Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

German Research Center for Artificial Intelligence Proseminar eVoting Betreuer: R. Vogt, M. Volkamer, W. Reinhard; A. Alkassar, R. Krimmer Bei Fragen:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "German Research Center for Artificial Intelligence Proseminar eVoting Betreuer: R. Vogt, M. Volkamer, W. Reinhard; A. Alkassar, R. Krimmer Bei Fragen:"—  Präsentation transkript:

1 German Research Center for Artificial Intelligence Proseminar eVoting Betreuer: R. Vogt, M. Volkamer, W. Reinhard; A. Alkassar, R. Krimmer Bei Fragen: Weitere Infos: Sicherheit CC Authentifizierung geheime, integere Stimmabgabe

2 German Research Center for Artificial IntelligenceInformationen Mailingliste: Betreuer: (Roland Vogt, (Melanie Volkamer, (Walter Reinhard, (Ammar Alkassar, Sirrix (Robert Krimmer, WU

3 German Research Center for Artificial IntelligenceTermine 22. April, 14 c.t. Bledsoe: Einführung ins Thema Allgemeine Einführung in das Thema eVoting Grundlagen und Konzepte der Kryptographie/ Sicherheit Wie halte ich einen Vortrag / Was ist wichtig für die Ausarbeitung Freitag/ Samstag ??? Blockveranstaltung Vorschlag: Mitte Juli oder Ende August Anwesenheitspflicht!! Externe Gäste je nach Termin: R. Krimmer, K. Reinhard (Micromata)

4 German Research Center for Artificial IntelligenceAusarbeitung LNCS Style, Abgabe in pdf oder ps Seiten Abstrakt aber kein Inhaltsverzeichnis Besprechung der Gliederung mit dem Betreuer Abgabe etwa eine Woche nach der Blockveran- staltung (Termin wird noch bekannt gegeben) Möglichkeit zur Durchsicht vor der Blockveranstaltung

5 German Research Center for Artificial IntelligenceVortrag Minuten 10 Minuten zur Diskussion Jeweils einer die Diskussion protokolliert Protokoll in Anhang einfügen Folien dem Betreuer vor der Blockveranstaltung zeigen

6 German Research Center for Artificial IntelligenceNotengebung Zusammengesetzt aus Vortrag und Ausarbeitung

7 German Research Center for Artificial IntelligenceLiteratur Einführende Literatur Literatur zu jedem Thema angeben, aber in der Regel nicht vollständig Bücher und andere Texte (Kopien) können nach Terminabsprache abgeholt und kopiert werden.

8 German Research Center for Artificial IntelligenceThemen eVoting Aktivitäten in unterschiedlichen Ländern Anforderungskataloge Sonstiges

9 German Research Center for Artificial Intelligence eVoting Aktivitäten in Deutschland 1.Rechtliche Voraussetzungen für Wahlen und Grenzen von Onlinewahlen in Deutschland 2.eVoting in Deutschland - Überblick über die Projekte und durchgeführten Wahlen 3.Das Projekt W.I.E.N. – Wählen in elektronischen Netzwerken

10 German Research Center for Artificial Intelligence eVoting Aktivitäten in Europa & USA 4.CyberVote, E-Poll und Conseil de l'Europe - ein Überblick über die bekanntesten europäischen Projekte 5.eVoting in der Schweiz - Vorreiter bei politischen Wahlen 6.eVoting in Frankreich - Kioskwahlen und remote Internetwahlen 7.eVoting in Spanien - zahlreiche Testwahlen seit Anfang eVoting in den USA - der vernichtende SERVE Report

11 German Research Center for Artificial IntelligenceAnforderungskataloge 9.Recommendation des Europarates 10. Anforderungskataloge - die deutsche Variante: Online Wahlsysteme für nicht parlamentarische Wahlen in Deutschland (erstellt von der PTB)

12 German Research Center for Artificial IntelligenceSonstiges 11. Auditing beim eVoting 12. Interesse der Wahlleiter für eVoting in den unterschiedlichen Einsatzgebieten 13. Anwendungsbeispiel: Einsatzmöglichkeiten für eVoting bei Siemens


Herunterladen ppt "German Research Center for Artificial Intelligence Proseminar eVoting Betreuer: R. Vogt, M. Volkamer, W. Reinhard; A. Alkassar, R. Krimmer Bei Fragen:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen