Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tagneundürfen selber, selbstmüssen, sollen deren, dessen, wessen ein gewisser, einer, irgend einer, irgendwer, jemand; man; ein, eine, eins Kindnichts.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tagneundürfen selber, selbstmüssen, sollen deren, dessen, wessen ein gewisser, einer, irgend einer, irgendwer, jemand; man; ein, eine, eins Kindnichts."—  Präsentation transkript:

1 Tagneundürfen selber, selbstmüssen, sollen deren, dessen, wessen ein gewisser, einer, irgend einer, irgendwer, jemand; man; ein, eine, eins Kindnichts ein gewisser, einer, irgendeiner, irgendwer, jemand; á, je, zu damit, dassgering, klein kennenMensch; Mannà, je, zu fassen, nehmenallessechs dreizehnoder fahren; reisenfünfzwei

2 wasfür, um, um zukennen; wissen werdenundMensch großvieracht mehr; ferner, weiterda, weil keiner, keine, keines; niemand; kein, nicht; nein wünschen; wollen unter, mitten unter, zwischen ein gewisser, einer, irgend einer, irgendwer, jemand zu, zu sehr, zu vielwohinfertig; oberhalb, über hundertBibliothek; Bücherei Geflügel; Henne; Huhn Hospital, Krankenhaus; Hospiz billig anderer, anders, sonst; andernfalls; ferner, mehr, weiter

3 Unterschiedsich entschuldigen Äußerung, Gesinnung, Meinung kämpfen interessant; kurios, merkwürdig, seltsam Ökonomie, Wirtschaft Brille hinaus, heraus, nach draußen sympathisch oberer, obere, oberes; Ober- hervor, vorwärtsWolle EingangSpanier Achtung erweisen, respektieren Geflügel keiner, keine, keines; niemand verheiratet offenerhaben, hochje... desto blank, rein, reinlich, sauber Pneumatik, ReifenKlient, Kunde

4 als, wann, wenn; gemäß, nach; da, denn, weil; wie, inwiefern Kleider wägen, abwägen, wiegen; schwer sein Gute Nacht Musikaufführung, Konzert Banner, Fahne, Flagge einladengrüßen, begrüßengering, klein; wenig dreißig vernichten, zerstören; umbringen, verderben Reich, Staat lernenfolgen einmal, einst, irgendwann, jemals Garage an, bei, neben; bevorstehend, kommend, künftig, nächst, nahe bündig, gedrängt, kurz MädchenKakaoschwimmen in, nach, zu; ein gewisser, einer, irgend einer, irgendwer, jemand; à, je PuderSommer

5 Pfirsich Geist, Intellekt, Verstand Aroma, Duft akkurat, genauhinter; hinten; nachdienen, nützen Guten Morgen arrangieren, einrichten, ordnen, anordnen, veranstalten Hahn besonders, eigensentschuldigen österreichisch; Österreicher GeduldEuropaApril Meisterworinschmal UnterschriftMittel auch, ebenfalls, gleichfalls; zu, zu sehr, zu viel Freundin; Freundkurzkämmen

6 schuldig anwerben, heuern, mieten Sicherheit Januar hinter; nach; nachdem Briefmarke sich langweilenfreundlich ankommen, eintreffen, gelangen, zukommen, herzukommen Liebe an, bei, neben; um; zu wollen DollarLehrerinarbeiten mitmachen, teilnehmen legen, stellenKamm mankrankFabrik NachtGlaube, ReligionWolke

7 sich irren Europäer; europäisch Million, Millionen (Pl.) Aufrichtigkeitals, wann, wenn Hochschule, Universität Pasta, Paste, Teigeinfach; einzig behaupten, beschützen, verteidigen kaufen, erwerben; sich kaufen, einkaufen Köchin; KochHoffnung Kellner also, daher, denn, doch, folglich, jedoch, somit, wohl an, bei, neben; zu ermorden, tötenOktober taumeln, wackeln, zagen, zaudern, zögern ZiegeDorf, Ort Samstag, Sonnabend; Sabbat vergessenAnstrengung anhören, horchen, aushorchen, zuhören

8 rund; um, um... herum Haltestelle; Station dann, darauf, hinterher, nachher, später Front, VorderseiteTrinkspruch, ToastSystem Öffnung, Loch Weg, Bahn; Chaussee, Strecke lassen, überlassen, unterlassen, zurücklassen; erlauben, gestatten DeutschlandFischBeginn, Anfang Bahn, EisenbahnStärke; Gewalt, Kraft der, die, das; welcher, welche, welches; dass; was; wer; dies, jenes SchwierigkeitNeuheitohne Eingang; Toran, bei, nebenBraut Fuhrwerk, Gefährt, Wagen Einfluss hell, licht, lichtvoll; Licht; flau, gelinde, schwach; leicht

9 richten, urteilen, beurteilen derselbe, dieselbe, dasselbe technisch Korn; GetreideApotheke Konfitüre, Marmelade reparieren Anzahl, Zahl; Betrag, Summe neunzehn Dienstagglaubengleichzeitig an, in, nach, zu; betreffs, bezüglich Art, Manier, WeisePark entweder... oder genug, genügend, hinlänglich, ziemlich; sehr; ganz, gänzlich, gar Tasche KalbfleischDeutsche Fahrerschein, Führerschein effektiv, tatsächlich, wirklich; faktisch; real öffentlich; PublikumRichter

10 tanzenTor der, die, das; welcher, welche, welches; wer Bleistift hell, licht, lichtvoll; anschaulich, bestimmt, deutlich, klar gern haben, lieben, mögen gestorben, tot, verstorben Bild, Gemälde Anzug, Bekleidung, Gewand, Kleidung; Kleid heute NachmittaglachenBelgierin kurios, merkwürdig, seltsam; gespannt, neugierig Hemdaneinander-; Mann NachmittagHöhemeist, am meisten HandtuchReisende halten, anhalten, Halt machen, stocken, stoppen Bahnhof; Haltestelle, Station Eigensinn, Laune Konstitution, Verfassung


Herunterladen ppt "Tagneundürfen selber, selbstmüssen, sollen deren, dessen, wessen ein gewisser, einer, irgend einer, irgendwer, jemand; man; ein, eine, eins Kindnichts."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen