Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Quelle und mehr Infos Vortrag von Quellen Wikipedia und

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Quelle und mehr Infos Vortrag von Quellen Wikipedia und"—  Präsentation transkript:

1 Quelle und mehr Infos Vortrag von Quellen Wikipedia und Alle EM Länder auf

2 Niederlande Nord Holland Süd Holland

3 Quelle und mehr Infos

4

5 Quelle: Arbeitsblatt, Lösung auf Grundlagen, Provinzenhttp://www.niederlande-im-unterricht.de/

6 Konfessionen Seit dem 17. Jahrhundert leben in den Niederlanden auch Angehörige des jüdischen Glaubens, vorwiegend Nachkommen von Flüchtlingen aus Spanien und Portugal. Auch viele Hugenotten flohen vor den Verfolgungen in ihrer französischen Heimat in die Niederlande. Später kamen dann Hindus und Muslime aus den ehemaligen niederländischen Kolonien Indonesien und Surinam. Durch den Zustrom von Einwanderern aus diesen Ländern, aus Marokko und aus der Türkei hat die Zahl der Muslime seit den Sechzigerjahren stark zugenommen. Derzeit leben in den Niederlanden fast eine Million Menschen mit islamischem Hintergrund. Eine multikulturelle Gesellschaft Es dürfte heute nur sehr wenige Niederländer geben, die keinen Einwanderer unter ihren Vorfahren haben. Gegenwärtig haben rund 10 % der niederländischen Bevölkerung einen Migrationshintergrund. Heute werden nur sehr wenige Einwanderer ins Land gelassen, da die Niederlande zu den dichtestbevölkerten Ländern der Welt gehören. Die niederländische Sprache Niederländisch ist die Muttersprache von über 22 Millionen Niederländern und Flamen. Darüber hinaus sprechen im Nordwesten Frankreichs Menschen einen niederländischen Dialekt. Auch auf den Niederländischen Antillen und Aruba und in der früheren niederländischen Kolonie Surinam wird neben den eigenen Sprachen Niederländisch gesprochen. Quelle:

7 Quelle und mehr Infos

8 Die Niederlande waren besonders im 17. Jahrhundert eine der bedeutendsten Kolonialmächte der Welt. Kolonialmächte

9 Niederländischen Antillen und Aruba nördlich von Venezuela / Südamerika Quelle und mehr Infos

10 CC: ch-info.ch / KonfirmandInnen Biberist

11 CC: ch-info.ch / KonfirmandInnen Biberist

12

13 Viele gute Photos Infos aus allen Bereichen, z.B Verkehr etc… Oder bei

14 Quelle/Infos

15 Gute Infos: HolländerInnen in der Schweiz (in Deutsch) --> Links

16 Quellen / Themen für eine Vertiefung mit Wikipedia: Fussball_in_den_Niederlanden... Amsterdam, Hauptstadt... Den Haag, Sitz des Königshauses und verschiedener wichtiger Organisationen... Rotterdam grösster Hafen Europas... Berühmte Maler, z.B. Vincent van Gogh und Rembrandt... Die Kolonien früher/heute... Holländer in der Schweiz/Deutschland... Fussball_in_den_Niederlanden... Amsterdam, Hauptstadt... Den Haag, Sitz des Königshauses und verschiedener wichtiger Organisationen... Rotterdam grösster Hafen Europas... Berühmte Maler, z.BVincent van GoghRembrandt... Die Kolonien früher/heute... Holländer in der Schweiz/Deutschland...


Herunterladen ppt "Quelle und mehr Infos Vortrag von Quellen Wikipedia und"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen