Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ich wurde einmal gefragt, ob ich an Gott glaube...... und antwortete so, wie es meinem Denken entspricht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ich wurde einmal gefragt, ob ich an Gott glaube...... und antwortete so, wie es meinem Denken entspricht."—  Präsentation transkript:

1

2 Ich wurde einmal gefragt, ob ich an Gott glaube und antwortete so, wie es meinem Denken entspricht.

3 Jeden Tag existiert Gott im Lachen eines Kindes, im Gesang der Vögel, in einem Blick, in einer Hoffnung.

4 ... in der Harmonie der Farben, in der unberührten Natur, in einer kühlen Brise, in der Essenz des Lebens.

5 ...in einem glasklaren Bächlein, in den Wellen, die an die Strände schlagen, im hellen Licht des Mondschein.

6 ... im Dunkel der Unendlichkeit, das mit Sternen übersäht ist, in der Weite des Universums, in der einfachen Freude dies zu sehen.

7 Jeden tag existiert Gott in den Geheimnissen des Lebens, im Keimen der Samen, in der Bewegung der Erde, die sich unablässig dreht.

8 ... im Tau auf den Gräsern, in der bezaubernden Natur, im Geruch der Erde und in der Sonne, die aufgeht. Jeden Tag existiert Gott...

9 ...in den Blumen, die sich entfalten und uns mit ihrem Duft erfreuen, in den Blättern, die mit ihrem Grün den Frühling ankündigen.

10 Gott ist alles, Gott ist Friede, Gott ist Hoffnung. Ist die Stärkung der Bedrückten, Der Schöpfer des Universums, des Lichtes, der Luft... o Criador do Universo, da luz, do ar, da aliança. Gott ist allumfassende Gerechtigkeit die aus dem Herzen strömt. Den Gekränkten ist Er die Vergebung selbst.

11 Kann es sein, dass du das Antlitz Gottes schon mal in der schönen Farbe der Augen deiner Kinder gesehen hast?

12 Gott ist beständig und fortdauernd. Er ist göttlich! Welch ein Glück daβ er die Essenz des Lebens und das Ausruhen im Tod ist... Es gibt kein Leben ohne Wiederkehr und keine Wiederkehr ohne Leben... Der Tod ist nicht der Tod, er ist nur die Pforte des Lebens.

13 Im Zyklus der Natur, in diesem beständigen Kommen und Gehen, in den Keimen, die sich erneuern, im Leben, das vorwärts strebt. In demjenigen, der Güte sät und seinem Bruder hilft, der Freude erntet und seine Mission erfüllt...

14 ... im Schweiβ des Arbeiters, in den harten Schwielen der Hände des Mannes, der den Weizen planzt, im Weizen, der zu Brot verarbeitet wird.

15 Du kannst den Pulsschlag Gottes in deinem Herzen spüren!!! GOTT SEI MIT DIR ! ! ! Freie Übersetzung vom Portugiesischen ins Deutsche


Herunterladen ppt "Ich wurde einmal gefragt, ob ich an Gott glaube...... und antwortete so, wie es meinem Denken entspricht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen