Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Parallele Programmierung im.NET Framework Darmstadt, 08.12.2014 Präsentation am Beispiel von C-Sharp (C#)  Wichtige Grundlagen  Generika, Delegate, Lambda,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Parallele Programmierung im.NET Framework Darmstadt, 08.12.2014 Präsentation am Beispiel von C-Sharp (C#)  Wichtige Grundlagen  Generika, Delegate, Lambda,"—  Präsentation transkript:

1 Parallele Programmierung im.NET Framework Darmstadt, Präsentation am Beispiel von C-Sharp (C#)  Wichtige Grundlagen  Generika, Delegate, Lambda, Erweiterungsmethoden  Parallele Programmierung  Basis Features  LINQ Extensions und PLINQ (Parallel LINQ)  Task Parallel Library (TPL) und Parallel Namespace  Asynchrone Programmierung  Async und Await

2 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen  Generika  Delegate  Lambda  Erweiterungsmethoden  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

3 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen - Generika  Generische Klassen und Methoden  Bekannt aus anderen Programmiersprachen  Ermöglicht es Klassen und Methoden zu entwerfen in denen die Angabe eines oder mehrerer Typen bis zur Instanziierung verzögert wird  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

4 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen - Delegate  Delegate  Es Referenztyp zum Kapseln anonymer Methoden  Bekannt aus C++ (Funktionszeiger)  Im Gegensatz zu Funktionszeigern sind Delegate typsicher  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

5 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen – Generische Delegate  Generische Delegate  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

6 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen – Lambda  Lambda Ausdrücke  Eine anonyme Funktion mit der Instanzen von Delegaten erstellt werden können  Typen von Lambda Parametern werden automatisch vom Compiler übersetzt  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

7 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen – Erweiterungsmethoden  Erweiterungsmethoden  Erlaubt es zu Klassen neue Methoden hinzuzufügen ohne von diesen abzuleiten oder die Klasse neu zu kompilieren  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

8 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen – Praktisches Beispiel  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

9 Parallele Programmierung im.NET Framework Grundlagen – Praktisches Beispiel  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

10 Parallele Programmierung im.NET Framework Parallele Programmierung  Parallele Programmierung  Basis Features  System.Threading, Mutex, Semaphor, Monitor,..  Basis für alle Features der Parallel Library  (Parallel)-LINQ  Ein Set von generischen Erweiterungsmethoden zur parallelen Verarbeitung von Auflistungen (Datenparallelität)  Task Parallel Library (TPL)  Eine Fabrik zur erleichterten Erstellung und Bedienung von Threads in Form von Tasks  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

11 Parallele Programmierung im.NET Framework Parallele Programmierung – Basis Features  Basis Features  Thread, ThreadPool  Enthält Methoden wie Start, Queue, Abort, Join  Mutex, Semaphor  Enthält Methoden wie WaitOne, Release  Keywords  Volatile, Synchronized (Annotation), Lock  Monitor, Barrier, Interlocked, Timer  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

12 Parallele Programmierung im.NET Framework Parallel-LINQ (PLINQ)  Language-Integrated Query  Parallelisierbare Abfragesprache  Auflistungen (In-Memory)  XML  SQL  Nutzt die Daten-Parallelität von Auflistungen zur Verteilung der Iterationen auf mehrere Threads  Erkennt und optimiert die Parallelität der Operation auf Basis von Heuristik  Code Beispiele..  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

13 Parallele Programmierung im.NET Framework Task Parallel Library (TPL)  Task Parallel Library (System.Threading.Tasks)  Der Zweck der TPL ist es, die Produktivität der Entwickler zu erhöhen, indem das Hinzufügen von Parallelität und Nebenläufigkeit zu Anwendungen vereinfacht wird  Die TPL skaliert den Grad der Nebenläufigkeit dynamisch, um alle verfügbaren Prozessoren möglichst effizient zu nutzen  Außerdem behandelt die TPL die Partitionierung der Arbeit, die Planung von Threads im ThreadPool, die Abbruchunterstützung, Zustandsverwaltung und andere Details auf niedriger Ebene  Code Beispiele..  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.

14 Parallele Programmierung im.NET Framework Asynchrone Programmierung  Asynchrone Programmierung  Await und Async Keywords  Code Beispiele..  Grundlagen  Parallele Programme  Asynchrone Progr.


Herunterladen ppt "Parallele Programmierung im.NET Framework Darmstadt, 08.12.2014 Präsentation am Beispiel von C-Sharp (C#)  Wichtige Grundlagen  Generika, Delegate, Lambda,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen