Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Themen in Goethes Faust „Da kommen sie und fragen: welche Idee ich in meinem Faust zu verkörpern gesucht? - Als ob ich das selber wüßte und aussprechen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Themen in Goethes Faust „Da kommen sie und fragen: welche Idee ich in meinem Faust zu verkörpern gesucht? - Als ob ich das selber wüßte und aussprechen."—  Präsentation transkript:

1 Themen in Goethes Faust „Da kommen sie und fragen: welche Idee ich in meinem Faust zu verkörpern gesucht? - Als ob ich das selber wüßte und aussprechen könnte! - Vom Himmel durch die Welt zur Hölle, das wäre zur Not etwas, aber das ist keine Idee, sondern Gang der Handlung.“ Goethe, Brief an Eckermann,

2 Ihre Themen: Zu den Fragen/persönliches Interesse nächste Woche mehr.

3 HERRMephistoFaustGretchen Sprache (Reime, Versmass, etc.) Stoffgeschichte, historische Hintergründe Goethe & sein Faust Wette (oder Pakt?) Liebe/Schuld Glaube/Religion

4 Rahmenhandlung Prolog im Himmel Mephistopheles und der Herr haben offenbar unterschiedliche Auffassungen vom Menschen und besonders von Faust. Legen Sie eine Tabelle an und sammeln Sie alle Aussagen, den Menschen (bzw. Faust) betreffend, geordnet nach Mephisto und dem Herrn: Formulieren Sie kurz, was für ein Menschenbild die beiden Kontrahenten haben! Menschenbild MephistosMenschenbild des Herrn

5 Die Wette Einsatz? Worum geht’s? Warum glauben beide, dass sie gewinnen werden?


Herunterladen ppt "Themen in Goethes Faust „Da kommen sie und fragen: welche Idee ich in meinem Faust zu verkörpern gesucht? - Als ob ich das selber wüßte und aussprechen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen