Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studieren an bayerischen Hochschulen 1. Informationen zum Studium Unter www.baybids.de finden Sie:www.baybids.de Allgemeine Informationen zum Studium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studieren an bayerischen Hochschulen 1. Informationen zum Studium Unter www.baybids.de finden Sie:www.baybids.de Allgemeine Informationen zum Studium."—  Präsentation transkript:

1 Studieren an bayerischen Hochschulen 1

2 Informationen zum Studium Unter finden Sie:www.baybids.de Allgemeine Informationen zum Studium in Bayern Zulassungsverfahren/Bewerbung Studienangebot Finanzierung, Versicherung usw. Wohnen, Freizeit Informationen zu allen bayerischen Hochschulen Erfahrungsberichte früherer BayBIDS-Stipendiatinnen und -Stipendiaten Uvm. 2

3 Man kann in Bayern alles studieren, nur nicht überall: Starker Studienstandort 11 Universitäten (9 staatliche, 1 kirchliche, 1 Universität der Bundeswehr) 19 Hochschulen für Angewandte Wissenschaften – HAW (17 staatliche, 2 kirchliche) Großes Fächerangebot Mehr als 800 Bachelorstudiengänge und 700 Masterstudiengänge Eine Auflistung aller Studiengänge gibt es hier: National und international ausgezeichneter Ruf Studieren in Bayern 3

4 Das Studium in Bayern Bachelor/Masterstudiengänge flächendeckend seit 2010 Bachelor: Regelstudienzeit meistens 6-7 Fachsemester (3 Jahre) Master: Regelstudienzeit meistens 3-4 Fachsemester (2 Jahre) aufbauend zum Bachelor, thematisch spezialisierter Einige Studiengänge haben andere Abschlüsse! Staatsexamen: Jura, Medizin, Lehramt, Pharmazie (www.ba-ma.bayern.de/staatsexamen)www.ba-ma.bayern.de/staatsexamen Diplom: Einige Studienfächer sind wieder auf den Abschluss Diplom umgestiegen 4

5 Das Studium in Bayern Semesterzeiten Unterteilung in Wintersemester (WS) und Sommersemester (SS) Vorlesungszeiten der Universitäten: WS: Mitte Oktober – Mitte Februar SS: Mitte April – Mitte Juli Vorlesungszeiten der HAW (inklusive Prüfungszeit): WS: Anfang Oktober – Mitte Januar SS: Mitte März – Mitte Juli Zwischen den Vorlesungszeiten gibt es Semesterferien, in denen Prüfungen und Hausarbeiten geschrieben werden, Praktika absolviert werden, gejobbt werden kann, etc. 5

6 Das Studium in Bayern Studiengebühren Ländersache: in Bayern werden keine Studiengebühren erhoben Es fallen Gebühren für den Semesterbeitrag und das Semesterticket an (bis zu 120€ pro Semester) Lehrveranstaltungen Abhängig vom Studienfach; Üblich sind Vorlesungen, Seminare, Tutorien, Übungen Prüfungen Abhängig vom Studienfach; Üblich sind schriftliche und mündliche Prüfungen sowie Hausarbeiten 6

7 Universität oder HAW? Es gibt kein besser oder schlechter, die Entscheidung ist abhängig von den eigenen Interessen und Neigungen! Universität Forschungsorientiert, Grundlagenforschung Abdeckung von fast allen Fächern (inklusive Jura und Medizin) Vermittlung von methodisch-theoretischem Wissen Promotion möglich Praxisbezug dank hoher Förderung durch Wissenschaft, Wirtschaft und Stiftungen Ausbildung von Spitzenkräften in allen Branchen Mehr Infos unter: 7

8 Universität oder HAW? Es gibt kein besser oder schlechter, die Entscheidung ist abhängig von den eigenen Interessen! Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Praxisorientiert (Praxissemester während des Bachelor- Studiums) Praxisbezug in Lehre und Forschung Technologietransfer von der Hochschule in die Wirtschaft Fokus auf Ingenieurswissenschaften (2/3 aller Ingenieure werden in Deutschland an einer HAW ausgebildet) Mehr Infos unter: 8

9 Universitäten 9

10 Universität Augsburg Hochmoderner Campus im Grünen Beste Studienbedingungen, gegründet 1970 Ca Studierende, davon ca. 10% aus dem Ausland Studienangebot: Wirtschaftswissenschaft Rechtswissenschaft Katholisch-theologische Fakultät Philosophie und Sozialwissenschaft Philologie und Historische Wissenschaften Mathematik und Naturwissenschaft Angewandte Informatik 10

11 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Eine der ältesten Universitäten Bayerns, gegründet 1647 Ca Studierende, davon ca. 6% aus dem Ausland Studienangebot: Wirtschafts- und Sozialwissenschaft Wirtschafts- und Angewandte Informatik Geistes- und Kulturwissenschaft Humanwissenschaften (Pädagogik, Psychologie) 11

12 Universität Bayreuth Eine der jüngsten Universitäten in Deutschland, gegründet 1975 Ca Studierende, davon ca. 7,5% aus dem Ausland Studienangebot: Mathematik, Physik und Informatik Biologie, Chemie und Geowissenschaften Rechts- und Wirtschaftswissenschaft Sprach- und Literaturwissenschaft Kulturwissenschaft Angewandte Natur- und Ingenieurwissenschaften 12

13 Katholische Universität Eichstätt- Ingolstadt Einzige katholische Universität in Deutschland, offen für alle Studierenden, gegründet 1980 Ca Studierende, davon ca. 7,5% aus dem Ausland Studienangebot: Theologie Philosophie/Pädagogik/Psychologie Sprach- und Literaturwissenschaften Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften Mathematik und Geographie Wirtschaftswissenschaften Soziale Arbeit (FH) Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit (FH) 13

14 Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg Eine der größten Universitäten in Deutschland, gegründet 1743 Ca Studierende, davon ca. 10% aus den Ausland Studienangebot: Geisteswissenschaften und Theologie (z.B. Geschichte, Sprachen, Psychologie, Sozialwissenschaften) Rechts- und Wirtschaftswissenschaft Medizin Naturwissenschaft (z.B. Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik, Physik) Technik (z.B. Informatik, Elektrotechnik, Bio- und Chemieingenieurswesen, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften) 14

15 Ludwig-Maximilians-Universität München LMU – Forschungsstarke Universitas mit internationalem Renommee, gegründet Studieren im Herzen von München und auf dem HighTechCampus LMU Ca Studierende, davon ca. 15% aus dem Ausland 18 Fakultäten bieten ein breites Spektrum aller Wissensgebiete Biologie und Geowissenschaften Chemie und Pharmazie Geschichts- und Kunstwissenschaften Kulturwissenschaften und Sozialwissenschaften Medizin und Tiermedizin Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft Physik; Mathematik, Informatik und Statistik Psychologie und Pädagogik Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaften Sprach- und Literaturwissenschaften Theologie (evangelisch & katholisch) 15

16 Technische Universität München Wissenschaftlich, international, unternehmerisch – eine der führenden Universitäten Europas, gegründet 1868 Ca Studierende, davon ca. 18% aus dem Ausland Studienangebot: Architektur, Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) Elektro- und Informationstechnik, Maschinenwesen Mathematik, Informatik Medizin, Physik, Chemie Sport- und Gesundheitswissenschaft TUM School of Education (Lehrerbildung und Bildungsforschung) Wirtschaftswissenschaften Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt 16 Foto: Albert Scharger / TUM

17 Universität der Bundeswehr München Campus Universität, gegründet 1973 Ca Studierende, davon ca. 5% aus dem Ausland Studienangebot: Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaft Elektro- und Informationstechnik Informatik Luft- und Raumfahrttechnik Pädagogik Staats- und Sozialwissenschaften Wirtschafts- und Organisationswissenschaften 17

18 Universität Passau „Wissenschaft für die vernetzte Gesellschaft“, gegründet 1973 Ca Studierende, davon ca. 7% aus dem Ausland Studienangebot: Rechtswissenschaften Business Administration and Economics Computer Science Medienwissenschaften Sprachen und Kulturwissenschaften Politikwissenschaften Erziehungswissenschaften und Lehramt 18

19 Universität Regensburg Mittelalterlich geprägte Stadt, moderne Campusuniversität, gegründet 1962 Ca Studierende, davon ca. 7% aus dem Ausland Studienangebot: Katholische Theologie Rechtswissenschaft; Wirtschaftswissenschaften Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft Sprach-, Literatur-, und Kulturwissenschaften Mathematik; Physik Biologie und vorklinische Medizin; Medizin Chemie und Pharmazie 19

20 Julius-Maximilians-Universität Würzburg Eine der größten Universitäten Bayerns, gegründet 1402 Mehr als Studierende, davon ca. 7% aus dem Ausland Studienangebot: Katholische Theologie Rechtswissenschaft Medizin Philosophie I (Historische, Philologische, Kultur- und Geographische Wissenschaften) Philosophie II (Philosophie, Psychologie, Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften) Biologie Chemie und Pharmazie Mathematik und Informatik Physik und Astronomie Wirtschaftswissenschaften 20

21 Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) 21

22 Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden Zwei Hochschulstandorte, gegründet 1994 Ca Studierende, davon ca. 5% ausländische Studierende Studienangebot: Elektro- und Informationstechnik Maschinenbau und Umwelttechnik Betriebswirtschaft Wirtschaftsingenieurwesen 22

23 Hochschule Ansbach Moderne und bedarfsorientierte Hochschule im Zentrum Mittelfrankens, gegründet 1996 Ca Studierende, davon ca. 4% aus dem Ausland Studienangebot: Ingenieurwissenschaften Wirtschafts- und Allgemeinwissenschaften 23

24 Hochschule Aschaffenburg Innovatives Lehrangebot in unmittelbarer Nachbarschaft zur Metropolregion Frankfurt Rhein-Main, gegründet 1995 Ca Studierende, davon ca. 7% aus dem Ausland Studienangebot: Ingenieurwissenschaften Wirtschaft und Recht 24 Stefan Marquart, Oberursel

25 Hochschule Augsburg Unser Qualitätsmaßstab: Persönlichkeiten zu entwickeln, die in Wirtschaft und Gesellschaft sehr gefragt sind. Schwerpunkte: Technik, Wirtschaft, Gestaltung gegründet 1971 Ca Studierende, davon ca. 7% aus dem Ausland Studienangebot: Allgemeinwissenschaften Architektur und Bauwesen Elektrotechnik Gestaltung Informatik Maschinenbau und Verfahrenstechnik Wirtschaft 25 Martin Duckek, Ulm

26 Hochschule Coburg Hochschule mit 2 Standorten, gegründet 1814 Interdisziplinäre und internationale Ausrichtung Ca Studierende, davon ca. 9% aus dem Ausland 26 Studienangebot: Design und Bauen Wirtschaft Elektrotechnik und Informatik Maschinenbau und Automobiltechnik Angewandte Naturwissenschaften Soziale Arbeit und Gesundheit

27 Technische Hochschule Deggendorf Ausgezeichnet in Lehre und Forschung, zwischen Donau und Nationalpark Bayer. Wald, gegründet 1994 Ca Studierende, davon ca. 8% aus dem Ausland Studienangebot: Bauingenieurwesen und Umwelttechnik Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik Elektrotechnik und Medientechnik Maschinenbau und Mechatronik Angewandte Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen 27

28 Hochschule Hof Internationalisierung, Ressourceneffizienz und Praxisorientierung prägen Lehre und Forschung an der Hochschule Hof, gegründet 1994 Ca Studierende, davon ca. 8% aus dem Ausland Studienangebot: Wirtschaft, Wirtschaftsrecht, Innovative Textilien, Maschinenbau, Umweltingenieur, Wirtschaftsingenieur,, Werkstoffe, Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik, Mediendesign, Textildesign 28

29 Technische Hochschule Ingolstadt Aktuell rund Studierende, davon 550 Internationale Studienangebot: Elektrotechnik und Informatik Maschinenbau Wirtschaftswissenschaften 29 Internationale Hochschule mit über 30 Studiengängen in Technik und Wirtschaft Seit ihrer Gründung 1994 hat sich die Hochschule Ingolstadt in den Bereichen Lehre, Angewandte Forschung und Akademische Weiterbildung zu einem der attraktivsten Standorte in Bayern entwickelt.

30 Hochschule Kempten Die Hochschule im Allgäu, gegründet 1977 Ca Studierende, davon ca. 8% aus dem Ausland Studienangebot: Betriebswirtschaft Elektrotechnik Informatik Maschinenbau Soziales und Gesundheit Tourismus 30

31 Hochschule Landshut Studieren wo Bayern am schönsten ist, moderner Campus, internationale Aus- richtung, gute Vernetzung mit Unternehmen in der Region, gegründet 1978 Ca Studierende, davon ca. 8% aus dem Ausland Studienangebot: Betriebswirtschaft Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Soziale Arbeit Informatik 31

32 Hochschule München Größte HAW in Bayern, gegründet 1971 Ca Studierende, davon ca. 13% aus dem Ausland Studienangebot: Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und Flugzeugtechnik Elektrotechnik und Informationstechnik Versorgungs- und Gebäudetechnik, Verfahrenstechnik Papier und Verpackung, Druck- und Medientechnik Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik Informatik und Mathematik, Geoinformation Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft Angewandte Sozialwissenschaften Design, Tourismus 32

33 Katholische Stiftungsfachhochschule München Die Katholische Stiftungsfachhochschule München (KSFH) ist eine Hochschulen für Sozial-, Pflege- und pädagogische Berufe in konfessioneller Trägerschaft. Gründungsjahr: 1909; zwei Standorte in München und in Benediktbeuern; ca Studierende, davon 4 % aus dem Ausland Studienangebot Bachelorstudiengänge: Soziale Arbeit Pflegemanagement/Pflegepädagogik Pflege dual Bildung & Erziehung im Kindesalter Konsekutive Masterstudiengänge: Angewandte Sozial- und Bildungswissenschaften Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben Weiterbildungsmaster: Soziale Arbeit Suchthilfe 33 Standort München Standort Benediktbeuern

34 Hochschule Neu-Ulm International vernetzte Business School, gegründet 1994 Ca Studierende, davon ca. 8% aus dem Ausland Studienangebot: Wirtschaftswissenschaften Gesundheitsmanagement Informationsmanagement 34

35 Evangelische Hochschule Nürnberg Überregional anerkannte Hochschule für soziale, gesundheitlich-pflegerische und pädagogische Berufe in Gesellschaft, Diakonie und Kirche, gegründet 1995 Ca Studierende, davon ca. 3 % aus dem Ausland Studienangebot: Soziale Arbeit, Sozialwirtschaft, Erziehung und Bildung im Kindesalter, Heilpädagogik Gesundheits- und Pflegemanagement, Gesundheits- und Pflegepädagogik, Pflege, Angewandte Pflegewissenschaften Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, Diakonik Erwachsenenbildung (M.A.), Sozialmanagement (M.S.M.) 35

36 Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Eine der größten HAW in Deutschland, gegründet 1971 Ca Studierende, davon ca. 10% aus dem Ausland 36 Studienangebot: Allgemeinwissenschaften Angewandte Chemie Architektur, Bauingenieurwesen, Design Betriebswirtschaft, International Business Elektrotechnik, Feinwerktechnik und Informationstechnik, Informatik Maschinenbau und Versorgungstechnik Sozialwissenschaften Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik

37 Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Viertgrößte Hochschule in Bayern, gegründet 1971 Ca Studierende, davon ca. 6 % aus dem Ausland Studienangebot: Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik Architektur, Bauingenieurwesen Betriebswirtschaft Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau Informatik und Mathematik Angewandte Sozialwissenschaften 37

38 Hochschule Rosenheim Europaweit führende Ausbildungsstätte im Holzbereich, gegründet 1971 Ca Studierende, davon ca. 7% aus dem Ausland Studienangebot: Institut für Gesundheit Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften Betriebswirtschaft Holztechnik und Bau Informatik Innenarchitektur Ingenieurwissenschaften Wirtschaftsingenieurwesen 38

39 Hochschule Weihenstephan- Triesdorf Hochschule mit 3 Studienstandorten, gegründet 1971 Ca Studierende, davon ca. 5,1% aus dem Ausland Studienangebot: Biotechnologie und Bioinformatik Gartenbau und Lebensmitteltechnologie Landschaftsarchitektur Land- und Ernährungswirtschaft Wald- und Forstwirtschaft Landwirtschaft Umweltingenieurwesen 39

40 Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Hochschule mit 2 Studienstandorten, gegründet 1971 Ca Studierende, davon ca. 5% aus dem Ausland Fakultäten: Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften Architektur, Bauingenieurwesen, Gestaltung Informatik Kunststofftechnik und Vermessung Wirtschaftswissenschaften Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen 40

41 Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden: Victoria Riedmann, Projektleitung BayBIDS Tel: +49 (0) Internet: wir sind bei Facebook: 41


Herunterladen ppt "Studieren an bayerischen Hochschulen 1. Informationen zum Studium Unter www.baybids.de finden Sie:www.baybids.de Allgemeine Informationen zum Studium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen