Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Firmenchronik der LUTZ Fleischwaren KG/AG: 1891 übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei in Günzburg. 1891 übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Firmenchronik der LUTZ Fleischwaren KG/AG: 1891 übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei in Günzburg. 1891 übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei."—  Präsentation transkript:

1

2

3 Firmenchronik der LUTZ Fleischwaren KG/AG: 1891 übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei in Günzburg übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei in Günzburg. Diesen Betrieb baute sein Sohn zu einer Fleischfabrik aus. Diesen Betrieb baute sein Sohn zu einer Fleischfabrik aus erwarb Südvieh die erste Fleischwarenfabrik in Klosterlechfeld erwarb Südvieh die erste Fleischwarenfabrik in Klosterlechfeld erwarb Südfleisch eine Fleischwarenfabrik in Helmbrechts 1964 erwarb Südfleisch eine Fleischwarenfabrik in Helmbrechts 1965 wurde die Wilhelm Lutz KG in Günzburg von Südfleisch 1965 wurde die Wilhelm Lutz KG in Günzburg von Südfleisch übernommen. übernommen wurden sämtliche Verarbeitungsbetriebe der Südvieh und Südfleisch 1969 wurden sämtliche Verarbeitungsbetriebe der Südvieh und Südfleisch unter Wilhelm LUTZ KG firmiert. unter Wilhelm LUTZ KG firmiert war der Neubau der Fleischwarenfabrik in Blumberg war der Neubau der Fleischwarenfabrik in Blumberg. Somit übernahm die Wilhelm Lutz KG außer Blumberg Somit übernahm die Wilhelm Lutz KG außer Blumberg Fleischwarenfabriken in: Fleischwarenfabriken in: Klosterlechfeld, Helmbrechts, Kulmbach, Hammelburg, Klosterlechfeld, Helmbrechts, Kulmbach, Hammelburg, Landsberg und Chemnitz. Landsberg und Chemnitz wurde die Lutz KG in eine AG umbenannt 1996 wurde die Lutz KG in eine AG umbenannt

4 Lutz – Blumberg auf einen Blick Gründungsjahr: Juni 1970 Gründungsjahr: Juni 1970 Umsatz: Millionen Euro Umsatz: Millionen Euro

5 Zur Ausbildung Metzger Metzger Verpackung Büro Verpackung Büro Industriekauffrau IndustriekauffrauEDV-Studierte Betriebswirt Betriebswirt 1.Lehrjahr: 684 € 1.Lehrjahr: 684 € 2.Lehrjahr: 758 € 2.Lehrjahr: 758 € 3.Lehrjahr: 829 € 3.Lehrjahr: 829 €

6 Abteilungen: Warenannahme Zerlegung Warenannahme Zerlegung Kutterei (Im Betrieb wird NICHT geschlachtet) Kutterei (Im Betrieb wird NICHT geschlachtet) Produktion Wurstwaren Produktion Wurstwaren Rohpökelwahre ( Schwarzwälder Schinken) Rohpökelwahre ( Schwarzwälder Schinken) Nasspökelwahre ( Kochschinken) Nasspökelwahre ( Kochschinken) zwei Verpackungslager (große Ware, geschnittene Ware ) zwei Verpackungslager (große Ware, geschnittene Ware ) zwei Versandeinzelhandels Abteilungen zwei Versandeinzelhandels Abteilungen Versandgroßhandel Versandgroßhandel Fuhrpark ( 10 Lkws in Blumberg, insgesamt 15 ) Fuhrpark ( 10 Lkws in Blumberg, insgesamt 15 ) Verwaltung ( Einkauf, Verkauf, Kalkulation ) Verwaltung ( Einkauf, Verkauf, Kalkulation ) Personalabteilung Personalabteilung Buchhaltung Buchhaltung EDV- Abteilung EDV- Abteilung Versandbüro Versandbüro Werkstatt Werkstatt Lager Lager

7 Für weitere Informationen: Fleischverarbeitende Industrie LUTZ Blumberg Fleischwaren AG Waldshuter Str Blumberg


Herunterladen ppt "Firmenchronik der LUTZ Fleischwaren KG/AG: 1891 übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei in Günzburg. 1891 übernahm Wilhelm Lutz Senior eine Metzgerei."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen