Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

121.11.2014Übung 3 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Folge 3 – Basics II Funktionen mit Rückgabewerten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "121.11.2014Übung 3 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Folge 3 – Basics II Funktionen mit Rückgabewerten."—  Präsentation transkript:

1 Übung 3 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Folge 3 – Basics II Funktionen mit Rückgabewerten

2 Übung 3 - MdMT 1.Wiederholung: Funktionen, For-Schleifen 2.Funktionen mit Rückgabewert 3.Wie Computer rechnen: Das Duale Zahlensystem 4.Aufgabe 2 & 3: Funktionen mit Rückgabewert Inhalte und Ziele der Übung

3 Übung 3 - MdMT Wiederholung (1/2): For-Schleifen x = 1:5; for index = 1:5 y(index) = -1 * x(index); end plot(x,y); Variable index zählt von 1 bis 5 Zugriff auf n.tes Element in Matrix y bzw. x

4 Übung 3 - MdMT Datei „meineQuadratFunktion.m“ (Editor): Wiederholung (2/2): Funktionen function meineQuadratFunktion(x) y = x * x; disp(y); end Ausführen der gespeicherten Funktion in der Konsole: meineQuadratFunktion(5) >> y = 25 „Parameter“

5 Übung 3 - MdMT Datei „funktionMitRueckgabe.m“ (Editor): 2. Neu: Funktionen mit Rückgabewert function [rueckgabe] = funktionMitRueckgabe(x) rueckgabe = x * x; end Ausführen der gespeicherten Funktion in der Konsole: disp(funktionMitRueckgabe(5)) >> 25 „Parameter“

6 Übung 3 - MdMT 2. Wozu Funktionen mit Rückgabe? Komplexeres Beispiel. function [ausgabe] = meineInverse(eingabe) for index = eingabe ausgabe(index) = -1 * eingabe(index); end x = 1:5; plot(x,meineInverse(x));

7 Übung 3 - MdMT Unser gewohntes Zahlensystem: Jede Stelle eine Zehnerpotenz: 7459 = 9 * 10^0 = * 10^ * 10^ * 10^ Duales („binäres“) Zahlensystem: Jede Stelle eine 2er-Potenz: 1101 = 1 * 2^0 = * 2^ * 2^ * 2^3+ 8 = Anwendung: Das Duale Zahlensystem

8 Übung 3 - MdMT 4. Übungsaufgaben Aufgabe 2. Schreibe eine Funktion myDez2Bin(n), die eine positive Ganzzahl in das binäre Zahlensystem umwandelt, also z.B. y = myDez2Bin(5) y >> y = 101 Aufgabe 3. Schreibe eine Funktion myAddBin(n,m), die zwei binäre Zahlen addiert. y = myAddBin(10,11) y >> y = 101 Zusatzaufgabe. Schreibe eine Funktion die eine Binärzahl in eine Dezimalzahl umwandelt. Modulo 10 „modulo“ 8 = 2


Herunterladen ppt "121.11.2014Übung 3 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Folge 3 – Basics II Funktionen mit Rückgabewerten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen