerne, NGOs, aber auch Regierungsinstitutionen bei komplexen rechtlichen Transaktionen nach internationalen Standards zu beraten. Nach der Integration in einen internationalen Kanzleienverbund stellt Wolf Theiss Tirana eine qualitative Ausnahmeerscheinung am albanischen Rechtsmarkt dar. Das Team in Tirana besteht heute aus 9 Juristen und spezialisiert sich v.a. auf Privatisierungen, Konzessionen, Immobilien, Finanzierungen und Banken-recht.

4 4 Rechtsgrundlage Gesetz Nr vom 14 April 2008 “Über Unternehmer und Handelsgesellschaften” Gesetz Nr vom 3 Mai 2007 “Über Das National – Eintragungszentrum” Tätigkeitsspezifische Gesetze

5 5 Gesellschaftsformen In Albanien werden Handelsgesellschaften im Wesentlichen in dieselben Gesellschaftsformen, wie in den meisten Europaeischen Staaten errichtet. Kommanditgesellschaften Kollektivgesellschaften Aktiengesellschaften (im oder nicht im Börsegang) Gesellschaften mit Beschränkter Haftung Häufigste Formen: Gesellschaften mit Beschränkter Haftung (Sh.p.k.) Aktiengesellschaften nicht im Börsegang (Sh.A.) (Geschäftszweige und Repräsentanzbüros) Keine Hindernisse in der Beteiligung / Gründung von Gesellschaften durch ausländischen Privat- oder juristische Personen

6 6 Gründungsunterlagen Gründungsakt; Gesellschaftsvertrag; Nachweis der Einzahlung des Stammkapitals (außer Sh.p.k.); Antrag auf Eintragung (wird am NEZ ausgefüllt und unterzeichnet); Beglaubigte Kopien der Reisepässe; Bei Tochterunternehmen eines ausländischen Unternehmens, werden noch folgende Unterlagen vorgelegt: Gesellschaftsvertrag der Muttergesellschaft; Beschluss des zuständigen Organs der Muttergesellschaft, für die Gründung der Tochtergesellschaft; Firmenbuchauszug Muttergesellschaft; Einpersonengesellschaften möglich

7 7 Stammkapital, Angaben Mindeststammkapital: Bar oder in Sacheinlagen (bei Vorlage eines Bewertungsgutachtens) ALL 100 für Gesellschaften mit Beschränkter Haftung (Sh.p.k.) ALL 2 Mio. (ca. EUR ) für Aktiengesellschaften nicht im Börsegang (Sh.A.) ALL 10 Mio. (ca. EUR ) für Aktiengesellschaften im Börsegang (Sh.A.) Inhalt des Gesellschaftsvertrages: Rechtsform, Dauer, Name und Sitz der Firma, Gesellschafter, Gesellschaftszweck, Betrag des Stammkapitals, Geschäftsanteile / Aktien, Beteiligungen, Gesellschaftsorgane, Struktur, Veräußerungen usw.

8 8 Formbedürfnisse, Sprache Sprache: Fremdsprachige Originalauszüge der Unterlagen sollen für die Handelsregistereintragung in die albanische Sprache übersetzt werden. Die Übersetzung durch einen genehmigten Übersetzer muss notariell bestätigt werden. Form: unterzeichnete Unterlagen bedürfen einer notariellen Unterschriftsbestätigung. Überbeglaubigung: –Apostillie gemäß Haager Übereinkommen von 1961 (Ausnahme: Belgien, Deutschland, Griechenland, Italien und Spanien) –Legalisierung beim Albanischen Konsulat/ Botschaft im jeweiligen Land.

9 9 Gründungsverfahren Gründung (Rechtspersönlichkeit): Vorbereitung aller Unterlagen für das Handelsregister; Erste Eintragung (Antragstellung) im NEZ (24 Stunden – 5 Tage); Erhalt der NIPT Nummer (Steueridentifizierungsnummer). Weitere Eintragungen (Ausübung von Tätigkeiten): Arbeitsamt (bzw. regionales Arbeitsbüro- und Arbeitsinspektorrat) zwecks Angabe der entsprechenden Dienstverhältnisse; Rathaus, zwecks Zahlung der Gemeindesteuern und Gebühren; entsprechende Regionalhandelskammer (optional); Steuerbehörde; Sozial- und Krankenversicherungsbehörde, zwecks Ausstattung mit Identifizierungsnummer zur Entrichtung der Beiträge.

10 10 Kosten Zur Gründung: Gründungsgebühr im NEZ ALL 100 (weniger als EUR 1) Notariatskosten ca. ALL (ca. EUR 300) Anwaltskosten (variabel) Kosten für weitere Eintragungen - Steuereinstufung Kleinbetrieb - Jahresumsatz bis ALL ALL (ca. EUR ) ; Mittelstand - Jahresumsatz von ALL ALL bis ALL (EUR – EUR ) Groβ-Geschäft Jahresumsatz über ALL ALL (ca. EUR 6.700)

11 11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Av. MARIOLA SALIU WOLF THEISS "Eurocol" Business Center "Murat Toptani" Street 4th Floor, Tirana, ALBANIA Tel: Web: Haftungsausschluss: Diese Präsentation beinhaltet zusammenfassende und teils vereinfachende Information, und ersetzt nicht gezielte individuelle Rechtsberatung. Tirana, 22 September 2008


Herunterladen ppt "Überblick über Gesellschaftsgründungen in Albanien WOLF THEISS AV. MARIOLA SALIU."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen