Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentieren und vortragen - aber richtig! Schnell-Check Wer ist das? Schnelltaxierung in den Köpfen der Zuhörer: 1. Was ist das für einer? 2. Habe ich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentieren und vortragen - aber richtig! Schnell-Check Wer ist das? Schnelltaxierung in den Köpfen der Zuhörer: 1. Was ist das für einer? 2. Habe ich."—  Präsentation transkript:

1

2 Präsentieren und vortragen - aber richtig!

3 Schnell-Check Wer ist das? Schnelltaxierung in den Köpfen der Zuhörer: 1. Was ist das für einer? 2. Habe ich von ihm etwas interessantes zu erwarten? erwarten? 3. Wirkt er sympathisch und kompetent? => Der erste Eindruck ist entscheidend!!

4 Zehn goldene Regeln für einen guten Vortrag 1. Positive Grundeinstellung zum Thema 1. Positive Grundeinstellung zum Thema und zum Publikum und zum Publikum 2. Lernen mit Redehemmungen 2. Lernen mit Redehemmungen umzugehen (Probevortrag) umzugehen (Probevortrag) 3. Ersten Eindruck beachten 3. Ersten Eindruck beachten 4. Glaubwürdig und engagiert präsentieren 4. Glaubwürdig und engagiert präsentieren 5. Positive Ausstrahlung (Gestik u. Mimik) 5. Positive Ausstrahlung (Gestik u. Mimik)

5 6. Blickkontakt zum Publikum 6. Blickkontakt zum Publikum 7. Standort wechseln 7. Standort wechseln 8. Lebendig und wirkungsvoll Sprechen 8. Lebendig und wirkungsvoll Sprechen 9. Aufmerksamkeit des Publikums 9. Aufmerksamkeit des Publikums (Anekdoten, Karikaturen) (Anekdoten, Karikaturen) 10. Übersichtliche Folien und deutliche 10. Übersichtliche Folien und deutliche Schrift Schrift


Herunterladen ppt "Präsentieren und vortragen - aber richtig! Schnell-Check Wer ist das? Schnelltaxierung in den Köpfen der Zuhörer: 1. Was ist das für einer? 2. Habe ich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen