Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Denkmal erinnert an den Cheruskerfürsten Arminius und die Schlacht im Teutoburger Wald, in der germanische Stämme unter Führung von Arminius (Lateinisch,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Denkmal erinnert an den Cheruskerfürsten Arminius und die Schlacht im Teutoburger Wald, in der germanische Stämme unter Führung von Arminius (Lateinisch,"—  Präsentation transkript:

1

2 Das Denkmal erinnert an den Cheruskerfürsten Arminius und die Schlacht im Teutoburger Wald, in der germanische Stämme unter Führung von Arminius (Lateinisch, auf Deutsch: Hermann, Armin) den römischen Legionen unter Varus im Jahre 9 AD eine entscheidende Niederlage beibrachten. Teutoburger Wald

3 800 ließ sich Karl der Große von Papst Leo III. in Rom zum römischen Kaiser krönen, was zu Auseinander- setzungen mit den byzantinischen Kaisern führte (Zweikaiserproblem). AACHENAACHEN

4 Quedlinburg: Haus Marktstraße 6 von 1562

5 Marienburg Ausbreitung des deutschen Ordensstaates über Preußen und das Baltikum. Bis 1454 war die Marienburg Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens. Statuen der Hochmeister Danzig

6 Denkmal Karls IV, des Gründers der Universität Der römisch-deutsche Kaiser Karl IV gründete 1348 die erste deutsche Universität, die Karls-Universität in Prag. Prag

7 Die Goldene Bulle von 1356 war das wichtigste Verfassungsdokument des Heiligen Römischen Reiches bis zu seinem Ende Der Name bezieht sich auf das goldene Siegel der Urkunde. Die ersten 23 Kapitel wurden in Nürnberg erarbeitet, der Rest in Metz. Nürnberg Metz

8 Wien Die Hofburg zu Wien war vom 13. Jahrhundert bis 1918 (mit Unterbrechungen) die Residenz der Habsburger in Wien. Heiliges Römisches Reich war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch- deutschen Kaiser vom Mittelalter bis Der Name des Reiches leitet sich vom Anspruch der mittelalterlichen Herrscher ab, die Tradition des antiken Römischen Reiches fortzusetzen.

9 Wittenberg Martin Luther Herausragende Bedeutung erlangte Wittenberg als eines der wichtigsten deutschen Zentren politischer, kulturgeschichtlicher und künstlerischer Bestrebungen im 16. Jahrhundert. Die weltberühmten Reformationsstätten in der Altstadt sind mit den Namen von Martin Luther und Philipp Melanchthon verbunden.

10 Bad Frankenhausen Die Schlacht bei Frankenhausen 1525 war eine der bedeutendsten Schlachten während des Deutschen Bauernkriegs und im Wesentlichen dessen letzte. In ihr wurden die Aufständischen unter Thomas Müntzer durch ein Fürstenheer vollständig besiegt. Die Niederlage des Bauernheeres bei Frankenhausen bedeutete zugleich auch das Ende des Bauernkriegs überhaupt. Thomas Müntzer Gedenkstein auf dem Schlachtberg

11 Friedrich Wilhelm von Brandenburg ( ) war seit 1640 Markgraf von Brandenburg, Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches und Herzog in Preußen. Seine pragmatisch-entschlossene und reformfreudige Regierungspolitik ebnete den Weg für den späteren Aufstieg Brandenburg-Preußens zur Großmacht und der Hohenzollern zu einem der führenden deutschen Herrscherhäuser, weswegen er auch ab 1675 den Beinamen der Große Kurfürst trug. Potsdam Brandenburger Tor Der Große Kurfürst –Schloss Charlottenburg Potsdam

12 Wie kaum eine andere Burg ist die Wartburg mit der Geschichte Deutschlands verbunden bis 1227 lebte die später heilig gesprochene Elisabeth von Thüringen auf der Burg. 1521/22 hielt sich der Reformator Martin Luther als Junker Jörg hier versteckt und übersetzte während dieser Zeit das Neue Testament der Bibel in nur elf Wochen ins Deutsche. Auf Einladung der Urburschenschaft wird 1817 zum Gedenken an die Völkerschlacht bei Leipzig das Wartburgfest begangen. Das zweite Wartburgfest wurde im Revolutionsjahr 1848 veranstaltet. So ist es nicht verwunderlich, dass die Burg bereits im 19. Jh. als nationales Denkmal galt. Wartburg/Eisenach Sängersaal

13 Hambach Hambacher Schloss - die National- und Freiheitsbewegung forderte beim Hambacher Fest 1832 unter der schwarzrotgoldenen Fahne die deutsche Einheit.

14 Paulskirche/ Frankfurt Frankfurt – 1848 Nach der bürgerlichen Märzrevolution tagt in der Paulskirche das erste demokratisch gewählte gesamtdeutsche Parlament, die Nationalversammlung.

15 Proklamation des Deutschen Kaiserreichs im Spiegelsaal des Schlosses Versailles am 18. Januar 1871 Paris Die Unterzeichnung des Diktats von Versailles am 28. Juni

16 Villa Hügel, Wohn- und Repräsentationshaus der Familie Krupp über dem Baldeneysee Ruhrgebiet Ruhrgebiet – 1880: Das junge Deutsche Reich entwickelt sich zur führenden Industrienation und Wirtschaftsmacht in Europa.

17 Verdun – 1916: Die nordfranzösische Stadt steht stellvertretend für die blutigen Materialschlachten des Ersten Weltkriegs. Der französische Staatspräsident François Mitterrand und Bundeskanzler Helmut Kohl gedenken in Verdun gemeinsam der Toten beider Weltkriege, Verdun, 22. September 1984 Verdun

18 Berlin Machtergreifung – 1933: An diesem Tag im Jahre 1933 wurde Adolf Hitler von Reichspräsident Paul von Hindenburg als Reichskanzler vereidigt und mit der Bildung einer Koalitionsregierung des Nationalen Zusammenschlusses beauftragt, in welcher die Nationalsozialisten in der Minderzahl waren. Schicksalstag für Deutschland & Europa

19 Das Führerhauptquartier nach dem Attentat am 20. Juli 1944 Wolfsschanze / Ostpreußen Am 20. Juli 1944 detonierte unter dem Kartentisch in der Lagebaracke der Wolfsschanze, dem Führerhauptquartier bei Rastenburg in Ostpreußen, eine Bombe. Von den 24 in der Baracke anwesenden Personen wurden vier schwer, neun mittel und elf weitere leicht verletzt. Adolf Hitler, dem der Anschlag gegolten hatte, erlitt nur leichte Verbrennungen und Schürfwunden. Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg, Chef des Stabes beim Ersatzheer, hatte kurz vorher den Ort des Geschehens verlassen. In der Meinung, das Attentat sei geglückt, flog er unverzüglich nach Berlin, um zusammen mit dem Chef des Allgemeinen Heeresamtes General Friedrich Olbricht, dem ehemaligen Generalstabchef Ludwig Beck, Generalfeld- marschall Erwin von Witzleben, Generaloberst Erich Hoepner und Oberst Albrecht Ritter Mertz von Quirnheim, um nur einige wenige zu nennen, vom Gebäude des Oberkommandos des Heeres in der Bendlerstraße aus einen Staatsstreich ins Werk zu setzen. Dieser sollte, unter dem Decknamen Walküre, sofort nach dem Anschlag anlaufen.

20 Potsdamer Konferenz vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 im Potsdamer Schloss Cecilienhof. Die Großen Drei: (von links nach rechts) der britische Premierminister Clement Attlee, der US-Präsident Harry S. Truman, der sowjetische Diktator Josef Stalin entscheiden über die Vertreibung der Ostdeutschen und über die Aufteilung Deutschlands.

21

22

23

24

25

26 Heutige BR Deutschland, darüber die nach 1948 geteilten Gebiete: Bundesrep. Deutschl. (bis 1990), Berlin ( Berlin-Frage), DDR (Beitritt 1990) und Saarland (Beitritt 1957) Deutschland feiert am 3. Oktober den Jahrestag der Wiedervereinigung. In den Jahren 1989/1990 überschlugen sich die politischen Ereignisse und führten zu einer Zeitenwende – in Deutschland, Europa und der Welt. Denn die Deutsche Einheit brachte nicht nur ein lange geteiltes Land wieder zusammen. Sie bedeutete auch den Fall des Eisernen Vorhangs, der den europäischen Kontinent durchschnitt, und das Ende des Ost-West-Konfliktes.

27 In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht. Kurt Tucholsky ( ), dt. Schriftsteller Mir ist nicht bange, daß Deutschland nicht eins werde; unsere guten Chausseen und künftigen Eisenbahnen werden schon das Ihrige thun. Vor allem aber sei es eins in Liebe untereinander, und immer sei es eins gegen den auswärtigen Feind; eins, daß der deutsche Thaler und Groschen im ganzen Reiche gleichen Werth habe; eins, daß mein Reisekoffer durch alle sechsunddreißig Staaten ungeöffnet passieren könne. Johann Wolfgang von Goethe ( ), dt. Dichter


Herunterladen ppt "Das Denkmal erinnert an den Cheruskerfürsten Arminius und die Schlacht im Teutoburger Wald, in der germanische Stämme unter Führung von Arminius (Lateinisch,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen