Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentation Von Armend Fejza. Vorgänger von BMW waren die Rapp Motorenwerke GmbH Der erste Geschäftsführer war bis 1942 Franz Josef Popp Im Jahre 1928.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentation Von Armend Fejza. Vorgänger von BMW waren die Rapp Motorenwerke GmbH Der erste Geschäftsführer war bis 1942 Franz Josef Popp Im Jahre 1928."—  Präsentation transkript:

1 Präsentation Von Armend Fejza

2 Vorgänger von BMW waren die Rapp Motorenwerke GmbH Der erste Geschäftsführer war bis 1942 Franz Josef Popp Im Jahre 1928 übernahm BMW die Fahrzeugfabrik Eisenach A.G., den Hersteller des Kleinwagens Dixi, und avancierte so zum Automobil-Hersteller. Am 22. März 1929 produzierte BMW sein erstes Serien-Automobil im Thüringischen Eisenach. Das Modell hieß 3/15 PS bzw. DA 2 und war ein Lizenzbau des britischen Austin Seven. Montiert wurde der Wagen in Berlin mit einer von Ambi-Budd gelieferten Karosserie, die dem ebenfalls in Austin-Lizenz gebauten Rosengart ähnelte.

3

4 Nach dem Krieg lief mit dem BMW die Fahrzeugproduktion in München mit einigen Verzögerungen wieder an. So mussten die Karosserien von der Partnerfirma Baur aus Stuttgart zugeliefert werden. Daneben wurden in den 1950er Jahren die Modelle BMW 502, 503, 507 und 3200 CS (genannt Bertone-Coupé) produziert. Diese schweren Wagen waren zwar technisch anspruchsvoll, aber auch relativ teuer und verkauften sich nicht im notwendigen Maße. Wirtschaftlich erfolgreicher war BMW in dieser Zeit mit den Kleinwagen 600, 700 und Isetta.


Herunterladen ppt "Präsentation Von Armend Fejza. Vorgänger von BMW waren die Rapp Motorenwerke GmbH Der erste Geschäftsführer war bis 1942 Franz Josef Popp Im Jahre 1928."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen