Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Muslimische Jugendliche Brückenbauer zwischen HERKUNFT & ZUKUNFT Kreativität ein Erfolgsmerkmal jedes Baumeisters.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Muslimische Jugendliche Brückenbauer zwischen HERKUNFT & ZUKUNFT Kreativität ein Erfolgsmerkmal jedes Baumeisters."—  Präsentation transkript:

1 Muslimische Jugendliche Brückenbauer zwischen HERKUNFT & ZUKUNFT Kreativität ein Erfolgsmerkmal jedes Baumeisters

2 HERKUNFT & ZUKUNFT Brücke zwischen Dimensionen HERKUNFT: Meist sehr klar („hart“) über Generationen definiert Kaum mehr veränderbar ZUKUNFT: Meist ungewiss („weich“) im Nebel der Zeit Alleine durch Berührung des Geistes veränderbar

3 HERKUNFT Vaterländische – Muttersprachliche dominant – bequem – eher zukunftsverwehrend - lokal/national Soziale – politische Frage der Herrschaft – konfliktträchtig lokal – verbindend global Kulturelle - religiöse reiches, buntes und vielfältiges Feld

4 HERKUNFT muslimischer Jugendlicher in der Schweiz Vaterländisch: - mehr als 100 Ländern Sozialpolitisch: - mehrheitlich aus bildungsfernem Arbeiter- und Bauernmilieu Kulturell:- Religion war eher selbstverstdl.Tradition und wird erst jetzt identitätsstiftend - die Folklore (die Künste) wurde nicht mitgenommen

5 BRÜCKENBAUER METAPHER UNTERGRUND der Herkunft: aus versch. Steinbrüchen, kantig, hart, spitz

6 BRÜCKENBAUER METAPHER HINTERGRUND der Zukunft: hinter dem NEBEL des Ungewissen Manifestation durch des GEISTES Licht

7 Die LEHRE TAUHID von der EINHEIT – Gottes – EIN- und EINZIGKEIT - Gottes – EINS- und GANZHEIT Gottes von der ABSOLUTHEIT Gottes und der RELATIVITÄT Seiner SCHÖPFUNG

8 Die LEHRE TAUHID Über die Brücke gemeinsamen Übens zur Meisterschaft zum Ziel 1 Gemeinschaft 1 Gesetz 1 Ziel – eine gemeinsame Zukunft & nicht keine (gemeinsame) Zukunft !

9 Über die 7 C‘s von Tariq RAMADAN Der Ort, von welchem die Muslime ihre Brücke in die Zukunft zu bauen beginnen müssen: Das erste, was Nichtmuslime heute über Islam und die Muslime empfinden ist ANGST & MISSTRAUEN Und sie wären nicht normal, wenn sie anders empfinden würden.

10 Die 7 C‘s von Tariq RAMADAN 1.Confidence = Vertrauen in die eigene sozial, religiöse Identität 2.Consistancy = Beständigkeit, Widerspruchsfreiheit, Durchhaltevermögen 3.Communication = mit einander in Verbindung stehen, sich austauschen 4.Creativity = Kreativität, Einsatz & Ausdruck schöpferischer Begabung 5.Contribution = Beitrag, Zuwendung (an die Gemeinschaft, den Staat) 6.Contestation = Einspruch, Widerspruch gegen Ungerechtigkeit 7.Compassion = Barmherzigkeit, Mitgefühl, Erbarmen HANEL‘s 8. C 8.COOPERATION = nachhaltige Zusammenarbeit

11 ALLAH‘s BRÜCKE über allen RAUM & alle ZEIT Das ERSTE GEBOT - im Alten und Neuen Testament Höre O Israel – Dein Herr und Gott ist ein EINZIGER GOTT … Gott sandte SEIN WORT – ISA ben Mariyam – ins Fleisch - im Letzten Testament, Al-Furqan Sprich: GOTT IST EIN EINZIGER GOTT

12 Fragen an die BRÜCKENBAUER Wie ist die Beschaffenheit des Bauplatzes JETZT und in der „ZUKUNFT“? Welche „Materialien“ bilden den Bauplatz „HERKUNFT“? Wie und mit welchen Werkzeugen bearbeitet man diese Materialien? Woraus wird die Brücke gefertigt? Was lehrt uns das Beispiel der Ameisen dazu? Was lehrt uns das Beispiel der ältesten Baumeister, der Steinmetze? Was lehrt uns das Beispiel des ewigen Baumeisters der Welten - ALLAH?

13 BILDER zur ERINNERUNG

14

15 BILDER zur ERINNERUNG Das Beispiel der AMEISE(N) Quelle:


Herunterladen ppt "Muslimische Jugendliche Brückenbauer zwischen HERKUNFT & ZUKUNFT Kreativität ein Erfolgsmerkmal jedes Baumeisters."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen