Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

17. Mai 2006Autor: Walter Leuenberger Computeria Urdorf Treff vom 17. Mai 2006 Podcasting.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "17. Mai 2006Autor: Walter Leuenberger Computeria Urdorf Treff vom 17. Mai 2006 Podcasting."—  Präsentation transkript:

1 17. Mai 2006Autor: Walter Leuenberger Computeria Urdorf Treff vom 17. Mai 2006 Podcasting

2 Was heisst «Podcasting»? Was ist «Podcasting»? Hardware-Voraussetzungen Software-Voraussetzungen Download und Installation Erste Schritte Wichtige URL‘s

3 Was heisst «Podcasting»? (siehe Wikipedia: Podcasting, Podcast, Podcaster)  Wortzusammensetzung aus iPod 1) und Broadcasting 2)  «Podcast» war 2005 in Grossbritannien das «Wort des Jahres» (noch vor z.B. «Vogelgrippe» oder «Sudoku») 1) «Kult»-MP3-Player der Fa. Apple Inc. 2) dt. Übersetzung: Nachrichten verbreiten

4 Was ist «Podcasting»? (1)  Radio bzw. Television on demand (Radio bzw. Fernsehen auf Abruf)  Produzieren, Anbieten, Downloaden von Audio- und Videodateien (z.B. Radio- oder TV-Sendungen) über das Internet  zeit-unabhängiges Anhören oder Ansehen dieser Dateien auf einem PC oder einem (tragbaren) MP3-Player  Abonnieren solcher (regelmässiger) Sendungen (vergleichbar mit regelmässigen Software-Updates)  Dateiformat «MP3» (MPEG-3) für Audio- bzw. «MP4» (MPEG-4) für Video-Dateien

5 Was ist «Podcasting»? (2)  der Dienst ist (heute noch) kostenlos  Podcasting ist nicht (direkt) vergleichbar mit Internet-Radio oder -TV (Streaming)

6 Hardware-Voraussetzungen  neuerer PC oder Laptop mit handelsüblichem Audio-Chip oder Audio-Karte (i.d.R. Standard)  externe Lautsprecher oder Kopfhörer  möglichst schneller Internet-Anschluss (grosses Datenvolumen!)  MP3-Player mit ausreichend grosser Speicher- kapazität (  1 GB empfohlen) Für Video-Podcasts zusätzlich:  Grafik-Chip oder Grafikkarte (i.d.R. Standard)  «schneller» Monitor empfohlen  video-fähiger MP3-Player mit «viel» Speicher

7 Software-Voraussetzungen (1)  neueres Betriebssystem empfohlen (Windows XP oder Windows 2000)  kostenloser Podcast-Client, genannt «Podcatcher» d.h. Programm zur Auswahl, zum Abonnieren, Empfang, Abspielen und Verwalten der «Podcasts», z.B.  iTunes (Apple)  iPodder  ZENcast (Creative Labs)  usw.

8 Software-Voraussetzungen (2)  gewisse Angebote können über einen normalen Webbrowser heruntergeladen und über einen MP3-fähigen Audio-Player (z.B. Windows Media Player ab V9, Winamp) angehört werden

9 Download und Installation (des Podcasting-Client, Beispiel: iTunes)  Download von der deutschsprachigen Apple iTunes Website  Datei iTunesSetup.exe downloaden auf die eigene Festplatte ( auf Diskette/Festplatte speichern ), z.B. auf Desktop ( Dateigrösse 35.6 MByte )  Installation in das Programmverzeichnis C:\Programme\iTunes durch Doppelklick auf die downgeloadete exe-Datei, bzw. das entsprechende (Setup-)Programmsymbol  Start des Programms durch Doppelklick auf das neu erzeugte Programmsymbol für «iTunes»

10 Erste Schritte (1) (z.B. Audio Podcast)  Podcast-Anbieter, bzw. Podcast-Beitrag suchen, z.B. auf der Website «Schweizer Radio DRS» ?gbAction=gbLinkFollow& NavItemID=27CE181C-FA04-4B09-8B5EBCE9D878C60E ?gbAction=gbLinkFollow& NavItemID=27CE181C-FA04-4B09-8B5EBCE9D878C60E  URL der Struktur, z.B. für die «Samstagsrundschau» einfügen in iTunes (Paste and Copy, Ctrl + C und Ctrl + V) Podcasts  Erweitert  Stream öffnen... oder:  Erweitert  Podcast abonnieren...  Abspielen Podcast durch Doppelklick auf den Titel

11 Erste Schritte (2) (z.B. Video Podcast)  Podcast-Anbieter, bzw. Podcast-Beitrag suchen, z.B. auf der Website «Schweizer Fernsehen» podcast/index.php podcast/index.php  URL der Struktur, z.B. für «Kassensturz» einfügen in iTunes (Paste and Copy, Ctrl + C und Ctrl + V) Podcasts  Erweitert  Stream öffnen... oder:  Erweitert  Podcast abonnieren...  Abspielen Podcast durch Doppelklick auf den Titel

12 Web-Adressen, Links (1)  Wikipedia - Erklärung «Podcasting»  Schweizer Radio DRS baut Podcasting-Angebot aus  Schweizer Radio DRS - Podcast-Verzeichnis &NavItemID=27CE181C-FA04-4B09-8B5EBCE9D878C60E  Schweizer Fernsehen erweitert Podcast-Angebot schweizer-fernsehen-erweitert-podcast-angebot html  Weitere Podcast-Verzeichnisse

13 Web-Adressen, Links (2)  Apple iTunes Homepage  iPodder-Download (neu: Juice)  PC-Tipp 06/ Das Radio für alle und überall  PC-Tipp 12/ Individueller Genuss

14 ... und nun viel Praxis...


Herunterladen ppt "17. Mai 2006Autor: Walter Leuenberger Computeria Urdorf Treff vom 17. Mai 2006 Podcasting."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen