Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Auswirkungen der bevorstehenden Abschaffung der ‘kommunalen Ortsbildschutzzone’ im kt. Baugesetz AR - am Beispiel einer Remise in Rehetobel AR Heute.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Auswirkungen der bevorstehenden Abschaffung der ‘kommunalen Ortsbildschutzzone’ im kt. Baugesetz AR - am Beispiel einer Remise in Rehetobel AR Heute."—  Präsentation transkript:

1 1 Auswirkungen der bevorstehenden Abschaffung der ‘kommunalen Ortsbildschutzzone’ im kt. Baugesetz AR - am Beispiel einer Remise in Rehetobel AR Heute Zusammenstellung aktueller Stand der Dinge (14. Oktober 2014) -Gade und Neubauprojekt -Presseberichte -Kt. AR: Aufhebung der Ortsbildschutzzone? Zusammenstellung: David Fässler, Mobile 079/ Morgen?

2 2 Remise (‘Gade’) liegt in Kernzone von Rehetobel AR

3 3 Abriss- und Neubauprojekt in der Ortsbildschutzzone Appenzeller Zeitung Zum Vergrössern: Bericht anklicken und ziehen

4 4 Gesuch Neubau: Modernes und zeitgemässes Wohnen Passt ein solches Gebäude in den Dorfkern?

5 5 Überlegungen dazu (Dezember 2013, Leserzuschriften an die Appenzeller Zeitung)

6 6 Die ‘Hausanalyse’ als Mass aller Dinge? Appenzeller Zeitung Zum Vergrössern: Bericht anklicken und ziehen

7 7 Nötig ist aber ein unabhängiges Gutachten! Appenzeller Zeitung Dezember 2013 Zum Vergrössern: Bericht anklicken und ziehen

8 8 Aufatmen? (Appenzeller Zeitung, Februar 2014)

9 9 NEIN: Der Kantonsrat AR könnte die kommunale Ortsbildschutzzone im Oktober 2014 ganz abschaffen! Quelle: Ausschnitt aus Bericht und Antrag RR zur Revision des Baugesetzes, Teilrevision, 1. Lesung, 1. April 2014, S. 2

10 10 Eine Beratung, organisiert von den Gemeinden, soll hochstehende bauliche Qualiät sichern Quelle: Bericht und Antrag RR zur Revision des Baugesetzes, Teilrevision, 1. Lesung, 1. April 2014, S. 4

11 11 Wie sieht es hier mit baulicher Qualität aus? Passt ein solches Gebäude in die gewachsene Umgebung?

12 12 Ja, es hätte wahrscheinlich gepasst. Denn: Hätte niemand interveniert, wäre die Baubewilligung wohl (ev. mit Auflagen) erteilt worden

13 13 Vernehmlassung zur Teilrevision: Bedenken werden laut (zu Art. 19 lit. a Baugesetz), ein Beispiel stellvertretend für viele: Quelle: Stellungnahme des SIA Sektion St.Gallen Appenzell (?), Auswertung des Vernehmlassungsverfahrens zum Baugesetz; Gesetzesentwurf vom 2. Mai 2013, publiziert 9. September 2013, Seite 49

14 14 Aber: Der Regierungsrat hält an der Aufhebung fest Quelle: Auswertung des Vernehmlassungsverfahrens zum Baugesetz; Gesetzesentwurf vom 2. Mai 2013, publiziert 9. September 2013, Seite 49 Quelle: Synopse Teilrevision Gesetz über die Raumplanung und das Baurecht, Antrag RR, 1. April 2014, S. 16 Art. 19

15 15 1. Lesung im Kantonsrat am 27. Oktober; Volksdiskussion bis Quelle: Snapshot website Kanton AR, Kantonsrat, abgerufen

16 16 Learning from… Rehetobel Fazit: Die Ereignisse in Rehetobel zeigen, dass es an der Sensibilität für die Anliegen der Baukultur fehlt. Es ist davon auszugehen, dass Rehetobel nur der Anfang ist: Die Abschaffung der kommunalen Ortsbildschutzzonen wird solchen Projekten erst recht Tür und Tor öffnen! Die reizvollen Ortsbilder des Appenzellerlands drohen verloren zu gehen. Ist es schon zu spät?


Herunterladen ppt "1 Auswirkungen der bevorstehenden Abschaffung der ‘kommunalen Ortsbildschutzzone’ im kt. Baugesetz AR - am Beispiel einer Remise in Rehetobel AR Heute."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen