Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von Joseph Strasser. DIE HABSBURGER MEINE PUNKTE Herkunft Machtgewinn/Aufstieg Habsburger als Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Probleme im Reich Österreichisch-Ungarische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von Joseph Strasser. DIE HABSBURGER MEINE PUNKTE Herkunft Machtgewinn/Aufstieg Habsburger als Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Probleme im Reich Österreichisch-Ungarische."—  Präsentation transkript:

1 Von Joseph Strasser

2 DIE HABSBURGER MEINE PUNKTE Herkunft Machtgewinn/Aufstieg Habsburger als Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Probleme im Reich Österreichisch-Ungarische Monarchie Endphase und Abdankung des letzten Habsburgerkaisers

3 Zeitleiste 1030: Gründung der Habsburg 1438: Albrecht II wird zum ersten Habsburgerkaiser des Heiligen Römischen Reiches gewählt 1519: Karl V wird zum Heiligen Römischen Kaiser gewählt : Österreich-Frankreich/Osmanenkriege 1700: Spanische Habsburger sterben aus - Erbfolgekriege 1848: Märzrevolution, gefolgt vom aufgeklärten Absolutismus : Österreich-Ungarische Monarchie : Erster Weltkrieg 1918: Verzichtserklärung

4 Die Habsburg

5 Wappen Blutgetränkter Waffenrock (der Babenberger) LiegeEtterbeekLeuven

6 Aufstieg der Habsburger Tu felix Austria nube! Heiraten Einflussreicher und einflussreicher

7 Heiratspolitik Burgund Bayern Italien Viele kleine Herzogtümer und Grafschaften

8 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Dominierende Kaisersfamilie Stellten von 1438 bis 1806 (bis auf eine einzige Ausnahme) alle Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

9 Karl V. “In meinem Reich geht die Sonne niemals unter”

10 Kriege Habsburg-Frankreich 16 Jhd. Habsburg-Osmanen

11 Maria Theresia - Revolution und Aufgeklärter Absolutismus Spanische Habsburgerlinie stirbt aus ca Keine männlichen Nachkommen in Österreich bei Tode Karl. VI 1740 Maria Theresia wird Kaiserin Reformen wie zB. Allgemeine Schulpflicht Dennoch immer mehr Probleme im Vielvölkerstaat Revolution 1848

12 Österreichisch-Ungarische Monarchie Zweitgrößter Staat Europas mit 53 Mio. Menschen Staatsoberhaupt: der Habsburger Franz-Joseph als Kaiser von Österreich und Apostolischer König von Ungarn Gemeinsamer Außenminister, Kriegsminister, Finanzminister Gemeinsames Währungs-, Wirtschafts-, Zollgebiet

13 Niedergang der Habsburger Revolution in 1848 Erster Weltkrieg Habsburgergesetz

14 Letzte Kaiser Franz-Joseph: Kaiser für 68 Jahre - starb 1916 Mann von Elisabeth (Sissi) Ihr Sohn, Kronprinz Rudolf: Selbstmord 1889 Franz-Josephs Grossneffe, Thronfolger Franz Ferdinand, in Sarajevo 1914 ermordet Dessen Neffe, Karl I, letzter Habsburgerkaiser Österreichs 1918 Verzichtserklärung und Exil

15 Die Habsburger heute

16 Quellen Habsburger.net Castlesandcoffeehouses.com Schönbrunn.at Wien.info Wikipedia.de


Herunterladen ppt "Von Joseph Strasser. DIE HABSBURGER MEINE PUNKTE Herkunft Machtgewinn/Aufstieg Habsburger als Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Probleme im Reich Österreichisch-Ungarische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen