Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Web-Anwendungsentwicklung à la MVC. Übersicht Über Georg Heeg Ein industrielles Beispiel Web-Anwendungen aus Smalltalker-Sicht MVC für das Web Programmierdemo.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Web-Anwendungsentwicklung à la MVC. Übersicht Über Georg Heeg Ein industrielles Beispiel Web-Anwendungen aus Smalltalker-Sicht MVC für das Web Programmierdemo."—  Präsentation transkript:

1 Web-Anwendungsentwicklung à la MVC

2 Übersicht Über Georg Heeg Ein industrielles Beispiel Web-Anwendungen aus Smalltalker-Sicht MVC für das Web Programmierdemo Zusammenfassung VisualWaf als Produkt

3 Über Georg Heeg eK 100% Smalltalk seit 1987 Geschäftsstellen in –Dortmund –Köthen (Anhalt) –Zürich (CH) Beratung und Produktentwicklung VisualWorks Support EMEA für Cincom Windows CE Plattform

4 Ein Industrielles Beispiel MSR-Spezifikationswerkzeug für Anlagenplanung und –bau Wissensbasiertes System Standardisierungsprojekt (DIN) Pay-per-use oder Hersteller-spezifisch SpecSheet

5 Ein Industrielles Beispiel Domain –12 Packages –111 Klassen mit 612 Methoden Web-Applikation –10 Packages –53 Klassen mit 403 Methoden –9 Tasks, 6 Views, 1 Controller –57 SSP-Pages SpecSheet

6 Ein Industrielles Beispiel

7 Web–Anwendungen VisualWorks enthält das WebToolkit –Genaue Implementierung von JSP/ASP Server-Script-Page Eigener Web-Server oder Brücken Verwaltung von Web-Sites –Scripten in Smalltalk-Syntax

8 Web–Anwendungen Web-Anwendung aus Smalltalk-Sicht primitive Neandertal-Technologie –Ausgabe: HTML-Strings für Werte –Eingabe: Dictionary von Strings –Zustandslos –Sehr einfacher Satz von Widgets (ST80 2.2, ca. 1986) TN3270 in bunt mit Musik

9 Die Versorgungslücke Request Browser Smalltalk Domäne Außenwelt app domain Application Model Response

10 Web-Anwendungen Smalltalker arbeiten mit –Reicher Menge an Widgets –MVC als Modell der Anwendungsarchitektur –ValueModel und Aspect-Kanäle zur Verbindung von GUI und Anwendungsmodell –Event-getriebene Anwendungssteuerung –Komplette Abstraktion der Präsentationsimplementierung (nur Smalltalk-Werte)

11 VisualWaf Ziele Web-Anwendungsentwicklung so einfach wie GUI-Entwicklung machen GUI-Konzepte erhalten Web-Konzepte erhalten Die Zusammenarbeit von Web-Designern und Smalltalk-Entwicklern fördern

12 VisualWaf Ziele Einfach zu schnellen Ergebnissen Tragfähig für anspruchsvollste Anwendungen Effizient für hohen Datendurchsatz

13 MVC à la GUI ViewControllerSmalltalk Domain Outside Domain aspect messageaspect value app domain Application Model Programmierung Konfiguration

14 MVC für das Web View = Response-Service –Darstellung der Smalltalk-Domäne in HTML –Erzeugung von HTML-Elementen –Optional Erzeugung ganzer Webseiten Controller = Request-Service –Interpreter der HTTP-Requests (Formulare) –Interpreter der String-Werte als Smalltalk-Werte Gröbere Granularität als GUI-MVC –Inhalte ganzer Seiten statt –Inhalte einzelner Widgets

15 Die Versorgungslücke Request Browser Smalltalk Domäne Außenwelt app domain Application Model Response

16 MVC für das Web Request Browser Smalltalk Domäne Außenwelt property app domain Application Model Task action Response Programmierung Konfiguration... PageViewPageController

17 Live Demo

18 Live Demo Zusammenfassung Anwendungsmodell WebApplication –Site- und Task-Konfiguration –Schnittstelle zur Domain-Logik –ApplicationModel Anwendung zusammengesetzt aus Tasks –Modell der verarbeiteten Webseiten –Empfänger der HTTP-Request-Inhalte –Verantwortlich für Workflow –ApplicationModel eines SubCanvas

19 Live Demo Zusammenfassung Modell von Web-Pages –Name, URL –Values mit Typen Optionale View und Controller pro Page –Custom-HTML für Scripten auf Webseiten –Servlet für HTTP-Transaktionsverarbeitung –Spezifische Verarbeitung der Werte Typ-Konvertierung Fehlerbehandlung Fachliche Prüfung Deklarative Verbindung von Controller und Task –Aspects

20 Einige Features Präzise Workflow-Kontrolle durch Positionen Modell für Web-Komponenten Nebenläufiger Workflow auf einer Seite Mehrfache States pro Session

21 Positionen You are here!-Zeichen Position = State#+ Task+ Page+ Task- Internal Eine Position pro Seite und pro Web- Komponente Schlüssel für kontrollierten Workflow aPosition gotoTask: aTask page: aPage

22 Web-Komponenten

23

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen