Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 1 Klasseneinteilungen EN 15251 VDI 4706 VDI 6038.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 1 Klasseneinteilungen EN 15251 VDI 4706 VDI 6038."—  Präsentation transkript:

1 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 1 Klasseneinteilungen EN 15251 VDI 4706 VDI 6038 Beschreibung IIRAL 1 Hohes Maß an Erwartungen, empfohlen für Räume, in denen sich sehr empfindliche und anfällige Personen mit besonderen Bedürfnissen aufhalten II RAL 2 Normales Maß an Erwartungen, empfohlen für neue und renovierte Gebäude III RAL 3 Annehmbares, moderates Maß an Erwartungen, kann bei bestehenden Gebäuden angewendet werden IV RAL 4 Werte außerhalb der oben genannten Kategorien

2 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 2 Parameter Temperatur Feuchte Luftgeschwindigkeit Luftqualität

3 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 3 Temperatur nach EN 15251

4 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 4 Temperatur nach VDI 4706

5 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 5 Luftfeuchte nach EN 15251 Absolute Feuchte ≤ 12 g/kg

6 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 6 Luftfeuchte nach VDI 4706 Relative Luftfeuchte: 30 – 65 % Absolute Feuchte ≤ 11,5 g/kg

7 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 7 Luftgeschwindigkeit nach VDI 4706

8 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 8 CO 2 -Konzentration nach EN 15251

9 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 9 Außenluftvolumenstrom nach EN 15251 Beispiel: Wohngebäude mit 2 Personen, 40m ² /Pers, 2,5m Höhe Beispiel: Wohngebäude mit 2 Personen, 40m ² /Pers, 2,5m Höhe Beispiel: Büroraum mit 2 Personen, 8m²/Pers, 2,5m Höhe, schadstoffarmes Gebäude Beispiel: Büroraum mit 2 Personen, 8m²/Pers, 2,5m Höhe, schadstoffarmes Gebäude Kategorie Luftwechselrate 1/h Volumenstrom m 3 /h I0,71141 II0,60121 III0,50101 Kategorie Luftwechselrate 1/h Volumenstrom m 3 /h I3,2130 II2,391 III1,352

10 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 10 CO 2 -Konzentration nach VDI 6038

11 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Michael Schmidt 11 Gebäude: Systeme:  Raumfunktion, thermische Belastung (30W/m 2 )  Dämmung  Dichtigkeit  Heizsystem  Kühlsystem  Maschinelles Lüftungssystem

12 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik Modellraum 3. April 2015Michael Schmidt 12 Thomas Schlosser 2012

13 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik Bauphysikalische Parameter Bauteil EnEV 2002EnEV 2009 U-Wert W/(m²K) Außenwand0,600,23 Innenwand2,13 Innentür2,19 Fußboden/Decke1,280,27 Fenster1,41,27 3. April 2015Michael Schmidt 13 Thomas Schlosser 2012

14 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik Heiz- und Kühlbedarf 3. April 2015Michael Schmidt 14 Thomas Schlosser 2012

15 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik Wärmedämmung 3. April 2015Michael Schmidt 15 Thomas Schlosser 2012

16 www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik Infiltration 3. April 2015Michael Schmidt 16


Herunterladen ppt "Www.ige.uni-stuttgart.deIGE Institut für GebäudeEnergetik 3. April 2015Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt 1 Klasseneinteilungen EN 15251 VDI 4706 VDI 6038."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen