Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes."—  Präsentation transkript:

1 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. Dr. Thomas Kunz, Direktor der AOZ Wohn- und Lebenssituation von Asylsuchenden und Flüchtlingen in der Stadt Zürich Impulstag Migration 2015

2 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 2 Asylbetreuung in der CH / im Kt. ZH (nach Aufenthalt und Zuständigkeit) Quelle: AOZ

3 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 3 Das Asyl-Verfahren in der Schweiz Quelle: AOZ

4 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 4 Entwicklung Asylgesuchszahlen Quelle: SEM

5 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 5 Asyl: Herkunftsländer der Gesuchsteller in der Schweiz 2014 Die Schutzquote (Anteil Asylge- währungen und vorläufige Auf- nahmen aufgrund erstinstanzlicher Entscheide) betrug 2014 gut 58% (2013: 30%). Quelle: SEM, Asylstatistik, 4. Quartal 2014

6 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 6 Erstinstanzliche Asylentscheide in der Schweiz 2014: Total 24’211 Quelle: SEM, Asylstatistik, 2014 Knapp 6 von 10 Asylsuchenden erhielten 2014 ein Bleiberecht.

7 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 7 Unterbringungskonzept im Asylbereich der Stadt Zürich Quelle: AOZ

8 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 8 Selbständiges Wohnen in der Stadt Zürich – 2. Phase Asylbereich Quelle: AOZ

9 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 9 Beispiel einer 2. Phasen-Unterkunft I Quelle: AOZ

10 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 10 Beispiel einer 2. Phasen-Unterkunft II Quelle: AOZ

11 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 11 Beispiel einer 2. Phasen-Unterkunft III Quelle: AOZ

12 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 12 Beispiel einer 2. Phasen-Unterkunft (Innenansicht) Quelle: AOZ

13 Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes Datum eingeben 2) Foliennummer = Seitenzahl 3) Fusszeile = Kopfzeile Titel der Präsentation eingeben Im Folienmaster bitte keine Anpassungen vornehmen. 8. Mai 2015Impulstag Migration 2015I Seite 13 Nach Status differenzierte Sozialhilfeniveaus im Kanton Zürich Quelle: AOZ


Herunterladen ppt "Wichtig Die Kopfzeile bitte immer wie folgt anpassen: Einfügen Kopf- und Fusszeile 1) Datum und Uhrzeit Automatisch aktualisieren oder unter «Fest» fixes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen