Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz Prof. Dr. Hans D. Jarass, LL.M. Institut für Umwelt- und Planungsrecht 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz Prof. Dr. Hans D. Jarass, LL.M. Institut für Umwelt- und Planungsrecht 1."—  Präsentation transkript:

1 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz Prof. Dr. Hans D. Jarass, LL.M. Institut für Umwelt- und Planungsrecht 1

2 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz I. Übersicht über Änderungen seit Juli Änderungsgesetze in Gesetz zur Neuregelung des Wasserrechts vom (BGBl I 2585) - Gesetz zur Regelung des Schutzes vor nichtionisierender Strahlung vom (BGBl I 2433) - Gesetz zur Änderung des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes vom (BGBl I 1954) - Gesetz zur Änderung der Förderung von Biokraftstoffen vom (BGBl I 1804) - Gesetz zur Änderung des Verbrauchssteuergesetzes vom (BGBl I 1870) - Rechtsbereinigungsgesetz Umwelt vom (BGBl I 2723) 2

3 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 2. Änderungsgesetze in Achtes Gesetz zur Änderung des BImSchG vom (BGBl I 1059) Betrifft v.a. Luftreinhalteplanung - Gesetz zur Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie vom (BGBl I Neuntes Gesetz zur Änderung des BImSchG vom (BGBl I 1728) betrifft Umsetzung der Änderungsrichtlinie 2009/30 zu Kraftstoffspezifikationen und Treibhausgasemissionen 3

4 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 3. Änderungsgesetze in Gesetz zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes vom (BGBl I 282) betrifft Regelungen zur Biokraftstoffquote - Zehntes Gesetz zur Änderung des BImSchG noch nicht im BGBl betrifft Lärm von Kindereinrichtungen 4

5 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 5. Rechtsverordnungen - 1. BImSchV vom (BGBl I 38) BImSchV vom (BGBl I 123) BImSchV entfallen BImSchV entfallen BImSchV vom (BGBl I 1065) 5

6 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz II. Sanierungs- oder -verbesserungsänderung 1. Problemlage und Systematik a) Ausgangsfall und Problemlage b) Verankerung in § 6 statt in § 5 6

7 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 2. Notwendigkeit einer Änderungsgenehmigung in Sanierungsfällen a) Nachteilige Auswirkungen iSd. § 16 Abs.1 b) Irrelevanzklauseln 7

8 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 3. Vom Anwendungsbereich erfasste Immissionswerte a) Beschränkung auf Luftreinhaltung b) Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften 8

9 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 4. Tatbestandsvoraussetzungen a) Reduzierung des Immissionsbeitrags (Nr.1) - Minderung bei Immissionswert überschreitenden Immissionen - Reduzierung bei jeder dieser Immissionen - Ausgleich zwischen in ihrer Wirkung vergleichbaren Stoffen (§ 17 Abs. 3a S.3) - Keine neue Immissionswertüberschreitung bei anderen Immissionen - Keine nachträgliche Anordnung 9

10 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz b) Weitere Luftreinhaltemaßnahmen (Nr.2) - an der Gesamtanlage - nicht bei anderen Anlagen - anspruchsvoller als Stand der Technik bei Neuanlagen 10

11 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz c) Immissionsmanagementplan (Nr.3) - Verursachungsanteil = Immissionsbeitrag bei problematischen Immissionen - Anlagenbezogen - Nur relevanter Reduktionsbeitrag auf dem Weg zur Immissionswerteinhaltung - wohl eher weiches Instrument 11

12 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz d) Kein zwingender Widerruf (Nr.4) - Voraussetzungen des Widerrufs nach § 21 - Ermessensreduktion (§ 17 Abs.2 S.2) 12

13 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz III. Weitere ausgewählte Änderungen 1. Abfallrechtliche Änderungen a) Änderung des Abfallentsorgungswegs - Anwendungsbereich in genehmigungsbedürftigen Anlagen erzeugte Abfälle, auch Abfallbehandlungsanlagen - Ermächtigung zu Auflage, Wechsel des Entsorgungswegs anzuzeigen (§ 12 Abs.2c S.1, 2) - Ermächtigung zu nachtr. Anordnung, Wechsel des Entsorgungswegs anzuzeigen (§ 17 Abs.4b) - Problematik wegen Beschränkung der Grundpflichten auf Anlagenbereich 13

14 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz b) Qualität und Schadstoffpotential der Abfälle - Anwendungsbereich: Abfallentsorgungsanlagen - Ermächtigung zu Auflage hinsichtlich Qualität und Schadstoffpotential der Abfälle (§ 12 Abs.2c S.3) - Ermächtigung zu nachtr. Anordnung hinsichtlich Qualität und Schadstoffpotential der Abfälle (§ 17 Abs.4b) 14

15 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 2. Änderungen im Luftqualitätsrecht a) Rechtliche Grundlagen - Änderungen v.a. in § 47, aber auch in § 46a und § 50 - statt 22. und 33. nunmehr 39. BImSchV b) Immissionswerte - Alarmschwellen - Immissionsgrenzwerte auch PM 2,5 - Zielwerte 15

16 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz c) Planarten und Aufstellungspflicht - Luftreinhaltepläne und Kurzfristpläne - Aufstellungspflicht bei Kurzfristpläne nur für Alarmschwellen, nicht für Grenz- und Zielwerte d) Wirkungen der Maßnahmen - Luftreinhalteplan: § 47 Abs.1 S.3 - Kurzfristplan: § 47 Abs.2 S.4 e) Öffentlichkeitsbeteiligung 16

17 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 3. Anerkennung von Messstellen und Sachverständigen a) Voraussetzungen wieder bundesrechtlich geregelt b) Gebundene Entscheidung c) Gleichstellung von Messstellen und Sachver- ständigen aus anderen EWR-Staaten 17

18 Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz 4. Lärm von Kindereinrichtungen a) Anwendungsbereich des § 22 Abs.1a - Kind - Kindereinrichtung b) Folgen - Regelvermutung - Bedeutung auch im Privatrecht (§ 906 BGB) 18


Herunterladen ppt "Aktuelle Neuerungen im Bundes-Immissionsschutzgesetz Prof. Dr. Hans D. Jarass, LL.M. Institut für Umwelt- und Planungsrecht 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen