Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internet-GIS Projektgruppenseminar 22.11.2000 Ralf Müller.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internet-GIS Projektgruppenseminar 22.11.2000 Ralf Müller."—  Präsentation transkript:

1

2 Internet-GIS Projektgruppenseminar Ralf Müller

3 Internet Gis – Motivation yBedarf an raumbezogenen Daten ist exponentiell gestiegen yBenutzer nicht mehr ausschließlich Profis yBenutzung von GIS ohne Spezialprogramme yInternet weit verbreitet und bietet technische Möglichkeiten

4 Zwei unterschiedliche Ansätze Internet Gis Server basedClient based

5 Server based

6 Client based

7 Vorteile/Nachteile Server based zRechenlast bei Server zGroße Datenbestände zHöchste Datenaktualität zPlattformunab- hängig z Starke Server- Belastung z Viele Requests z Hohe Bandbreite erforderlich Vorteile Nachteile

8 Vorteile/Nachteile Client based zSeltenes Nachladen zViel Interaktion möglich zViele Gis-Funktionen möglich zArbeiten auch ohne Connect möglich z Hohe Hardware- anforderungen z Einschränkungen der Portabilität z Große GIS-Daten- Mengen führen zu langen Downloadzeiten z Lizenzprobleme wegen Vektor-Daten z Kartographische Qualität geringer Vorteile Nachteile

9 Techniken für Internet-GIS ServerClientPortabelTechnik Ja Ja/NeinSonstige Plugins Ja/NeinJa Java Ja NeinActiveX JaNeinJaJava- Skript

10 Java ist nicht Java zBrowser benutzen Java 1.1 ySchlechte Graphikroutinen z.B. keine Linienbreite zJava 1.2 (Aktuelle Version 1.3) yPlugins für Browser ySwing : Klassen für Userschnittstellen ySehr gute Graphikfunktionen

11 Alternative Ansätze zÜbertragung der Daten als GML zGML – Geographic Markup Language Ein Vorschlag des OpenGIS Consortiums zur Speicherung von geographischen Informationen zAnzeige als SVG oder durch direktes Rendern

12 Einige Beispiele z GML Visualisierung mit Java GML Visualisierung mit Java z Karte mit Javaskript Karte mit Javaskript z Karte als reine HTML Version Karte als reine HTML Version

13 ArcIMS 3.0 Systemvoraussetzungen zHardware OK zZusätzliche Software yJava JRE OK yWeb-Server - Apache OK yServlet Engine - JServ OK yWeb Browser OK

14 ArcIMS 3.0 Datenimport zImport aller gängigen Formate der Esri- Produktfamilie yShapefiles yCoverages yArcSDE Alle in ArcInfo importierbaren Daten stehen zur Verfügung

15 ArcIMS 3.0 Konfigurierbarkeit zVoreinstellungen yLayer yAnfragen ySichtbarkeitseinstellungen zUser Einstellungen (Java-Client) yLayer yAnfragen yDaten bearbeiten

16 ArcIMS 3.0 Anfragen zAuswahlabfragen zBufferbildung zVorgefertigte Anfragen zKeine Routensuche !!!

17 Offene Fragen zHTML oder Java Client zKönnen und wollen wir Routenplanung selbst programmieren zAndere Mapserver yRoadMapIMS – Kann Routen planen yGanz anderes System xTeuer? xBisherige Planung am Thema vorbei


Herunterladen ppt "Internet-GIS Projektgruppenseminar 22.11.2000 Ralf Müller."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen