Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorstellung, Philosophie, Ziele Lueger Dietmar, Lanzenkirchen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorstellung, Philosophie, Ziele Lueger Dietmar, Lanzenkirchen."—  Präsentation transkript:

1 Vorstellung, Philosophie, Ziele Lueger Dietmar, Lanzenkirchen

2 Vorstellung Name: Lueger Dietmar Alter: 43 Wohnhaft: Lanzenkirchen (NÖ) Beruf: ÖBB Angestellter in Wien Kontakt:

3 Spielerlaufbahn Erster Einsatz in einer Kampfmannschaft mit 15 Jahren (SC Aspang, Oberliga Ost) Als Spieler mit dem SC Aspang in die 2.LL Ost aufgestiegen (1989), NÖ Als Spieler tätig in Aspang, Neunkirchen, Grimmenstein, Kirchberg am Wechsel, Zöbern, Bad Fischau, Schwarzenbach, Hornstein und Weppersdorf

4 Trainerlaufbahn Ausbildung: UEFA A-Lizenz 3 Jahre als Nachwuchstrainer beim SC Aspang (2x Meister) Spielertrainer beim SC Zöbern (beste Vereinsplatzierung 3. Platz) Spielertrainer beim ASK Bad Fischau - Brunn (Vizeherbstmeister) Spielertrainer beim SC Schwarzenbach (Meistertitel) Spielertrainer beim SC Zöbern (4. Platz) Trainer BVZ Burgenlandliga beim ASKÖ ecopuls Horitschon UP (7. Platz) Trainer in Hornstein 2011 (2. Platz jedoch auf Grund eines Fehlers im Onlinesystem zurückgereit auf 3. Platz und daher nicht aufgestiegen) Trainer in Weppersdorf (1. Klasse Mitte) Trainer in Lackenbach (2. Liga Mitte)

5 Philosophie (1) - Persönlichkeit Den Verein als Familie sehen Ziele gemeinsam definieren Enge Zusammenarbeit mit der sportlichen Leitung Ständig nach höheren streben – Entwicklung Offener und ehrlicher Umgang mit allen Respekt gegenüber allen Nur wer Spaß hat bringt Top Leistungen Fußball vorleben

6 Philosophie (2) - Fußball Moderner Offensiver Fußball (auch die Außenverteidiger können Tore schießen) Offensiv Pressing – ständiger Druck auf den Gegner – in allen Systemen Großer Stellenwert wird auf Ordnung und Disziplin im Spiel gelegt Gezieltes Training nach modernen Erkenntnissen (Automatismen, Pos. Training,…) Führung von Datenblättern je Spieler um die Entwicklung sichtbar zu machen

7 Ziele Sich an den gemeinsamen, klar definierten Zielen zu orientieren (das Team steht über allen) Ständige Verbesserung aller Spieler in allen Bereichen Meinungsaustausch mit Spieler und Funktionären (positive Kritik) Veränderungen erkennen und umsetzen Meistertitel (darum gehen wir trainieren und sollte immer das höchste Ziel sein wenn auch nicht definiert)


Herunterladen ppt "Vorstellung, Philosophie, Ziele Lueger Dietmar, Lanzenkirchen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen