Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kartenbeispiele UTM. Seite  2 Aufgaben des Funkers im Einsatz Weiterbildungslehrgang 03 Kirche Unterrabnitz 03 56 04 57 56 57 04Koordinate Zonenfeld100-km-QuadratOstwert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kartenbeispiele UTM. Seite  2 Aufgaben des Funkers im Einsatz Weiterbildungslehrgang 03 Kirche Unterrabnitz 03 56 04 57 56 57 04Koordinate Zonenfeld100-km-QuadratOstwert."—  Präsentation transkript:

1 Kartenbeispiele UTM

2 Seite  2 Aufgaben des Funkers im Einsatz Weiterbildungslehrgang 03 Kirche Unterrabnitz Koordinate Zonenfeld100-km-QuadratOstwert East)Nordwert (North) 33TXN UTM - REF

3 Seite  3 Aufgaben des Funkers im Einsatz Funkausbildung Kirche Piringsdorf 33TXN Kirche Hochstrass 33TXN Ruine Landsee 33TXN Kartenbeispiele

4 Seite  4 Aufgaben des Funkers im Einsatz Funkausbildung Burg Lockenhaus 33TXN Therme Lutzmannsburg 33TXN Rosalienkapelle Mannersdorf 33TXN Bad Markt St. Martin 33TXN Kartenbeispiele

5 Seite  5 Aufgaben des Funkers im Einsatz Funkausbildung 33TXN Weingartenkapelle Klostermarienberg 33TXN ST.Donat Bildstock Steinberg 33TXN Wasserwek Raiding Kartenbeispiele

6 Seite  6 Aufgaben des Funkers im Einsatz Funkausbildung 33TXN Basaltwerk - Pauliberg 33TXN Florianikapelle Kleinwarasdorf 33TXN Annakapelle Unterloisdorf Kartenbeispiele

7 Seite  7 Aufgaben des Funkers im Einsatz Richtung bestimmen Weiterbildungslehrgang PUNKT B PUNKT A Richtung Punkt B zu Punkt A: 284 Grad

8 Seite  8 Aufgaben des Funkers im Einsatz 1. Norden Sie die Karte ein. 2. Suchen Sie das Objekt (Punkt „A“) auf der ÖK50-UTM anhand der Koordinatenangabe (UTMREF) und markieren Sie es mit einem Kreis. Tragen Sie das ermittelte Objekt in das Aufgabenblatt ein. Funkausbildung 3. Suchen Sie das auf dem Aufgabenblatt angegebene Objekt (Punkt „B“) auf der ÖK50-UTM und Sie es mit einem Kreis. Erstellen Sie eine Koordinatenmeldung (UTMREF) für dieses Objekt und markieren tragen Sie diese in das Aufgabenblatt ein. FULA-Beispiel Punkt A33T XN Koordinatenmeldung Objekt Punkt BKirche Oberloisdorf Koordinatenmeldung Objekt Bildstock St.Donat 33T XN ) Die Entfernung von Punkt „B“ zu Punkt „A“ beträgt: 5) Die Richtung von Punkt „B“ zu Punkt „A“ beträgt: 322 Grad m Angabe in m

9 Seite  9 Aufgaben des Funkers im Einsatz 1. Norden Sie die Karte ein. 2. Suchen Sie das Objekt (Punkt „A“) auf der ÖK50-UTM anhand der Koordinatenangabe (UTMREF) und markieren Sie es mit einem Kreis. Tragen Sie das ermittelte Objekt in das Aufgabenblatt ein. Funkausbildung 3. Suchen Sie das auf dem Aufgabenblatt angegebene Objekt (Punkt „B“) auf der ÖK50-UTM und Sie es mit einem Kreis. Erstellen Sie eine Koordinatenmeldung (UTMREF) für dieses Objekt und markieren tragen Sie diese in das Aufgabenblatt ein. FULA-Beispiel Punkt A33T XN Koordinatenmeldung Objekt Punkt BKirche Unterrabnitz Koordinatenmeldung Objekt Jagdhütte 33T XN ) Die Entfernung von Punkt „B“ zu Punkt „A“ beträgt: 5) Die Richtung von Punkt „B“ zu Punkt „A“ beträgt: 38 Grad m Angabe in m

10 Seite  10 Aufgaben des Funkers im Einsatz Funkausbildung Wegbeschreibung

11 Seite  11 Aufgaben des Funkers im Einsatz Funkausbildung Wegbesschreibung Punkt D FWH Punkt C

12 Seite  12 Aufgaben des Funkers im Einsatz Funkausbildung Umstellung Karten auf UTM Ausbildungsunterlage Funkwart HOMEPAGE Landesfeuerwehrkommando: SSES Ausbildungsunterlage SSES 2010 Ausbildungsvideo SSES 2012 (Youtube) FULA B/S/G Bestimmungen für den Funkleistungsbewerb Bronze/Silber (09/20) Bestimmungen für den Funkleistungsbewerb Gold Stand 01/2008 Grafiken für die FULA-Gold Präsentationen V02 (ppt) Funk (Ausbildung) Video - Funker im Einsatz - Von der Alarmierung bis zum Einrücken UTM - Ausbildungsunterlagen hompage Bezirksfeuerehrkommando:


Herunterladen ppt "Kartenbeispiele UTM. Seite  2 Aufgaben des Funkers im Einsatz Weiterbildungslehrgang 03 Kirche Unterrabnitz 03 56 04 57 56 57 04Koordinate Zonenfeld100-km-QuadratOstwert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen