Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kommunalwahl 2008 Was wird gewählt?. Vier Stimmzettel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kommunalwahl 2008 Was wird gewählt?. Vier Stimmzettel."—  Präsentation transkript:

1 Kommunalwahl 2008 Was wird gewählt?

2 Vier Stimmzettel

3 Wie wird gewählt?

4 Bürgermeisterwahl/Kandidaten Nina Marx Robert Niedergesäß (CSU)

5

6 Landratswahl/Kandidaten Ralf Kirchner (SPD) Gottlieb Fauth (CSU) Waltraud Gruber (Grüne) Jan Hoyer (FDP)

7

8 Gemeinderatswahl

9 Man hat 30 Stimmen Jeder Kandidat kann bis zu 3 Stimmen bekommen Kumulieren Panaschieren

10 Kumulieren (Häufeln)

11 Reststimmen

12 Verteilung der Reststimmen

13 Panaschieren (Verteilen)

14 Kreistag Bis zu 60 Stimmen zu verteilen! SPD, CSU, Grüne, FDP, FW, ÖDP treten an

15

16 Fazit: Maximal ein Listenkreuz Maximal 3 Stimmen je Kandidat Maximal 30 (Gemeinderat) bzw. 60 (Kreistag) Stimmen auf dem Wahlzettel verteilen Keine zusätzlichen Bemerkungen Sonst Wahlzettel ungültig!!!!!

17


Herunterladen ppt "Kommunalwahl 2008 Was wird gewählt?. Vier Stimmzettel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen