Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Kehrwert eines Bruches entsteht, wenn man den Zähler mit dem Nenner vertauscht. D.h. der Zähler wird als Nenner geschrieben und der Nenner als Zähler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Kehrwert eines Bruches entsteht, wenn man den Zähler mit dem Nenner vertauscht. D.h. der Zähler wird als Nenner geschrieben und der Nenner als Zähler."—  Präsentation transkript:

1

2 Der Kehrwert eines Bruches entsteht, wenn man den Zähler mit dem Nenner vertauscht. D.h. der Zähler wird als Nenner geschrieben und der Nenner als Zähler.

3 Ursprünglicher BruchKehrwert 4747 7474 1818 8181 4141 1414 4 =

4 Der Kehrwert eines Bruches entsteht, wenn man den Zähler mit dem Nenner vertauscht. D.h. der Zähler wird als Nenner geschrieben und der Nenner als Zähler. Ursprünglicher BruchKehrwert 4747 7474 1818 8181 4141 1414 4 = Die Regel lautet: Brüche werden dividiert, indem man sie mit den Kehrwert des Divisors multipliziert.

5 Der Kehrwert eines Bruches entsteht, wenn man den Zähler mit dem Nenner vertauscht. D.h. der Zähler wird als Nenner geschrieben und der Nenner als Zähler. Ursprünglicher BruchKehrwert 4747 7474 1818 8181 4141 1414 4 = Die Regel lautet: Brüche werden dividiert, indem man sie mit den Kehrwert des Divisors multipliziert.


Herunterladen ppt "Der Kehrwert eines Bruches entsteht, wenn man den Zähler mit dem Nenner vertauscht. D.h. der Zähler wird als Nenner geschrieben und der Nenner als Zähler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen