Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seminararbeits- zwischenpräsentation „Erforschung des Mars“ Nico Renner 04.07.2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seminararbeits- zwischenpräsentation „Erforschung des Mars“ Nico Renner 04.07.2010."—  Präsentation transkript:

1 Seminararbeits- zwischenpräsentation „Erforschung des Mars“ Nico Renner

2 Gliederung Erforschung des Mars vor der Raumfahrtzeit Erforschung des Mars auf der Erde Erforschung des Mars während der Raumfahrtzeit Geplante Missionen zum Mars Leben auf dem Mars ? Quellen

3 Erforschung des Mars vor der Raumfahrtzeit Der Mars wurde bereits im alten Ägypten am Himmel entdeckt Aufgrund technischer Mängel und fehlendem Wissen konnten sich die Menschen selbst simple Dinge nicht erklären  z.B. Oppositionsschleife des Mars o.ä.

4 Erforschung des Mars vor der Raumfahrtzeit Erst durch die Bekanntmachung des heliozentrischen Weltbilds kann man dieses Phänomen erklären

5 Erforschung des Mars vor der Raumfahrtzeit Kepler und Brahe liefern die ersten nennenswerten Daten über den Planeten Brahe bestimmt mit Hilfe eines Mauerquadranten die Lage des Mars relativ genau und legt so mit das Fundament für Keplers Berechnungen

6 Mauerquadrant

7 Erforschung des Mars vor der Raumfahrtzeit Mit Hilfe der Ergebnisse von Brahe stelle Kepler 1609 und 1617 die sog. Keplerschen Gesetze auf Mit ihnen konnten erstmals Werte über die Umlaufbahn des Mars berechnet werden

8 Exkurs: Die Keplerschen Gesetze 1. Keplersches Gesetz: Die Planeten bewegen sich auf Ellipsenbahnen, in deren Brennpunkt die Sonne steht 2. Keplersches Gesetz Die Verbindungslinie von Sonne und Mittelpunkt des Planeten muss in gleicher Zeit immer die gleiche Fläche überstreichen 3. Keplersches Gesetz (T1^2 / T2^2) = (a1^3 / a2^3) [T=Umlaufzeit, a=Kuben der Halbachsen]

9 Willhelm Beer fertigte 1830 die erste Marskarte an 1877 wurde diese von Giovanni Schiaparelli überarbeitet: Er fügte sog. „canali“ hinzu Erforschung des Mars vor der Raumfahrtzeit

10 Erforschung des Mars während der Raumfahrtzeit Ab 1960 beschäftigte sich die Raumfahrt verstärkt mit dem Mars Bis 1965 gelang jedoch kein Erfolg 1965 flog die Sonde Mariner 4 um den Mars herum  erste Nahaufnahmen des Mars wurden geschossen

11 Mariner 4

12 Erforschung des Mars während der Raumfahrtzeit 1971 gelang der Sowjetunion mit der Sonde „Mars 3“ die erste „Landung“ auf dem Mars 1976 wurden die ersten biochemischen Tests mit Material vom Mars durchgeführt, was durch die Viking_Laboratorien ermöglicht wurde

13 Viking Labor

14 Erforschung des Mars während der Raumfahrtzeit Die größten Erfolge erreichte man mit den beiden Rovern „Spirit“ und „Opportunity“ Rover sind fahrende Roboter, welche sich im Gegensatz zu Stationen wie „Pathfinder“ bewegen können  großer Vorteil für die Forschung!

15 Rover „Spirit“

16 Geplante Missioen zum Mars „ExoMars“ soll der der erste ESA-Rover auf dem Mars landen

17 Exo Mars Rover

18 Geplante Missionen zum Mars „Phobos Grunt“ 2011 soll sie den Mars erreichen und Proben entnehmen Anschließend soll sie in einer kleinen Rückkehrkapsel zurück zur Erde fliegen

19 Phobos Grunt

20 Geplante Missionen zum Mars Eine internationale Kooperation ist absehbar Auch Länder wie Japan, China usw. beteiligen sich bei der Erforschung des Mars

21 Leben auf dem Mars ? Das Leben auf dem Mars konnte bisher weder bewiesen, noch widerlegt werden

22 Das Marsgesicht VIKING 1, 1976

23 Leben auf dem Mars ?? Es wurde Wasser in Form von Eis auf dem Mars gefunden  Wasser gilt als Lebensgrundlage, da es Sauerstoff enthält

24 Phoenix 25

25 Leben auf dem Mars ?? Es wurden große Mengen von Methan auf dem Mars gefunden  Der Ursprung des Methans ist ungewiss, jedoch ist es nicht auszuschließen dass es von Lebewesen produziert wurde

26 Leben auf dem Mars Ob es früher Leben gab, wurde noch nicht eindeutig bewiesen bzw. widerlegt

27 Quellen Bildquellen: Stand der Daten: 02. Juli exomars_rover_phase_b1_concept_l.jpg&imgrefurl=http://ftnews.firetrench.com/2008/07/esa-prepares-for-novembers-ministerial- meeting/&usg=__EHOipF0Exvw2MC_nrIhrQPTj5gc=&h=400&w=400&sz=115&hl=de&start=5&zoom=1&tbnid=RtUwX43ZbcCXkM:&tbnh=124&tbnw=12 4&ei=WKYRTpHpDc_LtAa6xLWDDw&prev=/search%3Fq%3DExo%2BMars%2BRover%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26tbm%3Disch&um= 1&itbs=1 org/C003869F/Marsmisionen/Viking1%2B2/viking_1_%2B_2.htm&usg=__ztK8pCQPBBuLuycwIEkW50JJzaw=&h=296&w=526&sz=14&hl=de&start=6& zoom=0&tbnid=LaRBWLMiOebnOM:&tbnh=74&tbnw=132&ei=MaYRTrbiNJD6sgaSpZmUDw&prev=/search%3Fq%3DVikind%2BLabor%26um%3D1%2 6hl%3Dde%26sa%3DN%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1 sternwarte.at/2004/MarsRover/spirit_landung.html&usg=__kmfKO3- jbHHUYZ8voR3Ed9N_HzU=&h=321&w=400&sz=23&hl=de&start=5&zoom=1&tbnid=4TJoXPV2hOz59M:&tbnh=100&tbnw=124&ei=BKYRTraODcbLsg a69OTTDg&prev=/search%3Fq%3DRover%2BSpirit%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1 grunt/index.htm&usg=__JrBdkk9aoo48nyOS_D- Ae2iIrbc=&h=295&w=400&sz=22&hl=de&start=4&zoom=1&tbnid=I4goxauCAGGhrM:&tbnh=91&tbnw=124&ei=5KURTqD3GYXNsgbuj5yhBw&prev=/se arch%3Fq%3DPhobos%2BGrunt%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1 art.npage.de/kindertr%25C3%25A4ume_ html&usg=__5ziOgSFiMUdqspMeK8Lidv42SeM=&h=417&w=426&sz=27&hl=de&start=1&zoom=1&t bnid=Q2W8- YKPpDDYIM:&tbnh=123&tbnw=126&ei=paURTvmAGMj4sgaH7fnQDg&prev=/search%3Fq%3Dmarsm%25C3%25A4nnchen%26um%3D1%26hl%3Dd e%26sa%3DN%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1

28 Quellen Internetquellen: Stand der Daten: 02.Juli %20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20u nd-monde/der-mars/forschung - entdeckt_aid_ html -


Herunterladen ppt "Seminararbeits- zwischenpräsentation „Erforschung des Mars“ Nico Renner 04.07.2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen