Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Connecting Cultures 2011- eine Reise durch die Wüste Ein Bericht von Yasemin Simsek, Schülerin des Schillergymnasiums, einer UNESCO-Projektschule in Münster.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Connecting Cultures 2011- eine Reise durch die Wüste Ein Bericht von Yasemin Simsek, Schülerin des Schillergymnasiums, einer UNESCO-Projektschule in Münster."—  Präsentation transkript:

1 Connecting Cultures eine Reise durch die Wüste Ein Bericht von Yasemin Simsek, Schülerin des Schillergymnasiums, einer UNESCO-Projektschule in Münster Das Projekt wurde gefördert mit Mitteln der Gesellschaft der Freunde und Förderer der UNESCO-Projektschulen

2 Inhaltsverzeichnis Oman Connecting Cultures Der Wüstentrip UNESCO - Konferenz

3 Oman Amtssprache: Arabisch Hauptstadt: Maskat Staatsform: Absolute Monarchie Sultan Qaboos bin Said Einwohnerzahl: ca Fläche: km² eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt

4 Oman Muscat Saudi- Arabien Jemen

5 gegründet in London im Jahr 2004 von Mark Evans wird von UNESCO unterstützt führt junge Leute aus arabischen sowie europäischen Ländern in der Wüste/in den Bergen von Oman zusammen

6 Connecting Cultures Wann? Januar 2011 Wo? Sharqiya Sands, Oman Was? Eine fünftägige Reise zu Fuß durch die Wüste

7 Connecting Cultures Warum? 1. Der interkulturelle Dialog zwischen Jugendlichen aus Europa und arabischen Ländern wird gefördert. 1. Der interkulturelle Dialog zwischen Jugendlichen aus Europa und arabischen Ländern wird gefördert. 2. Kulturelle Missverständnisse werden geklärt und aus dem Weg geschafft. 2. Kulturelle Missverständnisse werden geklärt und aus dem Weg geschafft. 3. Omans Mitgliedschaft in der UNESCO wird öffentlich präsentiert. 3. Omans Mitgliedschaft in der UNESCO wird öffentlich präsentiert.

8 Persönliche Gründe mehr über andere Kulturen lernen Oman ein zweites mal besuchen Oman ein zweites mal besuchen neue Freunde aus anderen Ländern findenmehr über mich selbst lernen

9 5 Tage in der Wüste Keine Duschein Zelten schlafen Kein Handy45 km wandern Kein Internet4 uns begleitende Kamele Kein Internet4 uns begleitende Kamele Keine ToiletteDiskussionen

10 Wer? Ägypten Bahrain Deutschland Finnland Großbritannien Jemen Libanon Marokko Niederlande Oman Polen Slowenien Spanien 17 Frauen aus europäischen sowie arabischen Ländern Alter: 17 – 25

11

12 Unsere gemeinsamen Werte Freundschaft Liebe Familie Gesundheit Bildung

13 Diskussionen

14 Themen Was ist Kultur? Ist kulturelle Vielfalt/Verschiedenheit gut oder schlecht? Mein Land – Was andere Leute denken. Kulturelle Missverständnisse – kann man die Medien verantwortlich machen? Lösungen zu kulturellen Missverständnissen Was ist Extremismus? Ursachen & Lösungen Meine Zukunftsvision für 2020

15

16


Herunterladen ppt "Connecting Cultures 2011- eine Reise durch die Wüste Ein Bericht von Yasemin Simsek, Schülerin des Schillergymnasiums, einer UNESCO-Projektschule in Münster."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen