Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Leichtathletik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Leichtathletik."—  Präsentation transkript:

1 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Leichtathletik

2 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Kugelstoßen Warum ist es besser größer zu sein?

3 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Olympische Mathematik Teil 5-9

4 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Kugelstoßen y= -0.05x 2 +x+1.8

5 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Wann rennen Frauen schneller als Männer? Men (Marathon) 1913 first under 2:40 hours : 2:38:17 hours, Harry Green 1925 first under 2:30 hours : 2:29:02 hours, Albert Michelsen 1953 first under 2:20 hours : 2:18:41 hours, Jim Peters 1967 first under 2:10 hours : 2:09:37 hours, Derek Clayton 1969 first under 2:09 hours : 2:08:34 hours, Derek Clayton 1985 first under 2:08 hours: 2:07:12 hours, Carlos Lopes 1988 first under 2:07 hours: 2:06:50 hours, Belayneh Dinsamo 1999 first under 2:06 hours : 2:05:42 hours, Khalid Khannouchi 2003 first under 2:05 hours : 2:04:55 hours, Paul Tergat

6 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Wann rennen Frauen schneller als Männer? Women 1971 first under 3:00 hours: 2:55:22 hours, Beth Bonner 1979 first under 2:30 hours : 2:27:33 hours, Grete Waitz 1983 first under 2:25 hours : 2:22:43 hours, Joan Benoit 2001 first under 2:20 hours : 2:19:46 hours, Naoko Takahashi 2001 first under 2:19 hours : 2:18:47 hours, Catherine Ndereba 2002 first under 2:18 hours : 2:17:18 hours, Paula Radcliffe 2003 first under 2:16 hours : 2:15:25 hours, Paula Radcliffe

7 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Linear Exponential Men Marathon Y= x Y= 159,21* x

8 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Linear exponential Women marathon Y= x+226 Y= 247,36* x

9 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Ergebnisse Linear: Im Jahr 2030 werden die Frauen mit den Männer mit einem Weltrekord von 1h 49min gleichziehen Exponential: 2036 mit einer Zeit von 1h51min.

10 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Wann rennen die Frauen die 100m und 200m schneller?

11 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik

12 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik 100m Frauen- Männer

13 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Vergleich: 200m Männer Frauen

14 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Ergebnisse 200m

15 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Die Zehnkampf Formel Geschichtliches Punktesystem Lineare Tabellen Zwei-Punkte-Tabellen (Rekord/1000Pts) (Nullleistung/Jugenddurchschnitt / 0Pts)

16 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Speerwurf Eric Lemming (Schweden) 1899 erster offizieller Rekord 49,32 m. (1000 Pts) Der Jugenddurchschnitt wird mit 25 m angegeben. (0 Pts).

17 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Speerwurf (Die Zehnkampfformel) y(x) = 41,12x -1028

18 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik 100m Cecil Lee (GB) 1891 erster Mensch unter 11 Sekunden. (10,8 sec / 1000 Pkte) Null Punkte erh ä lt man f ü r die Gehleistung. (72 sec / 0 Pkte).

19 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik 100m (Zehnkampfformel) y(x)= -16,34x+1176,47

20 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Das Ulbrich Prinzip The linear system is not fair Ulbrich´s principle: The velocity is the determinig factor. Velocity (speed) m/s

21 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Nachteil des Ulbrichprinzips. Sprung und Wurfdisziplinen werden degressiv abgebildet.

22 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Die Offizielle Zehnkampfformel DisziplinABCP Formula 100 m sec 25,437(18.0-P) 1,81 Weitsprung cm 0,14354(P-220) 1,40 Kugelstoßen m 51,39(P-1.5) 1,05 Hochsprung cm 0,8465(P-75) 1, m sec 1,53775(82-P) 1, m Hürden sec 5,74352(28,5-P) 1,92 Diskus m 12,91(P-4,0) 1,10 Stabhoch cm 0,2797(P-100) 1,35 Speer m 10,14(P-7,0) 1, m sec 0,03768(480-P) 1,85

23 PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik The decathlon formula


Herunterladen ppt "PH Weingarten Matthias LudwigOlympische Mathematik Leichtathletik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen