Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diese Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung von: Facetten der Schmerzmedizin Symposium anlässlich des 10- jährigen Bestehens des UniversitätsSchmerzCentrums.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diese Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung von: Facetten der Schmerzmedizin Symposium anlässlich des 10- jährigen Bestehens des UniversitätsSchmerzCentrums."—  Präsentation transkript:

1 Diese Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung von: Facetten der Schmerzmedizin Symposium anlässlich des 10- jährigen Bestehens des UniversitätsSchmerzCentrums am Universitätsklinikum Dresden Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Sächsischen Landtags Dr. M. Rößler VORPROGRAMM Veranstaltungsort: Art‘Otel Dresden Ostra-Allee Dresden SO FINDEN SIE UNS Die Zertifizierung der Veranstaltung bei der Sächsischen Landesärztekammer und der Sächsischen Psychotherapeutenkammer wird beantragt. Ausschnitt des Lageplans  Referenten und Vorsitzende: Prof. Dr. D.M. Albrecht, Dresden Dr. S. Antonioli, Dresden Prof. Dr. U. Bingel, Essen PD Dr. Ch. Gaul, Königstein Dr. G. Goßrau, Dresden Dr. I. Grom, Dresden Prof. Dr. K.P. Günther, Dresden Dr. Hallner, Bochum Dipl.-Psych. Dr. U. Kaiser, Dresden Prof. Dr. Th. Koch, Dresden Prof. Dr. F. Petzke, Göttingen Prof. Dr. L. Radbruch, Bonn Dr. M. Rößler, MdL, Dresden Prof. Dr. R. Sabatowski, Dresden Dr. R. Scharnagel MSc, Dresden Prof. Dr. Dr. D. Schäfer, Köln Prof. Dr. M. Schäfer, Berlin PD Dr. U. Schuler, Dresden R. Striebel, Dresden (angefragt) Prof. Dr. RD. Treede, Mannheim PD Dr. N. Üceyler, Würzburg PD Dr. B. Wiedemann, Leipzig Referenten und Vorsitzende In Kooperation mit und den Dresdner Gesprächen zum Schmerz

2 Wissenschaftliches Programm Samstag, 13. September 2014  Kopfschmerz (9:00-10:00) Vorsitz: G. Goßrau / U. Bingel - Update-Migräne (C. Gaul) - Trigemino-autonome Kopfschmerzen – wirklich selten? (G. Goßrau)  Kaffeepause (10:00-10:30)  Festvortrag (10:30-11:15) Vorsitz: R. Sabatowski - Opium für das Volk? Opium im Spiegel der Literatur und der Fachpresse des 19. Jahrhunderts (D. Schäfer)  Multimodale Schmerztherapie (11:15-12:15) Vorsitz: K.P. Günther/ S. Antonioli -Multimodale Schmerztherapie – Eine Standortbestimmung (R. Scharnagel) - Low back pain – sind alle Patienten gleich? (Dr. Hallner)  Mittagspause (12:15-13:15) Freitag, 12. September 2014  Begrüßung und Einführung in das Thema (15:00-15:30) - Schmerzmedizin am UKD – von der Vision zur Realität (D.M. Albrecht; Ärztlicher Direktor UKD) - Grußworte (M. Rößler; Präsident des Sächsischen Landtags) - Grußworte (R Striebel; Vorstandsvorsitzender AOK PLUS) (angefragt)  Geschichte und Zukunft der Schmerzmedizin (15:30-16:30) Vorsitz: D.M. Albrecht / R. Sabatowski - Schmerzmedizin in der DDR (B. Wiedemann) - Schmerzmedizin im 21. Jahrhundert (M. Schäfer)  Kaffeepause (16:30-17:00)  Schmerzforschung (17:00-18:30) Vorsitz: Th. Koch / M. Schäfer - Von Mäusen und Menschen – Neues aus der Grundlagenforschung (R.D. Treede) - Placebo und Nocebo – Ihre Bedeutung in der Schmerzforschung und –therapie (U. Bingel) -Multimodal für alle Fälle? Von Respondern und Non-Respondern (U. Kaiser) Wissenschaftliches Programm Freitag, 12. September 2014  Von seltenen und häufigen Schmerzerkrankungen (13:15-14:15) Vorsitz: RD Treede / F. Petzke - Small fiber Neuropathie – zu klein, um erkannt zu werden? (N. Ücelyler) - Fibromyalgie – ein diagnostisches und therapeutisches Dilemma? (F. Petzke)  Tumorschmerztherapie (14:15-14:45) Vorsitz: U. Schuler - Das WHO-Stufenschema – ein überkommenes Instrument? (L. Radbruch)  Programmtitel folgt(14:45-15:30) Peter Welk (Moderation: I. Grom)  Schlußworte (15:30-15:40) R. Sabatowski


Herunterladen ppt "Diese Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung von: Facetten der Schmerzmedizin Symposium anlässlich des 10- jährigen Bestehens des UniversitätsSchmerzCentrums."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen