Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

04.06.2014 Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik Herzlich Willkommen zur 2. Sitzung des Ausschusses für „couragiertes Miteinander“ Das Protokoll.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "04.06.2014 Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik Herzlich Willkommen zur 2. Sitzung des Ausschusses für „couragiertes Miteinander“ Das Protokoll."—  Präsentation transkript:

1 Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik Herzlich Willkommen zur 2. Sitzung des Ausschusses für „couragiertes Miteinander“ Das Protokoll führt Johannes Schwartzkopf

2 2 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.das Protokoll der Sitzung vom ´ 3.Bericht der Arbeitsgruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Arbeitsgruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Arbeitsgruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Arbeitsgruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Arbeitsgruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

3 3 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

4 4 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

5 3) Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 5 Ausschuss für couragiertes Miteinander

6 6 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

7 4) Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 7 Ausschuss für couragiertes Miteinander neue Ideen für Spendenaktionen Unser Patenkind heißt Relebohile Moima und ist 13 Jahre alt

8 4) Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 8 Ausschuss für couragiertes Miteinander neue Ideen für Spendenaktionen Info Patenkind AG Schüler haben aus 4 unterschiedlichen Projekten das der Lesotho-Gruppe gewählt Ist eine evangelische und ehrenamtlich arbeitende Gruppe in Langen 100 % der Spenden gehen an das Patenkind Finanzierung der Schulbildung des Kindes kein Festbetrag, Spendenhöhe obliegt uns Ansprechpartner in Deutschland ist Iris Eberl und in Lesotho Makabelo Kommunikation verläuft sehr gut, vertrauensvolle Basis Spendenlauf und Wasserbombenwerfen auf dem Schulfest waren erfolgreich (ca. 500,00 Euro) Nächste Ziele: -mehr aktiv teilnehmende SuS für die AG gewinnen

9 9 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

10 5) Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler ( Volker Dahms) 10 Ausschuss für couragiertes Miteinander

11 11 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

12 12 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander (?) 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

13 6) Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander (?) 13 Ausschuss für couragiertes Miteinander

14 14 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

15 7) Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 15  Es sind bislang keine konkreten Veranstaltungen entstanden  Sitzung heute erste Idee für eine Projekttag mit allen am Schulleben Beteiligten am Ende des kommenden Schuljahres  Es handelt sich dabei um eine Aufgabe, die sowohl von der Organisation wie auch von der Ideenfindung hohe Anforderungen stellt. Ausschuss für couragiertes Miteinander

16 16 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

17 8) Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 17 Das Wort haben Pascal Blasche und Patrick Kalweit. Ausschuss für couragiertes Miteinander

18 18 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

19 9) Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 19 Das Wort hat Frau Flamm. Ausschuss für couragiertes Miteinander

20 20 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

21 9) Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 21 Das Wort hat Frau Schreck. Ausschuss für couragiertes Miteinander

22 22 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

23 9) Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 23 Einen Briefkasten für die Belange des Ausschusses Bedürftige an der Schule, wie können sie unterstützt werden; Unterstützung von Schülern mit Kindern Projekttag für die gesamte Schule Verschmelzung der Gruppen Kommunikation Schüler-Lehrer; Schüler- Schüler mit der Gruppe, die ein Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten an unserer Schule entwirft Patenkind; Flüchtlingsheim Ausschuss für couragiertes Miteinander

24 24 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

25 12) Gruppenarbeitsphase: Weiterarbeit und neue Ideen 25 a)Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim; b)Projekt „Patenkind“ c)Projekttag Couragiertes Miteinander d) Kommunikation Schüler/Lehrer (Schule) e) Kommunikation Schüler untereinander f) Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten g) Briefkasten h)Hilfen für bedürftige Schüler i)….. Alle Gruppen: Moderator bestimmen, kurze Bestandsanalyse, Ideen zum ausgewählten Thema, Zusammenfassung auf einem Flip-Chart-Papier, Treffen außerhalb des Ausschusses? Ausschuss für couragiertes Miteinander

26 26 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

27 27 1.Genehmigung der Tagesordnung 2´ 2.Genehmigung des Protokolls der 1. Sitzung vom ´ 3.Bericht der Gruppe: Projekt Asylanten- und Flüchtlingsheim (T. v. Harder) 3´ 4.Bericht der Gruppe: Patenkind (A.Wandelt) 3´ 5.Bericht der Gruppe: Kommunikation Lehrer Schüler (V. Dahms) 3´ 6.Bericht der Gruppe: Kommunikation der Schüler untereinander 3´ 7.Bericht der Gruppe: Veranstaltungen (J. Schwartzkopf) 3´ 8.Initiative: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (P. Kalweit, P. Blasche) 5´ 9.Fehlendes Konzept für den Umgang mit diskriminierenden Verhalten (M. Flamm) 5´ 10.Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler (M. Schreck) 5´ 11.Briefkasten und weitere Ideen (J. Schwartzkopf) 5´ 12.Gruppenarbeitsphase: Arbeit in den Arbeitsgruppen und neue Aufgabenstellungen für den Ausschuss 30´ 13.Zusammenfassung 15´ 14.Verschiedenes 5´ Tagesordnung: Ausschuss für couragiertes Miteinander

28 28 14) Verschiedenes ? Ausschuss für couragiertes Miteinander

29 29 Herzlichen Dank für die aktive Teilnahme. Wir hoffen, dass es uns auf diesem Wege weiterhin gelingt, gemeinsam das angemessene Miteinander am OSZ IMT zu fördern. Ausschuss für couragiertes Miteinander


Herunterladen ppt "04.06.2014 Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik Herzlich Willkommen zur 2. Sitzung des Ausschusses für „couragiertes Miteinander“ Das Protokoll."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen