Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sirach1 Jesus Sirach. Sirach2 Hebräischer Sirach: Manuskriptlage.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sirach1 Jesus Sirach. Sirach2 Hebräischer Sirach: Manuskriptlage."—  Präsentation transkript:

1 Sirach1 Jesus Sirach

2 Sirach2 Hebräischer Sirach: Manuskriptlage

3 Sirach3 Textüberlieferung H(Ben Sira), ca. 68% (Enkel des Ben Sira) Blattvertauschung: 33,16b- 36,13a zwischen 30,26 und 30,27 Gr I A Alexandrinus, 5. Jh. B Vaticanus, 4. Jh. C Ephrem der Syrer, 5. Jh. S Sinaiticus, 4. Jh. V Venetus, 8. Jh. Min 248 (Vatikan) Min 493 (München) Gr II O Origenes L Lukian Diverse Minuskeln S Peschitta Syp syro-palästinisch Syh Hexapla La Lateinisch, vor 4. Jh. Kirchenväterzitate Sehr frei, mit Zusätzen Von zwei Übersetzern: 1-43: Afrikaner, 1. Hälfte 3. Jh : Europäer, jünger Korr.

4 Sirach4 Historische Verortung Um 250 a Zenonpapyri bezeugen jüdisch-ägyptische Symbiose im Handelsbereich Um 200a Antiochos III. schützt Tempel und Kult in Jerusalem im Sinne der Traditionellen Um 190a Jesus ben Eleazar ben Sira 188a Friede von Apamea Auseinandersetzung zwischen Oniaden und Tobiaden 175a Krise unter Antiochos IV. 132a (=38. Jahr des Euergetes) Enkel von Ben Sira kommt nach Ägypten

5 Sirach5 Der alles sehende Gott

6 Sirach6 Verschleierung der Frau

7 Sirach7 Baumgöttinnen

8 Sirach8 Baumgöttinnen

9 Sirach9 Baumgöttinnen

10 Sirach10 Baumgöttinnen

11 Sirach11 Baumgöttinnen

12 Sirach12 Baumgöttinnen

13 Sirach13 Baumgöttinnen


Herunterladen ppt "Sirach1 Jesus Sirach. Sirach2 Hebräischer Sirach: Manuskriptlage."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen