Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Französische Revolution 1789bis Napoleon, Kaiser der Franzosen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Französische Revolution 1789bis Napoleon, Kaiser der Franzosen."—  Präsentation transkript:

1 Französische Revolution 1789bis Napoleon, Kaiser der Franzosen

2 Ursachen n ungerechte Steuern n Armut n Staatsverschuldung n Missernten - Seuchen n Luxus des Königs

3 Der König braucht Geld - er beruft die Generalstände ein Eröffnung der Generalstände 1789 Vertreter aller Stände sollte neue Steuern bewilligen Vertreter aller Stände sollte neue Steuern bewilligen Streit, wie abgestimmt werden sollte Streit, wie abgestimmt werden sollte

4 Streit um die Abstimmung Ballhausschwur 1789 Vertreter des 3. Standes schworen: „Wir gehen nicht auseinander, bevor es eine Verfassung gibt!“ Vertreter des 3. Standes schworen: „Wir gehen nicht auseinander, bevor es eine Verfassung gibt!“

5 Erstürmung der Bastille n 14. Juli heutiger Nationalfeiertag der Franzosen Aufgebrachte Menschen erstürmen das verhasste Staatsgefängnis „Bastille“. Aufgebrachte Menschen erstürmen das verhasste Staatsgefängnis „Bastille“.

6 Bauernunruhen und Schlössersturm n Die Bauern erheben sich in ganz Frankreich. Bauern stürmten Kirchen und Schlösser: Steuer- und Schuldnerlisten wurden zerstört. Bauern stürmten Kirchen und Schlösser: Steuer- und Schuldnerlisten wurden zerstört.

7 Erklärung der Menschenrechte 26. August 1789 Artikel 1: Die Menschen sind und bleiben von Geburt frei und gleich an Rechten. Soziale Unterschiede dürfen nur im gemeinen Nutzen begründet sein. Artikel 2: Das Ziel jeder politischen Vereinigung ist die Erhaltung der natürlichen und unveräußerlichen Menschenrechte. Diese Rechte sind Freiheit, Eigentum, Sicherheit und Widerstand gegen Unterdrückung.

8 Das Schlagwort der Revolution: Freiheit (LIBERTE`)- Gleichheit (EGALITE`)- Brüderlichkeit (FRATERNITE`)

9 „menschliche“ Hinrichtung ? 25. April 1792: Erste Verwendung der Guillotine bei einer Hinrichtung

10 Ausrufung der Republik Die Regierungsform „Monarchie“ wurde abgeschafft, die königliche Familie verhaftet und ins Gefängnis gebracht. König Ludwig XVI. und Königin Marie Antoinette

11 Hinrichtung Ludwigs XVI. auf dem „Platz der Revolution“ 21. Januar 1793: Öffentliche Hinrichtung des Königs

12 Aus der Revolution wird eine Schreckensherrschaft : Massenhafte Todesurteile Ermordete während der Herrschaft von Robbespierre. Robbespierre Schließlich wurde Robbespierre selbst verhaftet und hingerichtet. Herrschaft des Direktoriums Mütze der Revolutionäre

13 Napoleon Bonaparte * 1769 auf der Insel Korsika Aufstieg zum General während der Revolution Aufstieg zum General während der Revolution „militärisches Genie“ „militärisches Genie“ Vorbild für die Soldaten Vorbild für die Soldaten sehr erfolgreich sehr erfolgreich 1799: Napoleon wird „Erster Konsul“


Herunterladen ppt "Französische Revolution 1789bis Napoleon, Kaiser der Franzosen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen