Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 III.1. Gütertransportleistung nach Modi Gütertransportleistung nach Modi in Österreich 2007 (Mrd tokm) EmpfangVersandTransitInlandSumme Straße2,02,10,4614,018,6.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 III.1. Gütertransportleistung nach Modi Gütertransportleistung nach Modi in Österreich 2007 (Mrd tokm) EmpfangVersandTransitInlandSumme Straße2,02,10,4614,018,6."—  Präsentation transkript:

1 1 III.1. Gütertransportleistung nach Modi Gütertransportleistung nach Modi in Österreich 2007 (Mrd tokm) EmpfangVersandTransitInlandSumme Straße2,02,10,4614,018,6 Schiene5,94,26,25,021,3 Binnenschiff1,10,21,20,152,6 Quelle:Statistik Austria

2 2 III.1. Marktsituation - Transporrtleistungen nach Modi in AT von Quelle:Statistik Austria

3 3 III.1. Gütertransportmenge nach Modi Gütertransportmenge nach Modi in Österreich 2007 (Mio to) EmpfangVersandTransitInlandSumme Straße15,916,13,1314,1354,3 Schiene34,620,527,233,2115,5 Binnenschiff6,21,53,31,012,1 Quelle:Statistik Austria

4 4 III.1. Gütertransportmengen nach Modi in AT Quelle:Statistik Austria

5 5 III.1. Marktsituation – Modal Split nach Gütern Transportmenge (Mio to) nach Gütergruppen und Modi in Österreich 2007 StraßeSchieneBinnenschiff NST/R 05,49,51,4 NST/R 13,51,11,0 NST/R 20,035,70,3 NST/R 32,74,21,8 NST/R 40,37,93,4 NST/R 53,17,61,2 NST/R 63,9 0,6 NST/R 70,10,60,9 NST/R 82,25,10,07 NST/R 913,729,40,4 Gesamt35,075,111,1 Quelle:Statistik Austria

6 6 III.1. Transportaufkommen nach Modi nach NST/R in 2008 Quelle:Statistik Austria

7 7 III.1. Straßengüterverkehr österreichischer Unternehmen in 2008 LandEmpfangVersandZusammen Belgien Deutschland Frankreich Italien Niederlande Slowakei Slowenien Tschechien Ungarn grenzüberschreitend nach Ländern in 1000 t Quelle:Statistik Austria

8 8 III.1. Schienengüterverkehr österreichischer Unternehmen in 2008 LandEmpfangVersandZusammen Belgien43842 Deutschland Frankreich Italien Niederlande Slowakei Slowenien Tschechien Ungarn grenzüberschreitend nach Ländern in 1000 t Quelle:Statistik Austria

9 9 III.1. Marktsituation Güterverkehr auf der Donau 2008 LandEmpfangVersandZusammen Belgien Bulgarien Deutschland Frankreich8311 Niederlande Rumänien Slowakei Ungarn grenzüberschreitend nach Ländern in 1000 t Quelle:Statistik Austria

10 10 III.1. Marktsituation - Korridorspez. Modal Split in A

11 11 III.1. Marktsituation- Korridorspez. Modal Split in A Güterverkehraufkommen auf dem Donaukorridor in A (2007) Quelle: viadonau

12 12 III.1. Marktsituation – Korridor Güterverkehraufkommen auf der Donau – Gesamt (2007) Quelle: viadonau

13 13 III.1. Marktsituation- Korridoruntersuchung IFMO/Progtrans

14 14 III.1. Marktsituation- Korridoruntersuchung IFMO/Progtrans - Ausgangslage

15 15 III.1. Marktsituation- Entwicklung der Verkehrsleistung in den Korridorstaaten Quelle IFMO/ Progtrans

16 16 III.1. Marktsituation- Entwicklung des Modal Split in den Korridorstaaten Quelle IFMO/ Progtrans

17 17 III.1. Marktsituation- Entwicklung des Versandes in den Korridorstaaten Quelle IFMO/ Progtrans

18 18 III.1. Marktsituation- Entwicklung des Versandes in den Korridorstaaten Quelle IFMO/ Progtrans

19 19 III.1. Marktsituation- Entwicklung des Empfangs aus den Korridorstaaten Quelle IFMO/ Progtrans

20 20 III.1. Marktsituation- Entwicklung des Empfangs aus den Korridorstaaten Quelle IFMO/ Progtrans

21 21 III.1. Marktsituation- Entwicklung des Modal-Split bei Versand und Empfang mit den Korridorstaaten Quelle IFMO/ Progtrans


Herunterladen ppt "1 III.1. Gütertransportleistung nach Modi Gütertransportleistung nach Modi in Österreich 2007 (Mrd tokm) EmpfangVersandTransitInlandSumme Straße2,02,10,4614,018,6."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen