Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IM07SMDS Trendstudie Timescout Denise Pavlik. Warum? ❖ andere Studien oft wenig transparent ❖ tfactory Prognoseinstrument: transparente, klar nachvollziehbare.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IM07SMDS Trendstudie Timescout Denise Pavlik. Warum? ❖ andere Studien oft wenig transparent ❖ tfactory Prognoseinstrument: transparente, klar nachvollziehbare."—  Präsentation transkript:

1 IM07SMDS Trendstudie Timescout Denise Pavlik

2 Warum? ❖ andere Studien oft wenig transparent ❖ tfactory Prognoseinstrument: transparente, klar nachvollziehbare Methodik ❖ Trendstudie „TIMESCOUT“ – repräsentativ für junge Opinion Leader in Österreich und Deutschland

3 Was? ❖ Beschäftigung mit jugendlichen Trendsettern und Early Adopters ❖ Meinungsführer und Innovatoren - setzten sich mit Trendrelevanten Themen auseinander ❖ Sensibel für neue Entwicklungen ❖ gerade in diesem Bereich meinungsbildend ❖ Jugendliche immer häufiger Experte --> tonangebend für ältere Generationen

4 Wo? ❖ neue Technologien ❖ neue Medien ❖ Mode ❖ Marken

5 Wie? ❖ Seit 2001 in Deutschland ❖ Seit 2003 in Österreich ❖ Jedes Jahr Winter- und Sommerwelle ❖ aktuelle Welle unter: UT_Welle_18.pdf

6 tfactory - Ihre Antwort, wenn's um Trendfragen geht! Trendstudie Timescout Denise Pavlik


Herunterladen ppt "IM07SMDS Trendstudie Timescout Denise Pavlik. Warum? ❖ andere Studien oft wenig transparent ❖ tfactory Prognoseinstrument: transparente, klar nachvollziehbare."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen