Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Selbstbespiegelung oder Selbsterkenntnis? Narzissmus im Spiegel der Gesellschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Selbstbespiegelung oder Selbsterkenntnis? Narzissmus im Spiegel der Gesellschaft."—  Präsentation transkript:

1 Selbstbespiegelung oder Selbsterkenntnis? Narzissmus im Spiegel der Gesellschaft

2 Das Kind möchte ganz angenommen werden: Bewunderung ≠ Liebe Narzisstische Störungen: labiler Selbstwert, Übermaß an Anerkennung Bewunderungsstreben Freud: Narzissmus in der Zerstörung Selbsterhaltung – Aggression Kollektive Zerstörung

3 Überschätzung des Selbst, Körper – Seele Selbstliebe: Behauptung der bürgerlichen Existenz, Vergötzung der Dinge Maria Lassnig Scienfiction – Selbstporträt 1980

4 Der zerbrochene Spiegel Narzissmus ist eine Charaktereigenschaft, die sich durch ein geringes Selbstwertgefühl bei gleichzeitig übertriebener Einschätzung der eigenen Wichtigkeit und dem großen Wunsch nach Bewunderung auszeichnet. Zu dem Namensgebenden Mythos Narziss.

5 Michelangelo da Caravaggio 1560/65 – 1610 Narciso Ein wohl gekleideter Jüngling beugt sich verzückt über sein an der Wasseroberfläche erzeugtes Spiegelbild. C wählt jenes Motiv aus der griechischen Mythologie, bei dem sich Narcissos in sein Spiegelbild verliebt. Der Bildausschnitt konzentriert sich voll auf diesen Akt der Selbstbespiegelung. Indem der Künstler auf die Darstellung der Landschaft, in der diese Szene eingebetet ist verzichtet, entfernt er sich vom mythologischen Vorbild und schafft damit ein Gleichnis der Eigenliebe, welche im Zeitverständnis tugendhaft besetzt war.

6 Caravaggio liebte die Herausforderung und wandelte stets auf dem schmalen Grat zwischen Erlaubtem und Verbotenem, was ihm ein unruhiges Leben einbrachte. Häufig kam er dadurch „dalle stelle alle stalle“, wie die Italiener sagen - „von den Sternen in die Gosse“. Seine vermutliche Homosexualität bzw. Bisexualität und Neigung zu Straßenkindern und Jünglingen wurde immer wieder mit seinem Werk in Verbindung gebracht.

7 Der Sage nach wies der von Jünglingen und Mädchen Umworbene auch die Liebe der Nymphe Echo zurück. Dafür wurde er von Nemesis, nach anderen Quellen durch Aphrodite, dergestalt bestraft, dass er in unstillbare Liebe zu seinem eigenen im Wasser widergespiegelten Abbild verfiel. Damit erfüllte sich die Prophetie des Sehers Teiresias, wonach er ein langes Leben nur dann haben werde, wenn er sich nicht selbst kennen lerne. Eines Tages setzte er sich an den See, um sich seines Spiegelbildes zu erfreuen, woraufhin durch göttliche Fügung ein Blatt ins Wasser fiel und so durch die erzeugten Wellen sein Spiegelbild trübte - schockiert von der vermeintlichen Erkenntnis, er sei hässlich, starb er. Nach seinem Tode wurde er in eine Narzisse verwandelt.

8 Narzissmus im Spiegel der Kunst Rudolf Hausner Aufruf zur persönlichen Freiheit, 1978

9 Egon Schiele Selbstbildnis, 1916

10 Nam June Paik, TV Rodin, 1975

11

12

13


Herunterladen ppt "Selbstbespiegelung oder Selbsterkenntnis? Narzissmus im Spiegel der Gesellschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen