Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Zeit t --- physikalisch Eine kurze Geschichte der Zeit, erz ä hlt von Prof. Dr. Gernot Born / Physik 19. Juni 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Zeit t --- physikalisch Eine kurze Geschichte der Zeit, erz ä hlt von Prof. Dr. Gernot Born / Physik 19. Juni 2007."—  Präsentation transkript:

1 Die Zeit t --- physikalisch Eine kurze Geschichte der Zeit, erz ä hlt von Prof. Dr. Gernot Born / Physik 19. Juni 2007

2 Zeiten Leben(Mensch) 10 9 Sekunden Das Alter der Welt Halbwertszeit von Polonium mikrojahrhundert Mond einmal um die Erde 1 Schwingung in Cs

3 Zeiten Jahr = 3,156 * 10 7 Sekunden Schaltsekunde (2h, Neujahrsnacht ) 1 Tag = s 1s = 1 Herzschlag 10 – 7s = Periode von WDR s = Periode einer atomaren Schwingung (Elektron im H-Atom )

4 Zeit Axiom ( ? ) Das Universum wurde zur Zeit t = 0 erschaffen --- Big Bang Was war vorher ? Unsere Erde wurde vor ca. 4,5 Milliarden Jahren erschaffen Woraus ? Radioaktiver Zerfall von Uran (U-235/8)

5 Radioaktiver Zerfall ---- N (t) = N 0 * e -t * λ Graph:

6 Ged ä mpfte Schwingung

7 Die Zeit t eine physikalische Grundgr öß e

8 Heute-2007: Cs-Atomuhr 1s = Schwingungen in einem Cs-133- Atom

9 C ä sium-Atomuhr in Braunschweig- PTB

10 Prinzipieller Aufbau der Cs-Uhr

11 Cs-2-Atomuhr

12 Von der PTB geht das Signal Zum Langwellensender DCF 77 in Mainflingen bei Hanau.... Von dort : Bahnhofsuhren, WDR, ZDF.... Armbanduhren Hoch zu Satelliten, Flugzeugen, See- Wetterdienst in Hamburg, Zu Cs-Uhren in Columbus/OH, USA..... Tokio, Beijing,.....

13 .... Zu Satelliten

14 ...zu.....Satelliten (Galileo)

15 Ganggenauigkeit von Uhren....

16 Ganggenau wie die Atomuhr...

17 Reichweite des Senders DCF77

18 Geschichte der Zeitmessung Sonnenuhren,......

19 Sanduhr, Eieruhr

20 Geschichte der Zeitmessung... Chinesische Feueruhr

21 Geschichte der Zeitmessung... Pendel, Pendeluhren..., Huygens, ca. 1650

22 Pendeluhr------Galilei, 1571 – 1643

23 Geschichte der Zeitmessung... Wasseruhren....

24 Geschichte der Zeitmessung... Stopuhren.... Fehler:Pers ö nliche Zeitgleichung Ca. O,15 s

25 Geschichte der Zeitmessung...

26 Auch unser Puls (=Herzschlag).... kann eine geeignete Zeitbasis sein z.B. beim Joggen, Und auch in der Physik : Galilei

27 Fallversuche von Galileo Galilei Das Gesetz des freien Falls: hat Galilei herausgefunden. Ob er am Turm von Pisa experimentiert hat, ist ungewiss. In einer langen Fallrinne (=schiefe Ebene ) lie ß er Kugeln rollen. Als Zeitmesser/Taktgeber nutzte er den Herzschlag. Mit einem Strich wurde der jeweilige Ort der Kugel markiert

28 Galilei findet das Fallgesetz: Die Fallrinne ( = Schiefe Ebene )

29 Galilei findet das Fallgesetz Galilei und sein Assistent untersuchen die beschleunigte Bewegung an einer Fallrinne.

30 Galilei findet das Fallgesetz...fanden wir stets, dass sich die Strecken verhielten wie die Quadrate der Zeiten man sieht also, dass die in gleichen Zeiten durchlaufenen Wege sich wie die un- geraden Zahlen 1, 3, 5, 7, 9,...verhalten 1, 1+3=4, 1+3+5= =16, Quadratzahlen (!)

31 Im t ä glichen Leben -auch heute: Aristoteles schl ä gt Galilei 91 % aller Sch ü ler stimmen zu: Eine Eisenkugel f ä llt schneller als eine Sty-ropor- /Holzkugel Typisch: Aristoteles ! Nur der Physiklehrer will´s anders----o.k., ihm zuliebe und wegen der Klausur wird Galilei gelernt.

32 Wenn sich die Geschwindigkeit v der Lichtgeschwindigkeit n ä hert ,....dann wird alles ganz anders ! Albert Einstein: Spezielle Relativit ä tstheorie, 1905

33 Henrik Antoon Lorentz: Das Licht ist in beide Richtungen gleich schnell unterwegs. Der in Flugrichtung liegende Arm wird irgendwie k ü rzer, bis beide Laufzeiten ü bereinstimmen Lorentzkontraktion

34 Lorentz-Transformationen.... Dilatation der Zeit H.A. Lorentz L ä ngenkontraktion

35

36 Lorentz-Transformation

37

38 Spezielle Relativit ä tstheorie/1905

39 Zwillings-Paradoxon

40 Zeit hat eine Richtung Mathematisch ist die Zeit ein Skalar, aber physikalisch...: Zeitpfeil A B fr ü her sp ä ter

41 2 Filme welcher l ä uft r ü ckw ä rts ?

42

43

44 W ä rmetod des Weltalls (???)

45 Die Schr ö dinger- Katze

46 Erwin Schr ö dinger

47 Erwin Schr ö dinger

48 Schr ö dinger-Katze

49 Sogar B ü cher ü ber die Katze....

50 Worum geht´s ?

51

52 Lebt die Katze nach Zeit t ? Ist sie tot nach Zeit t ? Zustand: 50%: sie lebt, 50 %: sie ist tot Nach Zeit t: SIE IST TOT !! Dann haben SIE sie get ö tet ! Rolle des Beobachters, Rolle des Messprozesses......

53 Früher waren die Zuhörer sehr aufmerksam, Ha, Ha, Ha, Dagegen waren S I E heute ein höchst-interessiertes Publikum. Merci!


Herunterladen ppt "Die Zeit t --- physikalisch Eine kurze Geschichte der Zeit, erz ä hlt von Prof. Dr. Gernot Born / Physik 19. Juni 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen