Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erklärungen zum Bau der Kiste Die Styroporplatte (Folie 1) wird 1x benötigt. Die Styrodurplatte (Folie 2) wird 1x benötigt. Folie 4 gibt die Größe der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erklärungen zum Bau der Kiste Die Styroporplatte (Folie 1) wird 1x benötigt. Die Styrodurplatte (Folie 2) wird 1x benötigt. Folie 4 gibt die Größe der."—  Präsentation transkript:

1 Erklärungen zum Bau der Kiste Die Styroporplatte (Folie 1) wird 1x benötigt. Die Styrodurplatte (Folie 2) wird 1x benötigt. Folie 4 gibt die Größe der benötigten Platten an. Ausdrucken, laminieren, ausschneiden und den Umriss auf die Platten übertragen. Folie 5 sind die Schablonen für die Löcher. Ausdrucken und laminieren, die einzelnen Formen ausschneiden und den Umriss auf die Styrodurplatte übertragen. TIPP: Am besten gelingt es, indem man die Schablonen mit Reiszwecken befestigt und mit Bleistift nachzeichnet, dann mit dem Styroporschneider ausschneidet. Die GRÜN markierte Form wird in die Styrodurplatte geschnitten, aus dem ausgeschnittenen Teil werden die Halterungen (Folie 7) und die ROTEN Abstände geschnitten. Das BLAU markierte Feld ist für den Strohhalm und ist nur 0,5cm tief. Am Besten ist es an dieser Stelle die Platte teilen, und das Stück abschneiden. Diesen Streifen um 0.5cm in der Höhe kürzen. Dann alle Teile wieder zusammen kleben. Die MAGENTA markierten Formen aus der Styrodurplatte sind nur 1cm tief, d.h. die ausgeschnittene Form muss auf 1cm Dicke gebracht werden: der Länge nach halbieren. Das Rechteck wieder in das entsprechende Loch kleben. Am Ende die Styropor- und Styrodurplatten miteinander verkleben (trocknen lassen am besten über Nacht) Dann die fertigen Teile mit weißer Wandfarbe anmalen (sieht schöner aus und kleine Fehler werden damit kaschiert), dann wieder über Nacht trocknen. Nun die Kiste einräumen und fertig!!!

2 Styropor 1cm Dick

3 Styrodur 2cm Dick

4 Umriss Styropor- und Styrodurplatte

5 Kristallisierschale d=120mm Länge: 12cm Breite: 12cm Höhe: 2cm Taschenlampe Länge: 9,6 Breite: 2,1cm Höhe: 1cm Aussparung für Halterungen Länge: 8cm Breite: 10cm Höhe: 2cm Wird 3x benötigt Halterung Länge: 7,5cm Breite: 2cm Höhe: 2cm Länge: 8cm; Breite: 0,5cm; Höhe: 2cm Schablonen für die Löcher in der Styrodurplatte Farben und Beschreibung beachten (wegen der Tiefe)

6 Kristallisierschale d=120mm Länge: 12cm Breite: 12cm Höhe: 2cm Taschenlampe Länge: 9,6 Breite: 2,1cm Höhe: 1cm Aussparung für Halterungen Strohhalm Länge: 14,5cm; Breite: 0,5cm; Höhe: 0,5cm Halterung für Alufolie Halterung für Plastikfolie Halterung für Objektträger 12,6cm Styrodurplatte 1 (Grundrißdarstellung)

7 Styrodur 7,5cm 2cm Halterung für Folien Folie Die „Stäbe“ sind Zahnstocher Dazwischen spannt man die Alu- bzw. die Plastikfolie Für den Objektträger einen Schlitz den Quader schneiden, Dann den Objektträger hinein schieben. Styrodur 7,5cm 2cm Objektträger

8 Übersicht des Aufbaues (seitliche Ansicht) Styroporplatte 1 Styrodurplatte 1 Klebung


Herunterladen ppt "Erklärungen zum Bau der Kiste Die Styroporplatte (Folie 1) wird 1x benötigt. Die Styrodurplatte (Folie 2) wird 1x benötigt. Folie 4 gibt die Größe der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen