Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BIOMASSE. Was ist Biomasse?  Stoffe organischer Herkunft  Biomasse beinhaltet: -in der Natur lebende Phyto- und Zoomasse - alle Stoffe, die durch eine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BIOMASSE. Was ist Biomasse?  Stoffe organischer Herkunft  Biomasse beinhaltet: -in der Natur lebende Phyto- und Zoomasse - alle Stoffe, die durch eine."—  Präsentation transkript:

1 BIOMASSE

2 Was ist Biomasse?  Stoffe organischer Herkunft  Biomasse beinhaltet: -in der Natur lebende Phyto- und Zoomasse - alle Stoffe, die durch eine technische Umwandlung oder durch eine Nutzung entstanden sind

3 Was ist Biomasse?  Primärprodukte: - Pflanzenmasse  Sekundärprodukte: - Zoomasse

4 Was ist Biomasse?  Möglichkeiten zur energetischen Nutzung: - Verkohlung - Verflüssigung - Vergasung

5  Ältester Energieträger der Menschheit  Moderne Nutzung: - Stückholz, Holzpellets, Holzbrikett, Hackschnitzel, Stroh und Strohpellets. - In Holzheizungen darf aus Umweltgründen nur trockenes (ca % Feuchte), naturbelassenes Holz verbrannt werden. - Verboten ist die Verbrennung von beschichteten, imprägnierten und farbbehandelten Holz oder Spanplatten. Holz

6 HolzartHeizwert kWh/ rm Heizöl- menge Erdgas- menge Buche Eiche Birke Ahorn Liter 166 Liter 159 Liter 147 Liter 185 m³ 189 m³ 181 m³ 168 m³   Die wichtigsten Vorteile:   regenerative Energien   niedrigere Energiekosten   CO 2 - neutral, keine Verschärfung des Treibhauseffektes   Eine ausgewachsene Buche entzieht der Luft ca. 400 g CO2/ Tag   Dieser Baum hat eine Blattoberfläche von m² und produziert soviel Sauerstoff, wie ein Mensch am Tag benötigt.   relativ gute Energieausbeute:   5 bis 6 Raummeter Laubholz (1 Raummeter (rm) gestapeltes Holz = 1 m³)   7 bis 8 Raummeter Nadelholz   10 bis 15 Schüttraummeter Hackschnitzel (1 Schüttraummeter (srm) = 0,4-0,6 rm)   2000 kg Holzpellets   2500 kg Getreide ersetzen jeweils ca l Heizöl !!!

7 Energiegewinnung aus Gülle  Wo fällt Gülle an?  Was ist Gülle?  Wie kann Gülle genutzt werden?

8 Entwicklung und Zukunftsprognosen Entwicklung des Biogasanlagenbestandes nach Leistungsbereichen

9 Entwicklung des Bestandes und der Leistung von Biogasanlagen in Deutschland Entwicklung und Zukunftsprognosen

10 Trotz dieses Anstiegs wird bis 2010 die Biomasse nur ca. 5% des Stromverbrauchs von Deutschland abdecken Entwicklung und Zukunftsprognosen

11 Quellen:  


Herunterladen ppt "BIOMASSE. Was ist Biomasse?  Stoffe organischer Herkunft  Biomasse beinhaltet: -in der Natur lebende Phyto- und Zoomasse - alle Stoffe, die durch eine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen