Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tischlein deck dich …. Halleluja Your love is amazing, steady and unchanging. Your love is a mountain, firm beneath my feet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tischlein deck dich …. Halleluja Your love is amazing, steady and unchanging. Your love is a mountain, firm beneath my feet."—  Präsentation transkript:

1 tischlein deck dich …

2

3 Halleluja Your love is amazing, steady and unchanging. Your love is a mountain, firm beneath my feet.

4 Halleluja Your love is a mystery, how You gently lift me. When I am surrounded, your love carries me.

5 Halleluja Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing.

6 Halleluja Your love is surprising, I can feel it rising. All the joy that‘s growing deep inside of me.

7 Halleluja Every time I see You, all Your goodness shines through. And I can feel this God song rising up in me.

8 Halleluja Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing.

9 Halleluja Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing.

10

11 Heilig Heilig, heilig, heilig ist der Herr. Verzehrendes Feuer, ewige Glut, vollkommen gerecht und vollkommen gut.

12 Heilig Gewaltige Wasser, endloses Meer, unfassbar groß, bist Du, Herr. Voll Ehrfurcht stehen wir vor Dir, aus Gnade dürfen wir uns nah‘n, voll Ehrfurcht steh‘n wir hier und beten an.

13 Heilig Voll Ehrfurcht stehen wir vor Dir, aus Gnade dürfen wir uns nah‘n, voll Ehrfurcht steh‘n wir hier und beten an.

14 Heilig Heilig, heilig, heilig ist der Herr.

15

16

17

18 Singt dem Herrn und lobt ihn Singt dem Herrn und lobt ihn. Halleluja lobt ihn! Singt dem Herrn und lobt ihn! Halleluja lobt ihn!

19 Singt dem Herrn und lobt ihn Singt dem Herrn und lobt seinen Namen. Preiset ihn in Ewigkeit. Amen.

20 Singt dem Herrn und lobt ihn Der dir alle deine Sünden vergibt, der deine Schuld dir nimmt, weil er dich liebt und der dein Leben vom Verderben erlöst, lobet ihn!

21 Singt dem Herrn und lobt ihn Singt dem Herrn und lobt ihn. Halleluja lobt ihn! Singt dem Herrn und lobt ihn! Halleluja lobt ihn!

22 Singt dem Herrn und lobt ihn Singt dem Herrn und lobt seinen Namen. Preiset ihn in Ewigkeit. Amen.

23 Singt dem Herrn und lobt ihn Der dich annimmt, wenn du dein Leben ihm gibst, der dir die Treue hält, wenn du ihn liebst und der sich wie ein Vater deiner erbarmt, lobet ihn.

24 Singt dem Herrn und lobt ihn Singt dem Herrn und lobt ihn. Halleluja lobt ihn! Singt dem Herrn und lobt ihn. Halleluja lobt ihn!

25

26 Lesung aus dem 1.Buch der Könige Sogleich machte Elia sich auf den Weg. Am Stadtrand von Zarpat traf er eine Witwe, die gerade Holz sammelte. Er bat sie um einen Becher Wasser. Als sie davoneilte und das Wasser holen wollte, rief er ihr nach: «Bring mir bitte auch ein Stück Brot mit!»

27 Da blieb die Frau stehen und sagte: «Ich habe keinen Krümel Brot mehr, sondern nur noch eine Handvoll Mehl im Topf und ein paar Tropfen Öl im Krug. Das schwöre ich bei dem Herrn, deinem Gott.

28 Gerade habe ich einige Holzscheite gesammelt. Ich will nun nach Hause gehen und die letzte Mahlzeit für mich und meinen Sohn zubereiten. Danach werden wir wohl verhungern.»

29 Elia tröstete sie: «Hab keine Angst, so weit wird es nicht kommen! Geh nur und tu, was du dir vorgenommen hast! Aber back zuerst für mich einen kleinen Brotfladen, und bring ihn mir heraus! Nachher kannst du für dich und deinen Sohn etwas zubereiten.

30 Denn der Herr, der Gott Israels, verspricht dir:‚ Das Mehl in deinem Topf soll nicht ausgehen und das Öl in deinem Krug nicht weniger werden, bis ich, der Herr, es wieder regnen lasse.'»

31 Die Frau ging nach Hause und tat, was Elia ihr gesagt hatte, und tatsächlich hatten Elia, die Frau und ihr Sohn Tag für Tag genug zu essen. Mehl und Öl gingen nicht aus, genau wie der Herr es durch Elia angekündigt hatte.

32

33 Du bist mein Zufluchtsort Du bist mein Zufluchtsort. Ich berge mich in Deiner Hand, denn Du schützt mich, Herr. Wann immer mich Angst befällt, traue ich auf Dich.

34 Du bist mein Zufluchtsort Ja, ich trau auf Dich, und ich sage: „Ich bin stark in der Kraft meines Herrn.“

35 Psalm 91 Wer unter dem Schutz des Höchsten wohnt, der kann bei ihm, dem Allmächtigen, Ruhe finden. Auch ich sage zu Gott, dem Herrn: „Bei dir finde ich Zuflucht, du schützt mich wie eine Burg! Mein Gott, Dir vertraue ich“

36 Du bist mein Zufluchtsort Du bist mein Zufluchtsort. Ich berge mich in Deiner Hand, denn Du schützt mich, Herr. Wann immer mich Angst befällt, traue ich auf Dich.

37 Du bist mein Zufluchtsort Du bist mein Zufluchtsort. Ich berge mich in Deiner Hand, denn Du schützt mich, Herr. Wann immer mich Angst befällt, traue ich auf Dich. Ja, ich trau auf Dich, und ich sage: „Ich bin stark in der Kraft meines Herrn.“

38 Du bist mein Zufluchtsort Ja, ich trau auf Dich, und ich sage: „Ich bin stark in der Kraft meines Herrn.“ Du bist mein Zufluchtsort. Ich berge mich in Deiner Hand, denn Du schützt mich, Herr. Wann immer mich Angst befällt, traue ich auf Dich.

39 Du bist mein Zufluchtsort Du bist mein Zufluchtsort. Ich berge mich in Deiner Hand, denn Du schützt mich, Herr. Wann immer mich Angst befällt, traue ich auf Dich. Ja, ich trau auf Dich, und ich sage: „Ich bin stark in der Kraft meines Herrn.“

40

41 Halleluja Your love is amazing, steady and unchanging. Your love is a mountain, firm beneath my feet.

42 Halleluja Your love is a mystery, how You gently lift me. When I am surrounded, Your love carries me.

43 Halleluja Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing.

44 Halleluja Your love is surprising, I can feel it rising. All the joy that‘s growing deep inside of me.

45 Halleluja Every time I see You, all Your goodness shines through. And I can feel this God song rising up in me.

46 Halleluja Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing.

47 Halleluja Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Your love makes me sing.

48

49 Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen Dieser Glaube ist für mich wie eine Brücke zum Leben; in eine sinnvolle Zukunft; zu den Menschen, die mir lieb und teuer sind; zu den Grenzen des Alltags; zu den Ufern der Geborgenheit und Sicherheit.

50 Ich glaube an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn … Dieser Glaube ist für mich wie eine Brücke der Liebe: trotz meiner Isolierung; trotz meiner Ängste; trotz meiner Eigenarten; trotz meiner Enttäuschung.

51 Ich glaube an den Heiligen Geist Dieser Glaube ist für mich wie eine Brücke der Hoffnung: die alles Jammern über-brückt; die alles Zweifeln über-brückt; die alles Hasten über-brückt; die alles Zaudern über-brückt; die alles Anklagen über-brückt; die alles Verachtende über-brückt.

52 Ja, Gott, ich glaube an dich und an deinen Sohn und an den Heiligen Geist. Und ich glaube an das Leben. Und an die Liebe und an die Hoffnung. Amen

53

54 Wir bitten Dich Wir bitten Dich, erhöre uns, nimm Dich der Sorgen an. Und schenk uns Deine Hilfe, wo sonst keiner helfen kann.

55

56 Wir bitten Dich Wir bitten Dich, erhöre uns, nimm Dich der Sorgen an. Und schenk uns Deine Hilfe, wo sonst keiner helfen kann.

57

58 Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er lässt mich lagern auf grünen Auen.

59 Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er führt mich zum Ruheplatz am Wasser.

60 Der Herr ist mein Hirte Er stillt mein Verlangen, Er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen.

61 Der Herr ist mein Hirte Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht, Ich fürchte kein Unheil.

62 Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er lässt mich lagern auf grünen Auen.

63 Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er führt mich zum Ruheplatz am Wasser.

64 Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist bei mir, Er gibt mir Zuversicht. Er deckt meinen Tisch vor den Augen meiner Feinde.

65 Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er lässt mich lagern auf grünen Auen.

66 Der Herr ist mein Hirte Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Er führt mich zum Ruheplatz am Wasser.

67

68 Heilig Heilig, heilig, heilig ist der Herr. Verzehrendes Feuer, ewige Glut, vollkommen gerecht und vollkommen gut.

69 Heilig Gewaltige Wasser, endloses Meer, unfassbar groß, bist Du, Herr. Voll Ehrfurcht stehen wir vor Dir, aus Gnade dürfen wir uns nah‘n, voll Ehrfurcht steh‘n wir hier und beten an.

70 Heilig Heilig, heilig, heilig ist der Herr. Verzehrendes Feuer, ewige Glut, vollkommen gerecht und vollkommen gut.

71 Heilig Gewaltige Wasser, endloses Meer, unfassbar groß, bist Du, Herr. Voll Ehrfurcht stehen wir vor Dir, aus Gnade dürfen wir uns nah‘n, voll Ehrfurcht steh‘n wir hier und beten an.

72 Heilig Voll Ehrfurcht stehen wir vor Dir, aus Gnade dürfen wir uns nah‘n, voll Ehrfurcht steh‘n wir hier und beten an.

73 Heilig Heilig, heilig, heilig ist der Herr.

74

75 Vater unser Vater unser, der Du bist im Himmel, geheiligt werde Dein Name, Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf Erden.

76 Vater unser Unser tägliches Brot gibt uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

77 Vater unser Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen, denn Dein ist das Reich und die Kraft und Herrlichkeit, in Ewigkeit.

78 Vater unser Vater unser, der Du bist im Himmel, geheiligt werde Dein Name, Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf Erden. Amen

79

80 Dieses Brot Dieses Brot schenkt uns ewiges Leben. Dieses Brot, ist stärker als der Tod. Dieses Brot ist von Gott gegeben, es ist Jesu, Jesu Leib für uns.

81 Dieses Brot Dieses Brot schenkt uns ewiges Leben. Dieses Brot, ist stärker als der Tod. Dieses Brot ist von Gott gegeben, es ist Jesu, Jesu Leib für uns.

82

83 God will make a way when there seems to be no way. He works in ways we cannot see. He will make a way for me.

84 God will make a way He will be my guide, hold me closely to his side with love and strength for each new day. He will make a way.

85 God will make a way when there seems to be no way. He works in ways we cannot see. He will make a way for me.

86 God will make a way He will be my guide, hold me closely to his side with love and strength for each new day. He will make a way.

87

88 Ausklang beim Ausgang Beim Ausgang warten Getränke und eine Kleinigkeit zu essen auf Dich. Greif zu!


Herunterladen ppt "Tischlein deck dich …. Halleluja Your love is amazing, steady and unchanging. Your love is a mountain, firm beneath my feet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen