Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 1/25Bochum 05 Juli 2010 Referat zum Thema.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 1/25Bochum 05 Juli 2010 Referat zum Thema."—  Präsentation transkript:

1 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 1/25Bochum 05 Juli 2010 Referat zum Thema Magnetokalorische Kälte Claudio Selcan & Bogdan Kravets

2 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 2/25Bochum 05 Juli 2010 Inhalt Einführung Der Magnetokalorische Effekt Geeignete Werkstoffe Die Anwendung Technische Ausblicke

3 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 3/25Bochum 05 Juli 2010 Einleitung … Historisches 1881 entdeckt Emil Warburg den Magnetokalorischen Effekt Peter Debye und William Giauque erforschen weiter den Effekt 1930 wird eine Temperatur von wenigen mK erreicht org/wiki/File:Emil_ Gabriel_Warburg_ % %29.jpg William GiauquePeter Debye Emil Warburg edia.org/wikipedia/ commons/6/62/Deb ye100.jpg om/people/439/ /

4 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 4/25Bochum 05 Juli 2010 Der Effekt (I) Ferromagnetische Stoffe: erwärmen sich in einem Magnetfeld kühlen ab wenn man diese aus dem Magnetfeld befördert

5 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 5/25Bochum 05 Juli 2010 Der Effekt (II) – Alles eine Frage der Ordnung Die Elementarmagnete 1. zu Beginn ungeordnet 2. richten sich im Magnetfeld aus und erwärmen sich 3. nehmen ihren Anfangszustand ein

6 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 6/25Bochum 05 Juli 2010 Der Effekt (II) – Alles eine Frage der Ordnung Temperatur ist abhängig von: der Entropie der magnetischen Feldstärke Ziel: Die im Magnetfeld entstandene Wärme abführen

7 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 7/25Bochum 05 Juli 2010 Der Effekt (III)- Alles eine Frage der Ordnung Die Elementarmagnete 1. zu Beginn ungeordnet 2. richten sich im Magnetfeld aus und erwärmen sich 3. geordnet, die Wärme wird abgeführt 4. geordnet und gekühlt 5. kälter als zu Beginn

8 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 8/25Bochum 05 Juli 2010 Der …

9 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 24/25Bochum 05 Juli 2010 Alle Klarheiten beseitigt ? Fragen?

10 RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 25/25Bochum 05 Juli 2010 Ende, Aus Danke !


Herunterladen ppt "RUHR- UNIVERSITÄT BOCHUM Magnetokalorische Kälte Kältetechnik Dr.-Ing. C.Dötsch Bogdan Kravets Claudio Selcan 1/25Bochum 05 Juli 2010 Referat zum Thema."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen