Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Prophet Hesekiel (- Einleitung - ) Treffpunkt Bibel - Hesekiel (Heft 3/99) GBS-Bibelstunde - Lektion Nr. 1 Einführung in den Propheten Hesekiel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Prophet Hesekiel (- Einleitung - ) Treffpunkt Bibel - Hesekiel (Heft 3/99) GBS-Bibelstunde - Lektion Nr. 1 Einführung in den Propheten Hesekiel."—  Präsentation transkript:

1 Der Prophet Hesekiel (- Einleitung - ) Treffpunkt Bibel - Hesekiel (Heft 3/99) GBS-Bibelstunde - Lektion Nr. 1 Einführung in den Propheten Hesekiel

2 Hesekiel - ein großer Prophet Hesekiel gehört zu den 4 großen Propheten: –Jesaja(Berufung 740 v.Chr.) –Jeremia(Berufung 627 v.Chr.) –Hesekiel(Berufung 592 v.Chr.) –Daniel(Wirksamkeit ab 605 v.Chr.) Groß werden diese Propheten wegen des großen Umfangs ihrer Bücher genannt. Neben den großen gibt es noch die 12 kleinen Propheten.

3 Zeitstrahl - die großen Propheten Jesaja 740 Jeremia 627 Hesekiel v.Chr Daniel 605 BG Das Nordreich fällt

4 Die Vorgeschichte 722 v.Chr. –Durch den Angriff der Assyrer war das Nordreich Israel untergegangen. Gott hatte das Nordreich für seinen himmelschreienden Ungehorsam bestraft. 609 v.Chr. –Mit dem Tod des jungen und frommen Königs JOSIA ( ) beim Kampf in Meggido begann der Untergang der Südreiches.

5 Die 3 Wegführungen - Übersicht 605 v.Chr.: –1. Wegführung 598 v.Chr. –2. Wegführung - Hesekiel 586 v.Chr. –3. Wegführung Zerstörung Jerusalems und des Tempels

6 Zeitstrahl - die großen Propheten Wegführung - Hesekiel 400 v.Chr Wegführung Babylonische Gef Wegführung

7 Hesekiel in babylonischer Gefangenschaft Hesekiel in Nippur

8 Zeittafel v.Chr. - Übersicht Josia stirbt Joahas (Josias Sohn) regiert –er wird nach 3 Monaten von Necho abgesetzt Eljakim kommt auf den Thron –Necho gibt ihm den Namen Jojakim Jojachin kommt auf den Thron –nach 3 Monaten ergibt er sich Nebukadnezar Matthanja kommt auf den Thron –König Nebukadnezar gibt ihm den Namen Zedekia Zedekia rebelliert gegen Nebukadnezar –Nebukadnezar kommt, zerstört Jerusalem und den Tempel

9 609 v.Chr. - Das Südreich 609 v.Chr.: –Josias Sohn Joahas kam nach dem Tod seines Vaters auf den Thron von Juda. –Doch Pharao Necho setzte ihn nach 3 Monaten ab und setzte statt dessen Josias ältesten Sohn ELJAKIM auf den Thron. (2Chron 36,2). Eljakim regierte bis 598. Necho nannte Eljakim um in Jojakim (2.Kön 31,34) Jojakim war damals 25 Jahre alt (2.Kön 23,36). –Joahas wurde zunächst in Ribla gefangengesetzt. –Er wurde dann nach Ägypten verschleppt und starb dort.

10 605 v.Chr. Die 1. Wegführung (Südreich) 605 v.Chr.: –König Nebukadnezar belagerte Jerusalem. –Jerusalem fiel. Jeremia hatte den Fall der Stadt angekündigt. König Jojakim wurde gefesselt und sollte nach Babel verschleppt werden. (2.Chronik 36,6) –Jojakim wurde aber schließlich doch nicht deportiert. Der Tempel wurde geplündert und ein Teil der Tempelgeräte wurden nach Schinear gebracht, in den Tempelschatz des heidnischen Gottes. (Daniel 1,1-2).

11 597 v.Chr. Die 2. Wegführung (Südreich) 597 v.Chr.: –König Jojakim lehnte sich nach 3 Jahren gegen den König von Babel auf. –Nebukadnezar kam und belagerte Jerusalem. Jojakim fand wohl während der Belagerungszeit den Tod - noch bevor Nebukadnezar kam. Sein Leichnam wurde vor das Tor hinausgeworfen (2.Könige 24,1-12; Jeremia 22,19) –Sein Sohn JOJACHIN folgte ihm auf dem Thron.

12 597 v.Chr. Die 2. Wegführung (Südreich) 597 v.Chr.: –Jojachin bestieg den Thron im Dezember 597. Er war 18 Jahre alt und tat was dem Herrn mißfiel (2.Chronik 36,9f) –Nach nur 3-monatiger Regierungszeit ergab er sich dem König Nebukadnezar, der Jerusalem belagerte. (2Kön 28,8-17, 2Chr 36,9-10) Zusammen mit den führenden Einwohnern von Jerusalem wurde er nach Babel verschleppt. Unter den Weggeführten war BUSI, der Vater von Hesekiel (Hesekiel 1,3).

13 586 v.Chr. Die 3. Wegführung (Südreich) 586 v.Chr.: –Auf Jojachin folgte sein Onkel MATTHANJA auf dem Thron von Juda (2.Könige 24,17) Nebukadnezar gab ihm den neuen Namen ZEDEKIA. Auch Zedekia tat war dem Herrn mißfiel. Ebenso taten auch die Priester und das gesamte Volk (2Chronik 36,11ff) –Erneut kam Nebukadnezar nach Juda, belagerte Jerusalem und eroberte die Stadt. Der salomonische Tempel wurde eingeäschert. Die noch übrige Führungsschicht wurde nach Babylon verschleppt.

14 Der Prophet Hesekiel - wer er war 1 Hesekiel: –Sein Name bedeutet Gott stärkt. –Er stammte aus einer Priesterfamilie. –597 v.Chr. war er ca. 25 Jahr alt mit der 1. Gruppe nach Babel verschleppt wurde. Er wohnte in Tel-Abib, einer Stadt am Kebar. Der Kebar-Kanal ist aus babylonischen Quellenberichten bekannt. Er fließt durch die Stadt Nippur. Nippur liegt ca. 75 km südlich von Babel. –592 v.Chr. war er 30 Jahre alt. In diesem Jahr bekam er die Herrlichkeit des Herrn geoffenbart.

15 Der Prophet Hesekiel - wer er war 2 Hesekiel: –Er war verheiratet (Hes 24,16.18) Seine Frau starb bei der Belagerung von Jerusalem. –Er besaß ein eigenes Haus (Hes 8,1), wohl in Tel- Abib. –Er lebte unter den Verbannten am Fluß Kebar. (Hes 1,1) –Er war unter den Verbannten als Prophet anerkannt. (Hes 8,1; 11,25; 14,1; 20,1) Er verkündigte ihnen Gottes Botschaft. Die Ältesten fragten den Herrn durch ihn um Rat.

16 Die Datumsangaben im Buch Hesekiel Rund 15 Datumsangaben liegen vor: – Sie sind vom Jahr der Verschleppung an zu rechnen (vgl. 40,1). 1,2 - im 5. Jahr, im 4. Monat, 5. Tag 8,1 - im 6. Jahr, im 6. Monat, am 5. Tag 20,1 - im 7. Jahr, im 7. Monat, am 10. Tag 24,1- im 9. Jahr im 10. Monat, am 10. Tag 29,1 - im 10. Jahr, im 10. Monat, am 12. Tag 29,17 - im 27. Jahr, im 1. Monat, am 1. Tag 30,20 - im 11. Jahr, im 1. Monat, am 7. 31,1 - im 11. Jahr, im 3. Monat, am 1. Tag

17 Die Datumsangaben im Buch Hesekiel 32,1 - im 12. Jahr, im 12. Monat, am 1. Tag 32,17 - im 12. Jahr, im ? Monat, am 12. Tag 33,21 - im 12. Jahr, im 10. Monat, am 15. Tag 40,1 - im 25. Jahr, im (1. Monat ?), am 10. Tag Hesekiel wirkte ca. 22 Jahre lang. –vom 5. bis zum 27. Jahr der Verbannung –Er genoß ein hohes Ansehen innerhalb der jüdischen Gemeinde. Man fragte ihn immer wieder um Rat.

18 Hesekiels Alter Hesekiel war vermutlich 30 Jahr alt, als er zum Propheten berufen wurde. –vgl. 1,1 - Im 30. Jahr … Die Ausleger deuten diese Angabe in Bezug auf sein Alter. –Er wäre somit im selben Alter zum Propheten berufen worden, als er - wie das Gesetz es vorsah - zum Priesterdienst zugelassen worden wäre. (vgl. 4. Mose 4,3) Er weissagte bis zu seinem 52. Lebensjahr.

19 Hesekiels Botschaft - Übersicht Hesekiel war in der Verbannung ein Wächter und Mahner des israelitischen Volkes: –Er deutete den Fall Jerusalems und die Zeit der Babylonischen Gefangenschaft. –Er wies auf die große Sünde des Volkes hin. –Er verkündigte aufbauende Worte für eine zukünftige Zeit. –Er unterstrich seine Botschaft durch eindrückliche Zeichenhandlungen. –Er selbst erlebte ergreifende Visionen.

20 Hesekiels Botschaft - 2 Perioden In der der Verkündigung des Hesekiel können wir zwei Perioden unterscheiden: –Vor der Zerstörung Jerusalems: Hesekiels Botschaft: Warnung vor trügerischer Hoffnung auf eine baldige Rückkehr. –Nach Eintreffen der Botschaft von der Zerstörung Jerusalems: Hesekiels Botschaft: Zusagen und aufbauende Worte: Israel wird als Nation wiedererstehen. –Der wahre Hirte wird kommen. –Gottes Geist wird ausgegossen werden und Israel sich bekehren.

21 IV_10-2 DER TEMPEL IN JERUSALEM STEHT NOCH BOTSCHAFT: DAS GERICHT IST GEWISS DER TEMPEL IN JERUSALEM WIRD ZERSTÖRT 7 JAHRE PHASE 1 DER TEMPEL IN JERUSALEM IST ZERSTÖRT BOTSCHAFT: DIE HOFFNUNG DER WIEDERHERSTELLUNG DER TEMPEL IN JERUSALEM WIRD WIEDERAUFGEBAUT 15 JAHRE PHASE v.Chr. DIE BERUFUNG HESEKIELS 588 v.Chr. DIE BELAGERUNG DER STADT 586 v.Chr. DER TEMPEL ZERSTÖRT 571 v.Chr. DIE LETZTE BOTSCHAFT DER TEMPEL ZERSTÖRT

22 Die Visionen des Hesekiel Vier Visionen geben dem Buch eine besondere Prägung: –1,1-3,15: Die Berufungsvision (Die Herrlichkeit Gottes) –8 - 11: Schau der "Greuel" im Jerusalemer Tempel, Untergang der Stadt, Auszug Jahwes aus dem Tempel. –37,1-14: Feld mit den Totengebeinen – : Der neue Tempel und das neue Israel

23 Die Zeichenhandlungen des Hesekiel 1 Hesekiel war mit Leib und Seele in seinen prophetischen Dienst eingebunden. Diverse Zeichenhandlungen unterstrichen seine ergreifenden Botschaften. –4,1-3 Er zeichnete eine Belagerungsskizze von Jerusalem. –4,4-8 Er mußte 390 Tage auf der linken Seite liegend die Schuld des Nordreiches "tragen" und 40 Tage auf der rechten die Schuld des Südreiches.

24 Die Zeichenhandlungen des Hesekiel 2 –4,9-14 Er sollte auf Kuhmist gebackenes Brot essen, in so geringen Rationen, daß er gerade noch überleben konnte. –12,1-16 Er sollte am hellen Tag mit Gepäck aus der Stadt ausziehen. Am Abend sollte er erneute ausziehen und dabei die Mauer seines Hauses durchbrechen und sich durch das Loch durchzwängen.

25 Die Zeichenhandlungen des Hesekiel 3 –24,3-14 Er sollte gleichnishaft einen Kochtopf aufsetzen, und das Fleisch alles darin verkochen. Die Knochen sollten drin verkohlen. Der leere rostige Kessel sollte dann über dem Feuer verglühen. –24,15-24 Er durfte nicht um den plötzlichen Tod seiner eigenen Frau trauern.

26 Thematischer Überblick (Kapitel) Kapitel 1-3 –Berufung des Propheten Kapitel 4-24 –Weissagungen gegen Jerusalem Kapitel –Weissagungen gegen die Nationen Kapitel –Weissagungen der endzeitlichen Wiederherstellung Israels

27 Infos - Hinweise Diese Präsentation wurde mit PowerPoint von Microsoft Office XP Professional 2002 erstellt. Sie ist einer der vielen Downloadangebote der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin Hohenstaufenstraße. Unsere Internetadresse lautet: Die Präsentation steht Ihnen für den privaten Gebrauch zur freien Verfügung.


Herunterladen ppt "Der Prophet Hesekiel (- Einleitung - ) Treffpunkt Bibel - Hesekiel (Heft 3/99) GBS-Bibelstunde - Lektion Nr. 1 Einführung in den Propheten Hesekiel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen