Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der anlagentechnische Brandschutz Ansteuerung weitere Systeme (z.B. EMA, Video....) SAA Sprachalarmanlagen, Evakuierung Ansteuerung der Haustechnik, Lüftung,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der anlagentechnische Brandschutz Ansteuerung weitere Systeme (z.B. EMA, Video....) SAA Sprachalarmanlagen, Evakuierung Ansteuerung der Haustechnik, Lüftung,"—  Präsentation transkript:

1 Der anlagentechnische Brandschutz Ansteuerung weitere Systeme (z.B. EMA, Video....) SAA Sprachalarmanlagen, Evakuierung Ansteuerung der Haustechnik, Lüftung, Türen Aufzüge... FLA Feuerlöschanlagen BMA Brandmeldeanlagen RWA Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.... wirkt nur gemeinsam FLA Feuerlöschanlagen Der anlagentechnische Brandschutz Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 1 von 15

2 Der anlagentechnische Brandschutz Sprühwasserlöschanlagen Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 2 von 15

3 Der anlagentechnische Brandschutz Anlagenunterscheidung Sprinkleranlagen Löschen selektiv Sprinkler öffnen einzeln Sprühwasserlöschanlagen Schützen ganze Bereiche Alle Düsen verteilen Löschwasser Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 3 von 15

4 Der anlagentechnische Brandschutz Sprühwasserlöschanlagen RD-Düse WD-Düse Für Bereiche mit extrem schneller Brandausbreitung Theaterbühnen Tanklager Raffinerien Flutung ganzer Löschbereiche mit offenen Düsen Nach Auslösung ist keine automatische Löschunterbrechung zulässig Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 4 von 15

5 Der anlagentechnische Brandschutz Anlagenschema Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 5 von 15

6 Der anlagentechnische Brandschutz Ringleitung mit Löschdüsen zur Außenwandbekühlung Versorgungsleitungen Brandmelder Anlagenaufbau Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 6 von 15

7 Der anlagentechnische Brandschutz Sprühwasserventilstation (Beispielhaft) Membranventil Verschiedene Nennweiten DN 50 bis DN 200 Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 7 von 15

8 Der anlagentechnische Brandschutz Funktion Wasserversorgung Durch Steuerleitung wird Druckausgleich hergestellt Wasser steht an Auslöseventilen Magnetventil Handauslöseventil Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 8 von 15

9 Der anlagentechnische Brandschutz Ansteuerungsvarianten Handauslöseventil Elektrisches Impulsventil Handauslöseventil elektrisch Impuls-Magnetventil Ansteuern über Brandmelder und Steuerzentrale Fernbetätigte Löschunterbrechung möglich mittels Rücksetzeinheiten manuell Handauslöseventil Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 9 von 15

10 Der anlagentechnische Brandschutz Membranventi Auslösesprinkler hydraulisch Wärmefühler pneumatisch Auslöseelemente Ansteuerungsvarianten hydraulisch Anregerrohrnetz mit Auslösesprinkler pneumatisch Anregerrohrnetz mit Wärmefühler Membranventil Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 10 von 15

11 Der anlagentechnische Brandschutz Löschdüsen-Übersicht WD-Düse CUP-Düse RD-Düse SD-Düse SD-Düse T Offene Löschdüsen Große Wassermengen über die Schutzfläche Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 11 von 15

12 Der anlagentechnische Brandschutz Zusammenfassung Sprühwasserlöschanlagen sind ortsfeste Feuerlöschanlagen mit festverlegten Rohrleitungen und o f f e n e n Löschdüsen Ganze Bereiche werden im Brandfall geflutet Fernbetätiges Aussetzen der Löschvorgänge möglich Schnelle Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft nach Auslösung Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 12 von 15

13 Der anlagentechnische Brandschutz Zusammenfassung Reduzierung von Brandschäden und Folgen Kunden- und Auftragsverlust Minimierung von Betriebsunterbrechungszeiten Schnelle Brandbekämpfung durch austretendes Löschwasser Gefahrenminimierung für Einsatzkräfte einschätzbare Arbeitsbedingungen an der Einsatzstelle durch frühzeitige Brandbekämpfung Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 13 von 15

14 Der anlagentechnische Brandschutz Maßnahmen der Feuerwehr bis zum Zurücksetzen der Anlage Begehung / Erkundung des Alarmbereiches Melder / FW bleibt vor Ort in der Löschzentrale Sichern gegen unbefugtes Abschiebern Lagemeldung des Angriff-Trupps an den Einsatzleiter / FW Einsatzleiter gibt Befehl zum Abschiebern an Melder / FW Einsatzleiter / FW übergibt die Löschanlage an den Betreiber / Sprinklerwart Hinweis geben auf Instandsetzung durch eine Fachfirma Ohne Erkundung k e i n Abschiebern der Löschanlage !!! Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 14 von 15

15 Der anlagentechnische Brandschutz Ansteuerung weitere Systeme (z.B. EMA, Video....) SAA Sprachalarmanlagen, Evakuierung Ansteuerung der Haustechnik, Lüftung, Türen Aufzüge... FLA Feuerlöschanlagen BMA Brandmeldeanlagen RWA Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.... wirkt nur gemeinsam FLA Feuerlöschanlagen Wasserlöschanlagen Sprühwasserlöschanlagen V.2.4Folie 15 von 15


Herunterladen ppt "Der anlagentechnische Brandschutz Ansteuerung weitere Systeme (z.B. EMA, Video....) SAA Sprachalarmanlagen, Evakuierung Ansteuerung der Haustechnik, Lüftung,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen