Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

2012-2013 WILLKOMMEN IN DEN NIEDERLANDE. INDEX 1.Wo sind die Niederlande? 2.Information 3.Kultur 4.Religion 5.Feirtage 6.Sehenswürdigkeiten 7.Küche 8.Gebäude.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "2012-2013 WILLKOMMEN IN DEN NIEDERLANDE. INDEX 1.Wo sind die Niederlande? 2.Information 3.Kultur 4.Religion 5.Feirtage 6.Sehenswürdigkeiten 7.Küche 8.Gebäude."—  Präsentation transkript:

1 WILLKOMMEN IN DEN NIEDERLANDE

2 INDEX 1.Wo sind die Niederlande? 2.Information 3.Kultur 4.Religion 5.Feirtage 6.Sehenswürdigkeiten 7.Küche 8.Gebäude 9.Sport 10.Der Tanz 11.Die Musik 12.Fragen 13.Das Quellenverzeichnis

3 WO SIND DIE NIEDERLANDE?

4 INFORMATION Amtssprache: Niederländisch, Friesisch (Provinz Friesland) Hauptstadt: Amsterdam Staatsform: Parlamentarische Monarchie Staatsoberhaupt: Königin Beatrix I Fläche: km² Einwohnerzahl: (2011) Bevölkerungsdichte:402 Einwohner pro km² Währung: Euro (€) und US-Dollar($) (in den Besonderen Gemeinden) Zeitzone: MEZ (UTC+1) MESZ (März bis Oktober) (UTC+2)

5 KULTUR Malerei und Kunst Viele weltberühmte Maler waren Niederländer. Einer der bekanntesten frühen Künstler war Hieronymus Bosch, Rembrandt und vincent van Gogh Vincent van Gogh Bosch Rembrandt

6 RELIGION Konfessionslose: 48,4% Römisch-Katholisch: 27,0% Protestanten: 16,6 % Muslime: 5,7 % Hindus: 1,3 % Buddhisten:1,0 % 2005 (laut Geloven in het publieke domein WRR)

7 FEIERTAGE In den Niederlanden gibt es keinen eigentlichen Nationalfeiertag, dafür den Königinnentag.

8 SEHENSWÜRDIGKEITEN Die Berühmteste StraBe Coffe Shop Windmills Heineken Bier Brauerei

9 SEHENSWÜRDIGKEITEN Souvenir Tulpen Zwiebel Tulpen

10 KÜCHE Schweinefleisch und Zwiebeln frikande Käsesouffle mit Preiselbeeren Gouda Käse Matjes rollen mit Zwiebeln und Orangen Mayonnaise A Fleischkrokette mit süßem Senf

11 GEBÄUDE Port of Rotterdam (Autoridad Portuaria) Houseboats Windmills

12 SPORT A Clockwork Orange, Euro Cup 1988 Civic Verwendung des Radsports Motorrad-Schaltung Assen

13 DER KRAKE PAUL

14 DER TANZ

15 DIE MUSIK

16 Danke schön CAROLINA, CHUS UND ROCÍO Deutschkurs A1

17 DAS QUELLENVERZEICHNIS WIKIPEDIA (Royalty free) Der Kraken Paul, die Flagge und die Landkarte: GOOGLE PICTURES YOU TUBE


Herunterladen ppt "2012-2013 WILLKOMMEN IN DEN NIEDERLANDE. INDEX 1.Wo sind die Niederlande? 2.Information 3.Kultur 4.Religion 5.Feirtage 6.Sehenswürdigkeiten 7.Küche 8.Gebäude."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen