Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© www.berufskunde.com Berufswahl – wie? Entdecke deine Chancen!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© www.berufskunde.com Berufswahl – wie? Entdecke deine Chancen!"—  Präsentation transkript:

1 © Berufswahl – wie? Entdecke deine Chancen!

2 © Berufswahl – wie? Seite 2 Berufswahl – wie? 1.Sich kennen lernen 2.Berufswelt kennen lernen 3.Berufswahl – gewusst wie! 4.Wettbewerb

3 © Berufswahl – wie? Seite 3 Ich muss mich selber kennen, um zu wissen welcher Beruf am besten zu mir passt! Liste alle Tätigkeiten auf, die du gerne machst. Liste alle Materialen auf, die du gerne magst. Liste alle Eigenschaften auf, die du hast. Wie beurteilen dich diesbezüglich deine Eltern, Lehrer und Freunde? Welche Eigenschaften habe ich? Welche Materia- lien gefallen mir? Was mache ich gerne? Welche Hobbies gefallen mir? Welche Kennt- nisse habe ich? Welche Fähig- keiten habe ich? Welche Aussagen stimmen am häufigsten überein? Rangliste erstellen!

4 © Berufswahl – wie? Seite 4 Berufswahl – wie? 1.Sich kennen lernen 2.Berufswelt kennen lernen 3.Berufswahl – gewusst wie! 4.Wettbewerb

5 © Berufswahl – wie? Seite 5 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Beruf Berufsbezeichnung. Die Berufe sind alphabetisch nach dieser Bezeichnung geordnet.

6 © Berufswahl – wie? Seite 6 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Tätigkeitswörter Tätigkeiten, die der Berufsmann, die Berufsfrau oft ausübt. Natürlich sind das niemals alle!

7 © Berufswahl – wie? Seite 7 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Fotos Die Fotos zeigen Lehrlinge und junge Berufsleute in einer möglichen Arbeits- situation. Achtung: Je nach Betrieb werden auch andere Arbeits- mittel verwendet.

8 © Berufswahl – wie? Seite 8 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Einleitung Eine kleine Einführung in den Beruf: Ein Mini- Berufsbild. Es gibt dir einen Überblick über die Berufstätigkeit. Es ist entweder der Berufs- mann, die Berufsfrau oder Berufsmann und -frau beschrieben. Das hat aber keine besondere Bedeutung: Praktisch alle Berufe können von Jungen und Mädchen erlernt werden. Massgebend ist immer, ob er oder sie die Voraussetzungen erfüllt.

9 © Berufswahl – wie? Seite 9 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Zutritt In der Regel ist die geforderte Mindest- vorbildung angege- ben. Nicht jedes Unternehmen setzt dieselbe Vorbildung voraus. Für die spätere Weiterbildung ist meist eine höhere Schulbildung nützlich.

10 © Berufswahl – wie? Seite 10 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Ausbildungsdauer Dauer der Lehrzeit bzw. des Studiums oder der Zweitausbil- dung.

11 © Berufswahl – wie? Seite 11 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Sonnenseite Die Sonnenseite zeigt, was Berufs- leuten in ihrem Beruf besondere Freude bereitet, sie motiviert. – Vergiss nicht: «Was des einen Freud, ist des andern Leid!». Überzeuge dich selbst, z.B. in einer Schnupperlehre.

12 © Berufswahl – wie? Seite 12 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Schattenseite Die Schattenseite zeigt, welchen Speziellen Anforde- rungen Berufsleute in ihrem Beruf begegnen. – Doch aufgepasst: Was für den einen eine Schat- tenseite ist, ist für den andern nicht selten eine Sonnen- seite. Denke nur an die unregelmässige Arbeitszeit.

13 © Berufswahl – wie? Seite 13 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Vorurteil Vorurteile entstehen aus dem Hören-sagen- von-etwas, aus Vorein- genommenheit, aus Unwissenheit. Sie müssen überprüft wer- den. Darum: Sprich mit verschiedenen Berufs- leuten, sie wissen es genauer!

14 © Berufswahl – wie? Seite 14 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Realität Berufsleute nehmen Stellung zum be- schriebenen Vorurteil.

15 © Berufswahl – wie? Seite 15 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Was? Wozu? Damit du eher ver- stehen kannst, warum der Berufsmann, die Berufsfrau diese oder jene Tätigkeit ausübt, stellen wir in dieser Rubrik Sinn und Zweck der Tätigkeit dar: Was macht er/sie? Und wozu dient das?

16 © Berufswahl – wie? Seite 16 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. Das wird von mir erwartet Hier findest du eine Übersicht der Fähig- keiten, die Berufsleute am häufigsten voraus- setzen. Die Prioritäten, die wir gesetzt haben, sind ein Mittel der Aussagen. Es gibt keine einheitliche Prioritätenlisten: Je nach Lehrbetrieb werden die Fähigkei- ten unterschiedlich gewichtet.

17 © Berufswahl – wie? Seite 17 Im Berufskatalog werden dir mehr als 200 und unter 600 Berufe detailliert vorgestellt. So weit kann ich in diesem Beruf kommen Die Lehre bzw. das Studium ist der erste Schritt ins Berufsleben. Danach möchte man weiterkommen, sich weiterbilden. Jeder Beruf bietet dazu Mög- lichkeiten. Du findest sie hier aufgelistet. Übri- gens: Die Praxis zeigt, dass es immer auch noch andere Wege gibt.

18 © Berufswahl – wie? Seite 18 Berufswahl – wie? 1.Sich kennen lernen 2.Berufswelt kennen lernen 3.Berufswahl – gewusst wie! 4.Wettbewerb

19 © Berufswahl – wie? Seite 19 Für eine erfolgreiche Berufswahl steht dir umfassend Hilfe zur Verfügung. In den regionalen Berufsinformationszentren (BIZ) stehen dir verschiedene Informationen zur Verfügung: Auch das Internet hilft dir weiter:

20 © Berufswahl – wie? Seite 20 Wie lerne ich verschiedene Betriebe kennen? Da du nun aufgrund deiner eigenen Standortbestimmung weisst, welche Berufe dich interessieren, musst du nun die entsprechenden Betriebe kennen lernen! Betriebe besichtigen mit dem BESI Betriebsbesichtigungsanfrage schreiben Jobben in der Freizeit oder in den Ferien Schnupperlehre absolvieren Schnupperlehranfrage schreiben

21 © Berufswahl – wie? Seite 21 Verdopple deine Erfolgschancen auf der Suche nach einer passenden Lehrstelle. Für lediglich der fast 300 Lehrberufe bewerben sich jedes Jahr mehr als 50% aller Stellensuchenden. Interessiere dich auch für Berufe, die weniger bekannt sind. Bewerbe dich bei einer Firma, die du bereits von einer Schnupperlehre oder mindestens einer Besichtigung kennst. Für viele Lehrbetriebe ist die Schnupperlehre das wichtigste Mittel zur Auswahl von Lehrlingen. Mache Notizen, von dem was dir gesagt wird. Schneide deine Bewerbungen auf das jeweilige Unternehmen zu Beschreibe die aktuelle Situation und das Umfeld des Lehrbetriebes Beschreibe deine Stärken im Hinblick auf die spezifischen Anforderungen des Lehrbetriebs Beschreibe deinen persönlichen Beitrag an die Lösung des Kundenproblems Schreibe die Bewerbungen selbst!

22 © Berufswahl – wie? Seite 22 Dass du dich am Vorstellungsgespräch richtig verhältst, ist entscheidend für den Erfolg deiner Bewerbung Kleide dich korrekt und den Gepflogenheiten der Branche entsprechend Kaugummis raus – Handys aus! Setze dich erst, wenn dir ein Platz angeboten wird. Schau deinem Gegenüber in die Augen und höre gut zu. Zeige dich interessiert und stelle Fragen. Der Ablauf von Vorstellungsgesprächen ähnelt sich meist: Der Lehrbetrieb wird dir vorgestellt Du stellst dich vor Du wirst z.B. gefragt: Was weißt du über diesen Beruf? Warum interessierst du dich für diesen Beruf? Warum interessierst du dich für diesen Betrieb? Etc.

23 © Berufswahl – wie? Seite 23 Berufswahl – wie? 1.Sich kennen lernen 2.Berufswelt kennen lernen 3.Berufswahl – gewusst wie! 4.Wettbewerb

24 © Berufswahl – wie? Seite 24 4.Was darfst du an einem Vorstellungsgespräch nicht tun? H:Von deinen Stärken erzählen E:Von deinen Schwächen erzählen V:uninteressiert sein 5.Über welche Schritte findest du erfolgreich zu einer Lehrstelle? D:Möglichst viele Lehrbetriebe mit Standardbriefen anschreiben O:Standortbestimmung (Ich, Eltern, Freunde, Lehrer) F:Auf meine Freundinnen und Freunde hören Nimm am Wettbewerb teil und gewinne eine Berufsbilder CD mit Infos über alle Berufe 1.Wie viele Berufe gibt es? A:ca. 500 B:ca. 600 C:ca Wie lange kann eine Lehre dauern? R:3 Jahre S:1 Jahr T:ca. 5 Jahre 3.Was musst du tun, bevor du dich für eine Lehrstelle bewirbst? A:Sich über Firma, Branche und Tätigkeiten informieren B:Dich beim Eigentümer mit deinen Eltern vorstellen C:Freunde fragen, wo sie sich bewerben Lösungswort: _ _ _ _ _

25 © Berufswahl – wie? Seite 25 Herzlichen Dank für eure Aufmerksamkeit! Wenn ihr noch Fragen zum Vortrag, zu bestimmten Berufen oder zum Wettbewerb habt, stehe ich euch gerne für Auskünfte zur Verfügung. Alles Gute für eure Berufswahl!


Herunterladen ppt "© www.berufskunde.com Berufswahl – wie? Entdecke deine Chancen!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen