Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 1 Der Sozialverband VdK. Bayern stellt sich vor: Gegründet 1946 als Interessenverband der Kriegsgeschädigten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 1 Der Sozialverband VdK. Bayern stellt sich vor: Gegründet 1946 als Interessenverband der Kriegsgeschädigten."—  Präsentation transkript:

1 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 1 Der Sozialverband VdK. Bayern stellt sich vor: Gegründet 1946 als Interessenverband der Kriegsgeschädigten und –Witwen zum heutigen modernen Dienstleistungsverband

2 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 2 Mit 1.4 Millionen Mitglieder ist der VdK. Der größte Sozialverband - bundesweit. Allein in Bayern sind über Mitglieder im VdK.

3 3 Ein flächendeckendes Netz von 76 Geschäftstellen in Bayern mit hauptamtlichen Mitarbeitern. Über ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In Ortsverbänden Unsere Stärke!

4 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 4 Sozialrechtschutz Der VdK hilft, berät und vertritt seine Mitglieder mit Spezialisten im Sozialrecht, auf folgenden Gebieten :

5 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 5 Die fünf Säulen : Krankenversicherung Rentenversicherung Arbeitslosenversicherung Unfallversicherung Pflegeversicherung

6 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 6 Folgende Zahlen sprechen für sich 2006 wurden bayernweit neue Mitglieder aufgenommen. Mit Mitgliedern ist der VdK Bayern der größte Sozialverband. In 75 Geschäftstellen wurden Hilfesuchende beraten!

7 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 7 Der VdK. wächst mit dem mangelnden Vertrauen der Menschen in die Politik!

8 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 8 VdK. als Lobby aller Sozialversicherten Junge und alte Menschen mit Behinderung oder chronischen Krankheiten- Rentner, ältere Menschen- Ältere Arbeitnehmer und Menschen- die von heute auf morgen ihren Arbeitsplatz verlieren- brauchen einen Lotsen, den

9 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 9 VdK Der Sozialverband VdK. betreibt aktiv und couragiert Sozialpolitik. Vertritt die Interessen seiner Mitglieder. Ist parteipolitisch und finanziell unabhängig. Er legt eigene politische Konzepte vor und ist ständiger Mahner der sozial Schwachen. Sozialrechtschutz ist unsere Stärke!

10 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 10 Rentenerhöhung 2007 nach drei Nullrunden 0,54 % Bei einer Standartrente von = 5,94 Bei einer Standartrente von = 5,94

11 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 11 Sozialrechtschutz in Zahlen! 2006 stellte der VdK Bayern Anträge auf Sozialleistungen Widersprüche eingelegt gegen Bescheide der Sozialversicherungsträgern Mitglieder vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten vertreten.

12 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 12 Ihre VdK Bezirksgeschäftstelle Unterfranken Bezirksgeschäftsführer Ass.jur.Werner Hufnagel Bismarckstraße W ü r z b u r g 0931 / / Derzeitiger Mitgliederstand:

13 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 13 Eberhard Aulbach Kreisgeschäftsführer Aurica Gruber hauptamtl. Beraterin Klaus Scheffner hauptamtl. Berater Gerlinde Aulbach Sekretärin Ihr Beraterteam der Kreisgeschäftstelle Main-Spessart

14 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 14 So finden So finden Sie uns: VdK Kreisgeschäftstelle Main-Spessart Echterstraße Marktheidenfeld / 9847 – / 9847 – 18 Derzeitiger Mitgliederstand: 7.300

15 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 15 Kreisvorstandschaft Main-Spessart Kreisvorsitzender Dieter Kothe Frammersbach Stellv.Vorsitzender Erwin Kress Arnstein Schriftführer Josef Laudenbacher Karbach Jugendvertreter Norbert Bernard Wiesthal Stellv.Vorsitzender Adolf Lorenz Neuendorf Stellv. Vorsitzende R. Dippner-Müller Lengfurt Kassier Manfred Wiesner Neustadt Kreisfrauen- vertreterin R. Dippner-Müller Behinderten- vertreterin Christine Handel Lohr

16 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 16 Beisitzer der Kreisvorstandschaft Elmar Edelmann Neuhütten Hildegard Dittmayer Gemünden Walter Schmied Helmstadt Ludwig Ziegler Karlstadt Bernhard Kübert Karlstadt Monika Beck Hafenlohr Eugen Keupp Retzstadt

17 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 17 Die Kreisvorstandschaft

18 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 18 werden durch engagierte, ehrenamtliche Mitarbeiter vertreten. 59 Ortsverbände im Kreis-Main-Spessart

19 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 19 Mitgliederbetreuung vor Ort Regelmäßige Veranstaltungen Krankenbesuche älterer Mitglieder Geburtstagsbesuche Besuchsdienst behinderter Menschen Planung und Durchführung von Ausflügen Hilfe bei schweren Notlagen Info - Veranstaltungen

20 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 20 Erholung und Kur VdK Bayern Der VdK Bayern betreibt sechs Kur- und Erholungseinrichtungen. –am Christlessee, bei Oberstdorf –in Waldkirchen, Niederbayern –in Bad Kissingen –Bad Wörishofen –auf der Buchenhöhe bei Berchtesgaden –in Bad Feilnbach

21 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 21 Geriatrie: Der VdK ist mit dem Landkreis Neuburg /Schrobenhausen Träger eines Geriatriezentrums in Neuburg /Donau Das Kernstück ist eine Rehaklinik mit 100 Behandlungsplätzen

22 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 22 Behindertenarbeit: Es erfolgt Beratung über: –Feststellung der Behinderung –Berufliche Bildung –Umschulung und berufliche Rehabilitation –Kfz- und Wohnungshilfen –Erholungs- und Urlaubshilfen.

23 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 23 Behindertensport: VdK Bayern Der VdK Bayern fördert sowohl den: –Breiten- als auch den –Spitzensport mit: Skikursen für Rollstuhlfahrer Mit dem Versehrtensportverband eine große Radl-Tour mit Unterstützung der Bundeswehr

24 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 24 Info-Center für Behinderte: VdK Der VdK betreibt in München ein modernes Info-Center. Unseren Mitgliedern steht eine Beratungssprechstunde zur Verfügung. Fachkundige Auskunft über: –Hilfsmittel und –Fahrzeugbeschaffung

25 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 25 Behindertenwerkstätten: berufliche Rehabilitation Ziel des VdK. ist: Ziel des VdK. ist: behinderten Menschen ein eigenverant- wortliches, selbständiges Leben zu ermöglichen mit dem: Berufsförderungswerk in Nürnberg Beruflichem Rehazentrum in Straubing Dimetria in Straubing Behindertenwerkstätten in Cham und Schwandorf

26 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 26 VdK -Reisedienst Mit Reiseprogrammen, die speziell auf die – Bedürfnisse und Ansprüche –Älterer Menschen –Behinderten- und VdK –Rollstuhlfahrer ausgerichtet sind, ermöglicht der VdK. für diese Menschen uneingeschränkte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

27 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 27 VdK Visa Card Mitglieder des Sozialverbands VdK können die zahlreichen Vorteile der VdK Visa Card in Anspruch nehmen. Nutzen Sie für nur 17,90 Euro pro Jahr die VdK Visa Card mit dem guten Gefühl, überall und zu jeder Zeit nahezu unabhängig von Bargeld zu sein - ein unschlagbarer Vorteil auf Reisen und im Urlaub, aber auch beim Einkauf.

28 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 28 VdK-TV-Magazin ist auf folgenden Lokalsendern zu sehen: Oberfranken TV intv tv touring Franken Fernsehen RTL Franken Life TV Oberpfalz TV Nord TVA Ostbayern Donau TV Tele Regional Passau 1 GRF Rosenheim, Landshut, Regensburg TV Augsburg VdK Bayern Der VdK Bayern ist die einzige Sozialorganisation in Deutschland mit einer eigenen Fernsehsendung im DSF

29 erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 29 Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Erstellt durch: Reinhold Ellsäßer OV-Kreuzwertheim 1 Der Sozialverband VdK. Bayern stellt sich vor: Gegründet 1946 als Interessenverband der Kriegsgeschädigten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen