Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen zur Präsentation Neues Abfallsystem 2015 1 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen zur Präsentation Neues Abfallsystem 2015 1 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen zur Präsentation Neues Abfallsystem Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod

2 1.Bereitstellung der neuen Tonnen – Einzug der alten Tonnen 3.Identsystem 4. Änderung im Abfuhrrhythmus 5. Ausnahmeregelungen 6. Allgemeine Informationen 2 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod

3 1. Bereitstellung der neuen Tonnen – Einzug der alten Tonnen  Beginn Bereitstellung Bio Dienstag, – Obernhain/Pfaffenwiesbach Bio Freitag, – Friedrichsthal Bio Montag/Dienstag, / – Wehrheim Restmüll Montag, – Friedrichsthal Restmüll Dienstag, – Obernhain/Pfaffenwiesbach Restmüll Donnerstag, – Wehrheim Altpapier Montag, – Wehrheim/Pfaffenwiesbach Altpapier Dienstag, – Friedrichsthal Altpapier Mittwoch, – Obernhain Alle Termine können um 1 – 2 Tage abweichen 3 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod

4  Ab dem Zeitpunkt der Bereitstellung der neuen Restmüll- sowie Altpapiertonne bitte diese nutzen. Die Biotonne erst ab 2015  Vor den Abholterminen der alten Tonnen erfolgt noch einmal eine Leerung. Bitte danach die Restmülltonnen bzw. Altpapiertonnen nicht mehr befüllen und stehen lassen.  Beginn Abholung Altpapier Mittwoch, – Wehrheim und Ortsteile Altpapier Donnerstag, – Wehrheim und Ortsteile Altpapier Freitag, – Wehrheim und Ortsteile Altpapier Mittwoch, – Wehrheim und Ortsteile / Rest Altpapier Donnerstag, – Wehrheim und Ortsteile / Rest Restmüll Montag, – Wehrheim und Ortsteile Restmüll Freitag, – Wehrheim und Ortsteile Alle Termine können um 1 – 2 Tage abweichen. 4 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod

5  Zu jeder Biotonne wird ein Vorsortiergefäß mit angelie- fert. Zusätzliche Vorsortiergefäße, z.B. Mehrfamilienhaus, Einliegerwohnung – können in der Gemeindeverwaltung – Steuerabteilung - Dorfborngasse 1 abgeholt werden. Die Ausgabe erfolgt erst ab dem Tag der Bereitstellung der Biotonnen.  1,1 cbm Container Anlieferung Altpapier Donnerstag,  1,1 cbm Container Anlieferung Restmüll Freitag, Auch diese Termine können um 1 – 2 Tage abweichen. 5 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod

6 2. Identsystem  Die neuen Tonnen sind mit Identifikations-Chip (Identsystem) und einem Adressetikett ausgestattet.  Der Chip enthält nur eine Zahlen-/Buchstabenkom- bination.  Die Anzahl der Leerungen wird unter dieser Nummer vom Müllfahrzeug erfasst und an die Verwaltung zur Abrechnung weitergeleitet. Bitte Adresse auf dem Adressetikett prüfen! 6 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod Der Tonnentausch erfolgt durch die Fa. C-Trace, Bielefeld, Servicenummer: 0521/

7 3. Änderung der Abfuhrrhythmen 7 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod AbfallartRhythmenAnzahl Leerungen/Jahr Restmüll4 - wöchentlich13 Abfuhren/Jahr 4 Mindestentleerungen Restmüllcontainer4 - wöchentlich 8 Mindestentleerungen Bioabfall2 - wöchentlich 3 - wöchentlich 24 Abfuhren/Jahr 9 Mindestentleerungen Papiermüll4 - wöchentlich13 Abfuhren/Jahr Alle Abfuhrtermine werden wie gewohnt dem Abfallkalender zu entnehmen sein! Stellen Sie ihre Tonne nur dann zur Leerung bereit wenn sie voll ist.

8 Nachbarschaftstonne Antrag auf Befreiung von der Biotonne  Vollständige Kompostierung der Bioabfälle auf eigener gärtnerisch oder landwirtschaftlich genutzten Fläche von mindestens 25 qm je Grundstücksbewohner.  Wichtig hierbei: Speisereste, Fleisch- und Fischreste, dürfen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden!  Der Antrag für die Befreiung ist auf der Homepage oder in der Steuerabteilung erhältlich. 8 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod 4. Ausnahmeregelungen zur Biotonne

9 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 9 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde Weilrod


Herunterladen ppt "Willkommen zur Präsentation Neues Abfallsystem 2015 1 Gemeinde Grävenwiesbach Stadt Neu-Anspach Gemeinde Schmitten Stadt Usingen Gemeinde Wehrheim Gemeinde."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen